Johannes Kalpers in Betzdorf

Singkreis Wehbach probt bereits für CD und Konzert

sz Wehbach. Bereits in der Vergangenheit waren die Konzerte des Singkreises Wehbach unter der musikalischen Leitung von Bundeschormeister Michael Rinscheid in der Vorweihnachtszeit musikalische Ereignisse, die im heimischen Raum das Publikum in ausverkauften Häusern begeisterten. Dieses Jahr bedankt sich der Wehbacher gemischte Chor mit der Verpflichtung eines besonderen Solisten bei seinen treuen Anhängern, heißt es in einer Pressemitteilung.

Dem Singkreis Wehbach ist es gelungen, für den Vorabend des zweiten Advent mit Johannes Kalpers den neuen großen deutschen Star auf Opernbühnen sowie in Rundfunk und Fernsehen zu verpflichten. Seine Ausbildung: Mitglied der Limburger Domsingknaben, Studium an der Musikhochschule Karlsruhe, Meisterkurse u.a. bei Elisabeth Schwarzkopf und dem großen Hermann Prey, Stipendiat der »Richard-Wagner-Stiftung«. Nach seiner Künstlerischen Reifeprüfung 1994 folgten Engagements an den großen Opernbühnen Deutschlands und Österreichs. Im Jahre 1999 debütierte Johannes Kalpers bei den Salzburger Festspielen.

Johannes Kalpers präsentiert sich als ein Interpret, der mühelos die Grenzen zwischen E- und U-Musik überschreitet, ohne sich zu verbiegen oder seine Wurzeln zu verleugnen. »Ein Lächeln für die ganze Welt« brachte ihm den zweiten Platz bei der deutschen Vorentscheidung zum »Grand Prix der Volksmusik«. Ihn interessiert die Einteilung in Sparten nicht; er will nur »gute« Musik singen. Johannes Kalpers wurde 1968 im Westerwald geboren, wo er und seine Frau Valeska heute wohnen und beheimatet sind.

Die musikalische Vorbereitung hat für die Sängerinnen und Sänger vom Singkreis Wehbach indes bereits begonnen. Anfang November wird der Chor gemeinsam unter Mitwirkung des Star-Tenors eine Weihnachts-CD einspielen, die rechtzeitig zum Konzert und damit für den Gabentisch erworben werden kann. Nachdem sich bereits vor einigen Jahren eine erste Weihnachts-CD des Singkreises großer Beliebtheit erfreute, hat sich der Vorstand im Rahmen des Jubiläums »25 Jahre gemischter Chor Singkreis Wehbach« dazu entschlossen, jetzt wieder an einer CD-Aufnahme mit weihnachtlicher Musik mitzuwirken.

Selbstverständlich sind im Wehbacher Laienchor stets Männer und Frauen jeder Altersgruppe herzlich willkommen, die an solchen gesanglichen Aktivitäten Spaß haben und einen entspannenden Ausgleich suchen. Telefonische Auskünfte gibt es unter (02741) 7198.

Autor:

Archiv-Artikel Siegener Zeitung aus Siegen

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Eine/r folgt diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.