Fit bleiben trotz Pandemie
Schiefertafeln im Wald animieren zur Bewegung

Sophie Beul (l.) und Sabine Fischer wollen ihre Mitmenschen motivieren, ein bisschen mehr Sport zu treiben. Denn gerade in der Pandemie kommt das oft zu kurz.
  • Sophie Beul (l.) und Sabine Fischer wollen ihre Mitmenschen motivieren, ein bisschen mehr Sport zu treiben. Denn gerade in der Pandemie kommt das oft zu kurz.
  • Foto: damo
  • hochgeladen von Sonja Schweisfurth (Redakteurin)

damo Brachbach. Viel freundlicher könnte der Appell kaum rüberkommen: Im Brachbacher Wald werden bald Schiefertafeln hängen, die die Spaziergänger motivieren sollen, dem inneren Schweinehund die Grenzen zu zeigen. Und besagte Tafeln geben sich alle Mühe, sympathisch zu sein: Sabine Fischer hat extra ihre schönste Schreibschrift reaktiviert, sie hat hübsche Piktogramme gemalt, und die Schieferplatten selbst haben die Form eines Herzens. Und: Was sie den Spaziergängern mit auf den Weg geben, ist wirklich nicht zu viel verlangt.

"Land in Bewegung"

Hinter den Tafeln steckt die neueste Aktion der beiden Bewegungsmanagerinnen Sabine Fischer und Sophie Beul. Wie bereits berichtet, sind die Brachbacherinnen hierzulande das Gesicht der Initiative „Land in Bewegung“. Mit dem Projekt will die Landesregierung Menschen aller Altersgruppen motivieren, sich zu bewegen und ein bisschen Sport zu treiben. „Gerade in der Pandemie ist das wichtig“, sagt Fischer und verweist auf geschlossene Fitnessstudios, Vereine in der Warteschleife und ein reduziertes Angebot im Schulsport.

Vorbereitungen auf Vereinssport

Mit ihrer neuen Aktion richten die Brachbacherinnen den Blick aber voraus – und sie verbreiten Optimismus. Denn Grundlage der Idee ist, dass die Vereine im Sommer wieder durchstarten und das Sportabzeichen abnehmen können. Und genau darauf wollen Sophie Beul und Sabine Fischer die Menschen vorbereiten.
„Unser Angebot ist keineswegs eine Konkurrenz zu den Vereinen“, betont Beul, „ganz im Gegenteil sogar: Wir wollen dafür sorgen, dass die Vereine zusätzlichen Zulauf bekommen“. Deshalb wildern die Bewegungsmanagerinnen auch nicht bei den Sportvereinen: Die Übungen auf den Tafeln haben auf den ersten Blick nichts mit den Disziplinen zu tun, die beim Sportabzeichen gefordert sind.

Fit bleiben

Vielmehr handelt es sich um Übungen, die auf das Sportabzeichen vorbereiten sollen: Für den Hopserlauf, den Hampelmann oder das Armkreisen gibt’s kein Sportabzeichen – aber wer im Vorfeld seine Muskeln geschmeidig macht und seine Koordination trainiert, bringt auf jeden Fall eine gute Grundlage mit. „Mit unseren Übungen kann jeder das Sportabzeichen schaffen“, sagt Sophie Beul mit einem Augenzwinkern.

Trainingsplan herunterladen

Das Trainingsangebot richtet sich an alle Interessierten. Wer’s wirklich ernst meint, kann sich per QR-Code noch einen zusätzlichen Trainingsplan runterladen. Und wer gar nicht am Sportabzeichen interessiert ist, kann seinen Spaziergang trotzdem mit ein paar Übungen pimpen.
Beul und Fischer hoffen aber nicht nur auf viele Freizeitsportler in Brachbach, sondern auch auf Nachahmer. „Solche Tafeln kann jede Schulklasse gestalten. Und wir freuen uns, wenn die Idee kopiert wird“, sagt Fischer und versichert, dass sie und Sophie Beul Interessierten gerne die nötigen Tipps vermitteln.
Wer sich selbst ein Bild machen will: Die Schiefertafeln sind fast fertig, in der kommenden Woche sollen sie im Wald platziert werden, und zwar auf dem „Pastorsweg“. Für alle, die nicht aus Brachbach kommen: Gemeint ist der Spazierweg, der vom Wanderparkplatz am Ende der Glück-auf-Straße in Richtung Birken führt.

Autor:

Daniel Montanus (Redakteur) aus Betzdorf

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

5 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen