Drohanruf wegen Ratsarbeit

»Ich weiß, wo deine Frau ihr Kind spazieren fährt«

damo Friesenhagen. Ratsmitglied Tobias Kappenstein (FWG) war deutlich anzumerken, dass ihn diese Episode der Ratsarbeit sichtlich getroffen hat: Gestern berichtete er im Rat Friesenhagen unter dem Punkt »Verschiedenes« von einem Drohanruf, den er im Nachgang einer nichtöffentlichen Bauausschuss-Sitzung erhalten hat. Darin drohte der Anrufer, der Kappenstein namentlich bekannt ist, ihm »die Knochen zu brechen«. Ferner setzte er Kappenstein unter Druck, indem er warnte, dass er wisse, wo Kappensteins Frau ihr Kind spazieren fahre. Ortsbürgermeister Hermann Mockenhaupt nahm Kappensteins Erlebnis mit »Entrüstung« zur Kenntnis; auch gegen ihn sei eine Drohung ausgesprochen worden.

Kappenstein schilderte den Vorfall im Gespräch mit der SZ wie folgt: Ein privates Bauprojekt habe für Diskussionsstoff in den Gremien gesorgt, weil die Baugenehmigung fehlte und der Rat der Meinung sei, dass der geplante Umbau nicht ins Ortsbild passe. Nachdem die Baugenehmigung vom Kirchener Bauamt nachträglich erteilt worden sei, habe sich der Bauausschuss der Ortsgemeinde in einer nichtöffentlichen Sitzung noch einmal der Thematik angenommen. Dabei habe sich der Bauausschuss einstimmig gegen die Baunmaßnahme ausgesprochen. Tobias Kappenstein hatte nach eigener Aussage dezidiert seine Kritik an dem Vorhaben vorgetragen.

Diese Meinungsäußerung Kappensteins drang offenbar aus dem Rat nach draußen – und zwar zu besagtem Bauherrn. Dann folgte der oben geschilderte Anruf. Für Kappenstein Grund genug, Hermann Mockenhaupt, Bürgermeister Wolfgang Müller, das Bauamt und – gestern Abend – die Öffentlichkeit über den Vorfall in Kenntnis zu setzen. Zudem appellierte er an die Ratsmitglieder, bei brisanten Themen aus nichtöffentlichen Sitzungen ihrer Schweigepflicht nachzukommen. Juristische Konsequenzen will Kappenstein aus dem Vorfall aber nicht ziehen.

Autor:

Archiv-Artikel Siegener Zeitung aus Siegen

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

2 folgen diesem Profil
ThemenweltenAnzeige
Die Vorländer Mediengruppe hat ihr Stellenanzeigen-Portal 57jobs.de komplett überarbeitet.
3 Bilder

Optimiertes Stellenanzeigen-Portal
Mit 57jobs.de einen neuen Job finden

Neues Design und neue Angebote für Unternehmen, aber bewährte Technik: Die Vorländer Mediengruppe hat ihr Stellenanzeigen-Portal 57jobs.de einem Relaunch unterzogen, der sowohl die Suche nach einem neuen Job als auch die Suche nach neuen Fachkräften noch einfacher gestaltet. Auf dem Portal der Siegener Zeitung und des Wochenanzeigers finden sich unter den ständig 10.000 Jobangeboten aus Siegerland, Wittgenstein sowie den Kreisen Olpe und Altenkirchen auch sämtliche Anzeigen aus den...

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen