B62 an mindestens zwei Sonntagen gesperrt
Kirchens Stadtwald wird gefällt

Kirchens Stadtwald wird bald Geschichte sein.

thor Kirchen. Der Stadtwald in Kirchen zwischen der B 62 und der Pracht ist nahezu komplett der Trockenheit und dem Borkenkäfer zum Opfer gefallen. Schon vor Monaten hatte Revierförster Bernd Schaefer unmissverständlich zu verstehen gegeben, dass hier nichts mehr zu retten ist und großflächig Holz eingeschlagen werden muss. Und nachdem die braunen Fichten lange Zeit wie ein lokales Mahnmal des Klimawandels dastanden, werden nun (endlich) die Motorsägen heulen.
Erstmals am kommenden Sonntag, 29. September, wird die B 62 von morgens bis abends für die Fällarbeiten komplett gesperrt, ebenfalls eine Woche später am 6. Oktober. Das teilte Kirchens Stadtbürgermeister Andreas Hundhausen am Dienstag Abend in der Ratssitzung mit. Sollte der Forstbetrieb Utsch aus Katzenbach dann die „sehr aufwändigen“ Arbeiten noch nicht beendet haben, werde auf einen dritten Sonntag ausgewichen. Die Umleitung des Verkehrs erfolgt über den Schwelbel und Molzberg bzw. den Eisenweg.
Der Steilhang soll anschließend sich selbst überlassen und nicht mehr aufgeforstet werden, sagte Hundhausen. Auf dieses Vorgehen habe man sich nach Rücksprache mit Schaefer verständigt.

Autor:

Thorsten Stahl (Redakteur) aus Betzdorf

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

7 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen