Seit 25 Jahren im Dienst des Motorsports

MSF Kirchen bereiten sich auf Jubiläumsfeier im Juni vor

sz Kirchen. Auf ein ereignisreiches Vereinsjahr konnten die Motorsportfreunde Kirchen bei ihrer Jahreshauptversammlung im »Druidenschlösschen« zurückblicken. Mit dem umfassenden Geschäftsbericht des Vorsitzenden Lothar Knoll sowie den Berichten des Schatzmeisters Dieter Mies und des Sportleiters Rüdiger Kühn wurde den Clubmitgliedern der Ablauf des vergangenen Jahres noch einmal detailliert aufgezeigt.

Besonders hervorgehoben wurde die Errichtung der lang ersehnten Vereinshalle in Wehbach, bei der eine große Anzahl Clubmitglieder viele Stunden Freizeit geopfert haben, wofür noch einmal gesondert Dank ausgesprochen wurde. Bei 20 Clubtreffen wurden die Mitglieder über aktuelles Vereinsgeschehen informiert und bei den anschließenden »Benzingesprächen« gemeinsame Interessen in Sachen Motorsport und Verkehrssicherheit weiter vertieft. Mit den clubinternen Meisterschaften wurden nicht nur die erfolgreichsten jugendlichen Kartfahrer und Motorsportler geehrt, sondern auch die Mitglieder, die durch Mithilfe, Ideen und Einsatz für den Verein Verdienste erworben hatten. Besonders erfreulich waren die vielen Teilnehmer bei der zum vierten Mal ausgeschriebenen Clubsportmeisterschaft.

Bei verschiedenen Wettbewerben, wie Kartrennen auf einer Indoor-Kartbahn, Kart-Slalom, Computer-Pacing und Wettbewerben auf einer Carrera-Rennbahn, konnten die Teilnehmer viele Punkte sammeln. Gesamtsieger wurde Sven Kohlhaas (Kirchen) vor Ralf Schmidt (Herkersdorf) und Bernd Schmidt (Herkersdorf). Die Sieger in der Club-Kartmeisterschaft (für Kinder und Jugendliche bis 18 Jahre) waren Dominik Dabrowski (Kirchen) vor Stefan Baumeister (Kirchen) und Marco Rheingans (Kirchen). Insgesamt nahmen zehn Kinder und Jugendliche der Motorsportfreunde Kirchen an der Gaumeisterschaft des ADAC (Gau Mittelrhein) teil. Die Clubmeisterschaft konnte Bernd Schmidt (Herkersdorf) vor Frank Schmidt (Herkersdorf) und Bernd Klatt (Offhausen) für sich entscheiden.

Bei den Vorstandswahlen wurden der bisherige Vorsitzende Lothar Knoll und Schatzmeister Dieter Mies einstimmig für weitere zwei Jahre wiedergewählt. Als neuer Sportleiter wurde Ralf Schmidt und als neuer Jugendleiter Bernd Schmidt in den aus insgesamt sieben Mitgliedern bestehenden Vorstand ebenso einstimmig aufgenommen. Als Delegierte der MSF Kirchen werden Harald Wiederstein und Manfred Hartmann an der diesjährigen ADAC-Gau-Jahreshauptversammlung in Trier teilnehmen.

Auch für dieses Jahr wurde den Mitgliedern ein umfangreiches Programm vorgestellt. Da der Verein in diesem Jahr auf sein 25-jähriges Bestehen zurückblicken kann, soll dieses Ereignis am letzten Wochenende im Juni gebührend gefeiert werden. Hierzu möchten die Motorsportfreunde Kirchen u.a. die Ortsvereine ansprechen und zu einer Teilnahme an einer sicher interessanten und geselligen Wettbewerbsveranstaltung einladen.

Der nunmehr bereits 15. ADAC-Kart-Slalom als Wertungslauf zur Gaumeisterschaft 2004 im ADAC Mittelrhein wird am Sonntag, 4. Juli, in Kirchen ausgetragen. Zusätzlich zu dem Kart-Training für die Fortgeschrittenen, die an der ADAC-Gaumeisterschaft teilnehmen (derzeit zwölf Teilnehmer mit ADAC-Jugendausweis), werden so genannte Schnupperkurse für Anfänger und Bambinis an fünf Samstagen (17. April, 8. Mai, 15. Mai, 5. Juni und 19. Juni) jeweils ab 14 Uhr auf dem Schulhof der Dualen Oberschule Kirchen auf dem Molzberg durchgeführt.

Interessierte Jungen und Mädchen können sich beim Vorsitzenden Lothar Knoll, Tel. (02741) 62985, oder bei den Treffen, die jeden Donnerstag ab 20 Uhr im »Druidenschlösschen« stattfinden, sowie an den Trainingstagen informieren.

Autor:

Archiv-Artikel Siegener Zeitung aus Siegen

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

2 folgen diesem Profil
ThemenweltenAnzeige
Die Vorländer Mediengruppe hat ihr Stellenanzeigen-Portal 57jobs.de komplett überarbeitet.
3 Bilder

Optimiertes Stellenanzeigen-Portal
Mit 57jobs.de einen neuen Job finden

Neues Design und neue Angebote für Unternehmen, aber bewährte Technik: Die Vorländer Mediengruppe hat ihr Stellenanzeigen-Portal 57jobs.de einem Relaunch unterzogen, der sowohl die Suche nach einem neuen Job als auch die Suche nach neuen Fachkräften noch einfacher gestaltet. Auf dem Portal der Siegener Zeitung und des Wochenanzeigers finden sich unter den ständig 10.000 Jobangeboten aus Siegerland, Wittgenstein sowie den Kreisen Olpe und Altenkirchen auch sämtliche Anzeigen aus den...

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen