Stammtisch "Zur Linde" packte wieder an
Mudersbacher Weihnachtsstern „runderneuert“

Der "runderneuerte" Stern, präsentiert vom Stammtisch "Zur Linde".

rai Mudersbach. Der Stern über dem Siegtal in Mudersbach ist wieder an seinem Platz, von wo aus in der Adventszeit und bis zum Dreikönigstag 163 Glühbirnen dessen Konturen in die Dunkelheit zeichnen werden: Der Stammtisch „Zur Linde“ hat den Stern mit seinem formvollendet gestalteten Schweif wieder an der Halterung aufgezogen.

Am Samstagmorgen hatten sich die Stammtischbrüder auf der Hohen Ley getroffen, um die einzelnen Elemente zu montieren und die Konstruktion an der Halterung anzubringen. Es war diesmal etwas mehr Arbeit erforderlich. Die Verkabelung war in die Jahre gekommen. Und bei einem Sturm im vergangenen Winter war der Schweif abgeknickt. Rund ein halbes Dutzend ortsansässiger Unternehmen hatte das Material für Verkabelung, Fassungen und Aufhängung gesponsert, und ein heimischer Schlosser hatte die Aufhängung an den Pfosten solide erneuert.

Für diese Unterstützung zeigte sich der Stammtisch dankbar. Das Material habe einen Gegenwert von 2500 Euro. Ein ortsansässiger Dachdecker half am Samstagmorgen mit seinem Kran. Seit Anfang der 1960er-Jahre wird der Stern vom Stammtisch „Zur Linde“ moniert, auch als Handwerker-Stammtisch bekannt.

Derzeit gehören dazu: Herbert Utsch, Frank Hussing, Joachim Becher, Patrick Noppe, Carmine Vernillo, Helmut Mockenhaupt, Franz Voggesser, Jörg Baumann, Marcel Schlösser, Olaf Schätzchen und Michael Zimmermann. Am Samstagmorgen gedachte man auch dem kürzlich verstorbenen Stammtischbruder Hans-Hermann Becher.

Autor:

rai (Freier Mitarbeiter) aus Betzdorf

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Eine/r folgt diesem Profil

Kommentare

Kommentare sind deaktiviert.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen