Transporter prallte gegen VW Golf
Heftiger Crash auf der L 280

Bei einem heftigen Unfall auf der L280 wurden am Samstagmorgen zwei Autofahrer verletzt.
  • Bei einem heftigen Unfall auf der L280 wurden am Samstagmorgen zwei Autofahrer verletzt.
  • Foto: damo
  • hochgeladen von Daniel Montanus (Redakteur)

damo Kirchen. Viel Glück hatten am Samstagmorgen die beiden Beteiligten bei einem schweren Verkehrsunfall auf der L 280 in Kirchen: Beide Männer mussten zwar ins Krankenhaus gebracht werden, schweben aber nicht in Lebensgefahr. Und das hätte durchaus anders ausgehen können – die beiden Autos dürften nach dem Crash ein Fall für den Verwerter sein.

Nach SZ-Informationen geht der Unfall aufs Konto des Fahrers eines Transporters: Er soll in Fahrtrichtung Niederfischbach kurz vor dem Abzweig nach Wehbach mit seinem Wagen von der Fahrbahn abgekommen sein; beim anschließenden Gegenlenken muss er übers Ziel hinausgeschossen und auf die Gegenfahrbahn geraten sein. Und dort erwischte er einen entgegenkommenden Golf. Von der Wucht des Aufpralls wurde der VW von der Fahrbahn geschleudert.

Dennoch konnten die beiden Unfallbeteiligten schon von der Besatzung des Rettungswagen aus ihren Autos geholt werden; die Feuerwehr musste also Spreizer und Schere nicht auspacken. So beschränkte sich die Arbeit des Löschzugs Kirchen darauf, die Straße abzusperren, Ölbindemittel auszustreuen und die Scherben und Karosserieteile zu entfernen. Und die Betzdorfer Wehrleute konnten sogar an Ort und Stelle wieder umdrehen.

Wie hoch der Sachschaden ist, blieb an Ort und Stelle noch unklar – Fakt ist aber, dass beide Fahrzeuge abgeschleppt werden mussten und wohl bald in der Schrottpresse landen werden.

Autor:

Daniel Montanus (Redakteur) aus Betzdorf

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

3 folgen diesem Profil
ThemenweltenAnzeige
Die Vorländer Mediengruppe hat ihr Stellenanzeigen-Portal 57jobs.de komplett überarbeitet.
  3 Bilder

Optimiertes Stellenanzeigen-Portal
Mit 57jobs.de einen neuen Job finden

Neues Design und neue Angebote für Unternehmen, aber bewährte Technik: Die Vorländer Mediengruppe hat ihr Stellenanzeigen-Portal 57jobs.de einem Relaunch unterzogen, der sowohl die Suche nach einem neuen Job als auch die Suche nach neuen Fachkräften noch einfacher gestaltet. Auf dem Portal der Siegener Zeitung und des Wochenanzeigers finden sich unter den ständig 10.000 Jobangeboten aus Siegerland, Wittgenstein sowie den Kreisen Olpe und Altenkirchen auch sämtliche Anzeigen aus den...

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen