Mit dem Besuch etwas Gutes tun

SZ-Spendenaktion für Kind im Rollstuhl

ubau Brachbach. Sie möchten einen schönen Tag verleben, in geselliger Atmosphäre Bekannte treffen, kulinarische Köstlichkeiten genießen, den Klängen zünftiger Musik frönen und bei alledem gleichzeitig noch etwas Gutes tun? Dann sind Sie beim Brachbacher Adventsmarkt genau richtig. Denn der Erlös der mittlerweile zu einer guten Tradition gewordenen Veranstaltung, die am Sonntag, 7. Dezember, ab 11 Uhr auf dem Betriebsgelände der Firma Unkel Getränke an der Industriestraße stattfindet, kommt gleich zwei karitativen Zwecken zugute.

Zum einen möchten Organisator Christoph Unkel und seine eifrigen Mitstreiter den Verein »Kinder in Not – Kreis Altenkirchen« unterstützen, zum anderen soll der Familie Plate aus Eiserfeld finanziell geholfen werden, deren Sohn Tim nach einem Verkehrsunfall an den Rollstuhl gefesselt ist. Das Schicksal des 15-jährigen Tim, der sich momentan noch in einer Fachklinik in Reinhardshausen aufhält, hat Christoph Unkel besonders berührt, kennt er doch dessen Vater Friedrich-Wilhelm – besser bekannt als »Frieder« aus dem erfolgreichen Mundart-Duo »Henner & Frieder« – schon seit etlichen Jahren.

»Als ich von dem Unfall hörte, hat mich das sehr betroffen gemacht«, erzählt Unkel rückblickend. Da der 47-jährige Geschäftsinhaber ein Mann der Tat ist, schritt er sogleich zu selbiger, um der befreundeten Familie finanzielle Unterstützung zukommen zu lassen. Schließlich sind die Plates gerade dabei, ihr Haus behindertengerecht umbauen zu lassen. Und das kostet viel Geld, sehr viel Geld. »Mit unserer Aktion wollen wir den Anfang machen und ein Zeichen setzen. Für uns ist es eine Selbstverständlichkeit, in Not geratene Menschen zu unterstützen«, sagt Christoph Unkel. Er und seine rührige Belegschaft hoffen natürlich auf regen Zuspruch und großen Umsatz beim Brachbacher Adventsmarkt. Im letzten Jahr »pilgerten« immerhin rund 2500 Besucher ins Industriegebiet und verlebten dort einen angenehmen Nachmittag. So viel sollen es auch dieses Mal wieder sein, am liebsten natürlich noch mehr. Deshalb appelliert Unkel: »Kommen Sie vorbei und tun Sie mit ihrem Besuch etwas Gutes.«

Diejenigen, die am Sonntag einen Abstecher zum Adventsmarkt machen, werden ihr Kommen sicherlich nicht bereuen. Los geht’s um 11 Uhr mit einem zünftigen Frühschoppen, zu dem die Jugendkappelle des Musikvereins »Lyra« aufspielt. Die musikalische Gestaltung des Nachmittags übernehmen dann die Senioren des Musikvereins »Lyra«. Zwischendurch werden der MGV »Frohsinn« Brachbach und der MGV Büdenholz Kostproben ihres Könnens abgeben.

Der Höhepunkt ist jedoch zweifelsohne der Auftritt des »Bottenberger Hauberg-Duos«, das das Publikum mit seinen Späßen in original Siegerländer Mundart sicherlich bestens unterhalten wird. Auch den kleinen Gäste wird es nicht langweilig werden. Sie können sich auf der Kindereisenbahn vergnügen, nachmittags kommt dann der Nikolaus auf seiner Pferdekutsche zu Besuch.

Die Hilfsaktion der Siegener Zeitung, »Nachbar in Not«, will ebenfalls ihren Teil zur Unterstützung der Familie Plate beitragen. Deshalb werden unter dem Kennwort »Nachbar in Not – Tim« Spenden entgegengenommen; die Bankverbindung: DRK Siegerland, Konto-Nr. 17467 bei der Sparkasse Siegen, BLZ 46050001.

Autor:

Archiv-Artikel Siegener Zeitung aus Siegen

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

2 folgen diesem Profil
ThemenweltenAnzeige
Die Vorländer Mediengruppe hat ihr Stellenanzeigen-Portal 57jobs.de komplett überarbeitet.
3 Bilder

Optimiertes Stellenanzeigen-Portal
Mit 57jobs.de einen neuen Job finden

Neues Design und neue Angebote für Unternehmen, aber bewährte Technik: Die Vorländer Mediengruppe hat ihr Stellenanzeigen-Portal 57jobs.de einem Relaunch unterzogen, der sowohl die Suche nach einem neuen Job als auch die Suche nach neuen Fachkräften noch einfacher gestaltet. Auf dem Portal der Siegener Zeitung und des Wochenanzeigers finden sich unter den ständig 10.000 Jobangeboten aus Siegerland, Wittgenstein sowie den Kreisen Olpe und Altenkirchen auch sämtliche Anzeigen aus den...

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen