Rund um die Uhr qualifiziertes Personal für Kindernotarztwagen

Kooperationspartner unterzeichneten gestern Vertrag

sz Kirchen. Der DRK-Kreisverbandvorsitzende Dr. Alfred Beth, der Geschäftsführer der Krankenhäuser des Kreises, Klaus Schmidt, und DRK-Kreisgeschäftsführer Alfons Lang unterzeichneten gestern die Vereinbarung zum Kindernotarztwagen, in der die Details zwischen den Kooperationspartnern geregelt sind. Dabei geht es um die Besetzung des Fahrzeugs, Alarmierung, Einsatzradius, Ausstattung, Ausbildung, Qualitätssicherung, Dokumentation sowie Finanzierung. Somit ist sichergestellt, dass rund um die Uhr qualifiziertes Personal zur Verfügung steht und dieses regelmäßig durch Weiterbildungen und Praktika geschult wird.

Alarmiert wird die Besatzung – gleich ob sie von der Kinderstation oder von der Rettungswache kommt – auf dem schnellsten Weg durch Funkmelder. Die Ausstattung und das Verbrauchsmaterial werden in Absprache miteinander beschafft, Wartung und Kontrollen des Fahrzeugs sowie der Geräte sind geklärt. Jeder der beiden Kooperationspartner bringt seine Fachkompetenzen mit ein, so dass eine optimale Einrichtung und Pflege gewährleistet ist und für den Notfall am kleinen Patienten die bestmögliche Hilfe zur Verfügung steht.

DRK-Kreisgeschäftsführer Lang berichtete, dass das Fahrzeug noch in dieser Woche vom Ausbauhersteller ans DRK ausgeliefert wird. Bis zur Einweihung am 20. Juli wird es beschriftet und mit entsprechenden medizinischen Geräten ausgestattet. Anschließend wird es als großes Paket verpackt und am Tag der Einweihung um 14 Uhr enthüllt.

Für das Einweihungsfest am Sonntag, 20. Juli, ist ab 11 Uhr an der DRK-Rettungswache Kirchen eine Frühschoppenmusik geplant und bis 18 Uhr ein buntes Programm für Kinder und Erwachsene. Es gibt Kistenklettern, Kletterwand, Hüpfburg, Gesichterbemalen, Musicaldarbietung, Eisclowns, Luftballonwettfliegen, Torwandschießen, Blaulichtfahrten, Losverkauf und vieles mehr. Außerdem wird beim Fest das limitierte Miniaturmodell des Kindernotarztwagens vorgestellt und verkauft. Die Organisatoren freuen sich darauf, viele der Spender bei der Einweihung zu begrüßen, die die Anschaffung des Kindernotarztwagens möglich machten.

Autor:

Archiv-Artikel Siegener Zeitung aus Siegen

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

2 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen