SZ-Plus

Neuer Verein stellt Pläne vor
Jecken 2.0 in den Startlöchern

Sie sind nicht nur karnevalsbegeistert, sondern auch schnell: Die „Föschber Jecken 2.0“ haben für diese Session eine After-Zug-Party auf die Beine gestellt, und hoffen, dem Straßenkarneval im Ort wieder mehr Schwung zu verleihen.
  • Sie sind nicht nur karnevalsbegeistert, sondern auch schnell: Die „Föschber Jecken 2.0“ haben für diese Session eine After-Zug-Party auf die Beine gestellt, und hoffen, dem Straßenkarneval im Ort wieder mehr Schwung zu verleihen.
  • Foto: nb
  • hochgeladen von Nadine Buderath (Redakteurin)

nb Niederfischbach. Sie sind viele, sie sind schon jetzt gut organisiert und das Wichtigste für einen Karnevalsverein: Sie sind gut drauf. Die Rede ist von den „Föschber Jecken 2.0“. Unter diesem Namen firmiert der neue Niederfischbacher Karnevalsverein in spe.

Bereits in der jüngsten Ortsgemeinderatssitzung waren die Jecken und ihre Ziele kurz Thema (die SZ berichtete), am Dienstagabend gab es nun einen ausführlichen und detaillierten Nachschlag an Informationen, einen Wasserstands-Bericht und einen Blick in die (nahe) Zukunft.
Niederfischbacher Straßenkarneval braucht neuen SchwungZur Erinnerung: Im Herbst vergangenen Jahres hatte sich aus dem Kulturausschuss heraus eine Arbeitsgemeinschaft für den Karneval gebildet.

 SZ-Plus
Dieser Artikel ist Bestandteil unseres SZ+-Angebots.
Lesen Sie mit einem unserer Digital-Abos weiter. Infos dazu finden Sie hier.
Autor:

Nadine Buderath (Redakteurin) aus Betzdorf

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Eine/r folgt diesem Profil

Kommentare

Kommentare sind deaktiviert.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen