Einrichtung in Niederfischbach hilft dem Tierschutz
Fenster-Flohmarkt für Fellnasen

Christof Schlechtriemen (Optik und Hörakustik Alfes) stellt das Schaufenster zur Verfügung, Tierschützer und Trödel-Kenner Thorsten Feldmann (r.) bestückt es mit gespendeten Waren: So funktioniert der karitative Fenster-Flohmarkt in Niederfischbach.
  • Christof Schlechtriemen (Optik und Hörakustik Alfes) stellt das Schaufenster zur Verfügung, Tierschützer und Trödel-Kenner Thorsten Feldmann (r.) bestückt es mit gespendeten Waren: So funktioniert der karitative Fenster-Flohmarkt in Niederfischbach.
  • Foto: nb
  • hochgeladen von Christian Schwermer (Redakteur)

nb Niederfischbach/Alsdorf. Eigentlich ist Thorsten Feldmann in der Flohmarkt-Saison ständig in der Region unterwegs – ob in Betzdorf, Mudersbach oder Siegen. Was er und andere ehrenamtliche Helfer am Stand erwirtschaften, ist allerdings nicht für die eigene Tasche gedacht, sondern geht zu 100 Prozent an den Tierschutzverein „Karibu – Hoffnung für Tiere“.
„Karibu“, der insbesondere im Unterkreis tätig ist, geht es dabei derzeit wie vielen anderen Vereinen: Wegen der Pandemie fallen Veranstaltungen und Aktionen flach, die Kosten – im Fall von „Karibu“ für Futter und Tierarzt – laufen weiter.

Christof Schlechtriemen stellt Schaufenster zur Verfügung

Was also tun, wenn der Stand nicht aufgebaut werden darf? Hilfe fand Thorsten Feldmann, der aus dem Sauerland stammt und inzwischen in Alsdorf lebt, in Niederfischbach. Und zwar bei Christof Schlechtriemen von Optik und Hörakustik Alfes gleich an der Konrad-Adenauer-Straße. Schlechtriemen stellte ein Schaufenster gleich neben dem bekannten Fachgeschäft zur Verfügung – für einen Flohmarkt der etwas anderen Art.
Wer Sachen für den Flohmarkt spenden möchte, wird gebeten, sich bei Thorsten Feldmann unter Tel. (0 27 41) 97 34 23 zu melden, denn er kennt sich im Metier aus und wählt entsprechend aus: „Ich weiß, was die Leute wollen und was nicht.“ Bilder, elektrische Geräte, Deko-Artikel und und und – das Sortiment beim Fenster-Flohmarkt wird ständig wechseln.

Die "echten" Flohmärke geraten nicht in Vergessenheit

Weniger Leerstand in Niederfischbach, Beute für Schnäppchenjäger und finanzielle Stärkung für den Tierschutz: Die Gleichung kommt bei Thorsten Feldmann gut an – und auch bei den Menschen, die helfen wollen. Es laufe bereits gut, so der Tierschützer über die kürzlich gestartete Aktion für Hund, Katz und Nager. Die „echten“ Flohmärkte vergisst Feldmann aber darüber natürlich nicht: Sind diese wieder möglich, so sollen sie und die Variante im „Föschber“ Schaufenster parallel laufen.

Autor:

Nadine Buderath (Redakteurin) aus Betzdorf

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

3 folgen diesem Profil
ThemenweltenAnzeige

Tablet-Aktion der Siegener Zeitung
SZ-Abo abschließen und Tablet sichern

Mit einem Abo der Siegener Zeitung kommen Sie jetzt gleichzeitig auch an ein Tablet Ihrer Wahl. Immer und überall informiert mit dem E-Paper... lesen, wo ich will; ... über die Suchfunktion schnell finden, was mich interessiert; ... gleicher Inhalt in praktischer Form; ... mit Zoomfunktion. Jetzt exklusiv: die Tablet-Bundle-Aktion  Beinahe geschenkt: Erhalten Sie kostengünstig ein Tablet Ihrer Wahl bei Abschluss eines Abos der Siegener Zeitung. Möchten Sie Ihr neues Tablet gleich zum Lesen...

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen