Auf der K93 geht es rund
„Föschber“ Ortsdurchfahrt eine große Baustelle

Eine große Baustelle: die Ortsdurchfahrt in Niederfischbach.

nb Niederfischbach. Planierwalze und Bagger im Einsatz, Lkw im Pendelverkehr: Auf der K 93 in Niederfischbach geht es ordentlich rund. Wie berichtet, bedeutete der Monatsbeginn den Auftakt der Arbeiten zum Ausbau der Ortsdurchfahrt. Seit rund drei Wochen läuft also der erste Bauabschnitt, der sich im Bereich des Gemeindebüros und der beiden ortsansässigen Discounter befindet. Die Mitarbeiter der Firma Gebrüder Schmidt (Freusburg) haben den Bereich ausgeschachtet, mit Fels aufgefüllt und werden in einem nächsten Schritt die Feinschicht inklusive Frostschutz aufbringen. In der kommenden Woche sollen dann die Kanalarbeiten folgen. Bei den Anwohnern und Gewerbetreibenden sind da derzeit gute Nerven gefragt, aber der Zustand der Kreisstraße war schließlich ausgesprochen marode und der Ausbau lange überfällig. Insgesamt soll die Straße auf einer Länge von ca. einem Kilometer ausgebaut werden. Der erste Abschnitt soll im Herbst fertig sein.

Autor:

Nadine Buderath (Redakteurin) aus Betzdorf

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

3 folgen diesem Profil
ThemenweltenAnzeige

Tablet-Aktion der Siegener Zeitung
SZ-Abo abschließen und Tablet sichern

Mit einem Abo der Siegener Zeitung kommen Sie jetzt gleichzeitig auch an ein Tablet Ihrer Wahl. Immer und überall informiert mit dem E-Paper... lesen, wo ich will; ... über die Suchfunktion schnell finden, was mich interessiert; ... gleicher Inhalt in praktischer Form; ... mit Zoomfunktion. Jetzt exklusiv: die Tablet-Bundle-Aktion  Beinahe geschenkt: Erhalten Sie kostengünstig ein Tablet Ihrer Wahl bei Abschluss eines Abos der Siegener Zeitung. Möchten Sie Ihr neues Tablet gleich zum Lesen...

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen