SZ-Plus

Ortsgemeinderat
Fußgängerüberweg in Niederfischbach wird versetzt

Der Knotenpunkt an der K93 soll entzerrt werden: Die Fahrbahneinengung soll es nach dem Ausbau der Straße nicht mehr geben.
  • Der Knotenpunkt an der K93 soll entzerrt werden: Die Fahrbahneinengung soll es nach dem Ausbau der Straße nicht mehr geben.
  • Foto: rai
  • hochgeladen von Christian Schwermer (Redakteur)

rai Niederfischbach. Die Einengung an der K93 am Zebrastreifen – Einmündung Eisen-/Industriestraße – soll mit dem Ausbau der Kreisstraße verschwinden und der Fußgängerüberweg in Richtung Gemeindebüro versetzt werden. Das hat der Ortsgemeinderat Niederfischbach beschlossen.
Die K93 ist im ersten Bauabschnitt ausgebaut, der zweite ist in Arbeit (die SZ berichtete). Der Landkreis Altenkirchen wird danach den dritten Teil vom Radweg unter der Umgehungsstraße bis zur Einmündung Eisen- und Industriestraße anpacken. Um diesen Knoten ging es im Rat. Hier kreuzt der Radweg die Einmündung Industriestraße. Unmittelbar in Richtung Niederfischbach ist die Fahrbahneinengung mit Zebrastreifen.

SZ-Plus
Dieser Artikel ist Bestandteil unseres SZ+-Angebots.
Lesen Sie mit einem unserer Digital-Abos weiter. Infos dazu finden Sie hier.
Autor:

Redaktion Altenkirchen aus Betzdorf

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

4 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen