Die besten Mathe-Asse ausgezeichnet
Marie, Loris und Felix sind Zahlen-Champions

Lächeln um die Wette: Loris, Marie und Felix (v.l.) bei der Siegerehrung.
  • Lächeln um die Wette: Loris, Marie und Felix (v.l.) bei der Siegerehrung.
  • Foto: dach
  • hochgeladen von Achim Dörner (Redakteur)

dach Kirchen. „Ihr seid die allergrößten Rechner der Grundschulen“: Maik Köhler kleckerte nicht mit Lob, Kirchens Bürgermeister klotzte. Und das völlig zurecht, schließlich waren da drei Kinder samt Eltern und Geschwistern in seinem Besprechungszimmer, die es echt drauf haben. Die drei Erstplatzierten des Mathematikwettbewerbs der Grundschulen in der Verbandsgemeinde Kirchen waren hier versammelt.

„Ganz toll“, befand Köhler, der den Zehnjährigen dazu riet, genauso engagiert in allen schulischen Bereichen weiterzumachen. „Dann werdet ihr vielleicht mal Bürgermeister … oder was anderes. Wir brauchen zum Beispiel Ärzte.“ Den Eltern dankte er für die Begleitung des Nachwuchses: „Die Kinder sind auf einem guten Weg.“ Dafür gab es Urkunden und Gutscheine fürs Molzbergbad.

Den besten Umgang mit Zahlen stellte Marie Schmidt aus Mudersbach (Grundschule Niederschelderhütte) unter Beweis. Sie kam auf 32 Punkte. 30 Zähler waren es bei Loris Neugebauer aus Kirchen (Grundschule Kirchen). Rang 3 sicherte sich, knapp dahinter (29,5 Punkte), Felix Nebeling von der Grundschule seines Heimatdorfs Niederschelderhütte. Es war der 17. Mathe-Wettbewerb der Grundschulen.

Autor:

Achim Dörner (Redakteur) aus Betzdorf

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Eine/r folgt diesem Profil

Kommentare

Kommentare sind deaktiviert.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.