Mächtig viel los im Schatten des Siegerländes Doms

Viele Gruppen sorgten für ein erfolgreiches Pfarrfest

rai Niederfischbach. Im Schatten des Siegerländer Doms war am Sonntag nach dem Hochamt wieder richtig viel los: Bei strahlendem Sonnenschein und blauem Himmel wurde Pfarrfest gefeiert. Überall rund um die Kirche und das Pfarrzentrum hatten die kirchlichen und weltlichen Vereine ihre Stände aufgebaut und boten Jung und Alt in familiärer Atmosphäre frohe und unterhaltsame Stunden. Dazu musizierte der Spielmannszug des TuS »Germania« Fischbacherhütte, und das blank polierte Blech des MV Niederfischbach funkelte in der Sonne.

Das Pfarrfest in »Föschbe« ist eigentlich immer ein Garant für gutes Wetter. Aber diesmal wurden Besucher und Veranstalter besonders mit hoch sommerlichen Temperaturen verwöhnt. Und zum Gelingen des Festes trugen nicht zuletzt die zahlreichen Gruppen und Organisationen bei, denen Gertrud Schlechtriemen, Vorsitzende des Pfarrgemeinderats, für die tatkräftige Unterstützung dankte. Beim Hochamt, das Pfarrer Alfons Leidner zelebrierte, waren rund 25 neue Messdiener feierlich eingeführt worden.

Gut angenommen wurde anschließend das Frühstück, mit dem das Fest begann. Zur Mittagszeit fand der Eintopf, den die so genannten »Suppenfrauen« zubereitet hatten, wieder reißenden Absatz. Mit von der Partie waren unter anderem die kfd, der MGV Niederfischbach, die Harbacher Ortsvereine und der Kirchenchor. Die Pfadfinder und deren Förderverein hatten zahlreiche Spiele für die Kinder vorbereitet. Dosenwerfen, Farbschleuder und Fratzen in Kürbisse schnitzen kamen bei den Kindern gut an. Hochbetrieb herrschte ebenso an der Rollenrutsche, die der Ausschuss für Ehe und Familie betreute. Nachmittags bereicherte der kommunale Kindergarten mit dem Singspiel »Katz und Maus« das Fest, und der kath. Kindergarten führte das Stück »Regenbogenfisch« auf. Hausmacherwurst und Schinken verloste der Pfarrverwaltungsrat.

Von der »Fifty-fifty«-Verlosung der Bücherei kamen 50 Prozent in den karitativen Topf des Pfarrfestes, die andere Hälft des Einsatzes wurde ausgespielt. Hauptpreis war eine Fahrt mit einem Heißluftballon. Mit dem Abendläuten klang das Fest aus. Dessen Erlös soll zu einem Viertel für das Hilfsprojekt »Trotz Dürre leben« in Südamerika gespendet werden. Der Rest soll für Aktivitäten in der Pfarrgemeinde verwendet werden. In diesem Zusammenhang berichtete Vorsitzende Gertrud Schlechtriemen ausblickend, dass als nächstes größeres Projekt vorgesehen sei, den Kirchplatz neu zu gestalten.

Autor:

Archiv-Artikel Siegener Zeitung aus Siegen

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

2 folgen diesem Profil
ThemenweltenAnzeige
Die Vorländer Mediengruppe hat ihr Stellenanzeigen-Portal 57jobs.de komplett überarbeitet.
3 Bilder

Optimiertes Stellenanzeigen-Portal
Mit 57jobs.de einen neuen Job finden

Neues Design und neue Angebote für Unternehmen, aber bewährte Technik: Die Vorländer Mediengruppe hat ihr Stellenanzeigen-Portal 57jobs.de einem Relaunch unterzogen, der sowohl die Suche nach einem neuen Job als auch die Suche nach neuen Fachkräften noch einfacher gestaltet. Auf dem Portal der Siegener Zeitung und des Wochenanzeigers finden sich unter den ständig 10.000 Jobangeboten aus Siegerland, Wittgenstein sowie den Kreisen Olpe und Altenkirchen auch sämtliche Anzeigen aus den...

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen