Otto I. ist ein Lämmchen

Schafsverein Brachbach bekam vierbeinigen Nachwuchs

rai Brachbach. Noch etwas tapsig, aber schon sicheren Hufes stolziert der erst wenige Stunden alte Otto I. hinter seiner Mutter Charlotte her. Bleibt die stehen, so steuert Klein-Otto zielstrebig die Milchquelle an und verleibt sich die nahrhafte Muttermilch ein. Eine Szene, die sich am Samstagmorgen auf einer Weide in Brachbach abspielte. Otto I. ist ein Lämmchen - und zudem noch ein besonderes. Denn wenige Wochen vor dem Osterfest wurde Otto I. als erstes Lämmchen des vor knapp einem Jahr gegründeten Schafsvereins Brachbach geboren. Entsprechend groß war am Samstagmorgen auch die Freude bei den acht Vereinsmitgliedern um Präsident Robert Utsch.

Irgendwann in der Nacht von Freitag auf Samstag war Otto I. geboren worden, berichtete Vereinsmitglied Bernd Breuer. Im Mai vergangenen Jahres war der Verein aus der Taufe gehoben worden. Es wurde zeitgleich eine kleine Herde Schwarzkopfschafe um Bock Alex angeschafft, um »Rasen zu mähen«, berichtete Bernd Breuer. Bock Alex und seine drei Holden, Charlotte, Blacky und Laura, bekamen einen Stall mit Auslauf auf einer Wiese am Siegufer gezimmert. Nachdem die Schafsfamilie nun um ein kleines Böckchen auf fünf Tiere angewachsen ist, warten Präsident Utsch und die weiteren Schäfer gespannt auf den nächsten Nachwuchs bei den Schwarzkopfschafen. Schon in den nächsten Tagen soll Blacky, die ihren Namen ihrer schwarzen Wolle verdankt, nach einer Trächtigkeit von etwa 150 Tagen werfen. Auch bei Laura steht demnächst eine Niederkunft an, ein Termin ist jedoch noch nicht bekannt. Die kleine Schafsfamilie um »Papa« Alex wächst und gedeiht wenige Wochen vor dem Osterfest also prächtig. Die Patenschaft über Otto I. hat übrigens Brachbachs »First Lady«, Bürgermeistergattin Marlene Engelbertz, übernommen.

Autor:

Archiv-Artikel Siegener Zeitung aus Siegen

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

2 folgen diesem Profil
ThemenweltenAnzeige
Die Vorländer Mediengruppe hat ihr Stellenanzeigen-Portal 57jobs.de komplett überarbeitet.
3 Bilder

Optimiertes Stellenanzeigen-Portal
Mit 57jobs.de einen neuen Job finden

Neues Design und neue Angebote für Unternehmen, aber bewährte Technik: Die Vorländer Mediengruppe hat ihr Stellenanzeigen-Portal 57jobs.de einem Relaunch unterzogen, der sowohl die Suche nach einem neuen Job als auch die Suche nach neuen Fachkräften noch einfacher gestaltet. Auf dem Portal der Siegener Zeitung und des Wochenanzeigers finden sich unter den ständig 10.000 Jobangeboten aus Siegerland, Wittgenstein sowie den Kreisen Olpe und Altenkirchen auch sämtliche Anzeigen aus den...

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen