SZ-Plus

BI will Denkanstöße geben
Es geht um mehr als um sieben Windräder

Zum Fototermin mit der SZ hat die BI kurzfristig viele Unterstützer nach Wöllenbach gerufen: Das Landschaftschutzgebiet soll mehr Wertschätzung erfahren – und die Menschen sollen diskutieren.  Foto: damo
  • Zum Fototermin mit der SZ hat die BI kurzfristig viele Unterstützer nach Wöllenbach gerufen: Das Landschaftschutzgebiet soll mehr Wertschätzung erfahren – und die Menschen sollen diskutieren. Foto: damo
  • hochgeladen von Daniel Montanus (Redakteur)

damo Friesenhagen. Windkraftgegner gibt es viele, und ihre Motivation ist höchst unterschiedlich. Die einen wollen bloß keine Windräder vor der eigenen Haustür, die anderen verweisen den Klimawandel ins Reich der Fabel, die nächsten halten Atommeiler für die bessere Lösung, manche argumentieren mit dem Artenschutz – die Schnittmenge ist oft nur die ablehnende Haltung gegenüber Windenergieanlagen. Auch die BI Wildenburger Land ist natürlich nicht homogen – und doch schärft sie immer mehr ihr inhaltliches Profil: Sie will deutlich machen, dass die Gesellschaft in Zeiten des Klimawandels und eines rasanten Artensterbens nicht einfach so weiter machen kann und darf.

 SZ-Plus
Dieser Artikel ist Bestandteil unseres SZ+-Angebots.
Lesen Sie mit einem unserer Digital-Abos weiter. Infos dazu finden Sie hier.
Autor:

Daniel Montanus (Redakteur) aus Betzdorf

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

2 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.