Soldatenfriedhof Freusburg wieder in würdigem Zustand

Reservistenkameradschaft Wisserland schloss Arbeiten ab

rai Freusburg. Ein Ort des Gedenkens und der Mahnung stellt sich nun wieder in einem würdigen Zustand dar: Der von der Reservistenkameradschaft (RK) Wisserland in vielen ehrenamtlichen Arbeitsstunden komplett erneuerte Soldatenfriedhof Freusburg wurde am vergangenen Sonntag symbolisch der Ortsgemeinde Kirchen übergeben. Zu der Gedenkstunde begrüßte RK-Vorsitzender Axel Wienand u.a. Pirmin Kronenberger, Feldwebel für Reservisten vom Verteidigungsbezirkskommando 42 Tier, Robert Gensmann, Bezirksvorsitzender der Reservisten, sowie Bürgermeister Wolfgang Müller, Ortsvorsteher Dieter Brass und Wissens Beigeordneten Herrmann Becher.

Bereits 1994 hatte die Reservistenkameradschaft die Patenschaft über den Friedhof mit 38 Soldatengräbern übernommen. Da notdürftige Befestigungsarbeiten in der Vergangenheit nicht ausreichten, entschlossen sich die Aktiven für eine Grunderneuerung des maroden Sandsteinpflasters. Fünf Arbeitseinsätze leisteten die Reservisten im Oktober. Bereits im Vorjahr waren die Gräber mit Storchenschnabel bepflanzt worden.

Bei der Gedenkstunde entrichtete Wienand Dank an die Reservisten für das Geleistete sowie an Bauhofsleiter Dietmar Urrigshardt für die gute Kooperation. Lobend erwähnte der Vorsitzende die KAB-Frauen Freusburg, die früher die Gräber gepflegt hatten. Die Kriegsgräberpflege sei der Reservistenkameradschaft ein Anliegen, denn es werde damit ein »Mahnmal der Geschichte« erhalten. Von einer »Gedenkstätte an das Unheil« sprach Bürgermeister Müller. Es sei zudem eine Stätte der Versöhnung und Begegnung sowie Mahnung zum Frieden. »Die Freusburger können froh sein, dass das so geschaffen wurde«, dankte Ortsvorsteher Brass den Reservisten. Die Materialkosten von rund 1700 e trägt die Ortsgemeinde.

Im Rahmen der Gedenkstunde zeichnete Wienand die bei der Sanierung Aktiven aus. Anerkennungsurkunden überreichte er an Birgit Kolb, Bruno Stahl, Michael Jösch, Torsten Asbach, Axel Wünning, Jürgen Blazejezak, Peter Ebach, Marc Tous, Arnold Rössel, Alexander Collard, Frank Schultheis, Christof Oldemeier und Michael Schneider. Eine besondere Ehre erfuhr Reservistenkamerad Jörg Schneider. Dessen Pflasterbetrieb hatte sich stark an den zeitintensiven Arbeiten beteiligt. Zum Dank und als Anerkennung überreichte Gensmann im Auftrag des Präsidenten das bronzene Ehrenabzeichen des Reservistenverbandes.

Autor:

Archiv-Artikel Siegener Zeitung aus Siegen

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

2 folgen diesem Profil
ThemenweltenAnzeige
Die Vorländer Mediengruppe hat ihr Stellenanzeigen-Portal 57jobs.de komplett überarbeitet.
3 Bilder

Optimiertes Stellenanzeigen-Portal
Mit 57jobs.de einen neuen Job finden

Neues Design und neue Angebote für Unternehmen, aber bewährte Technik: Die Vorländer Mediengruppe hat ihr Stellenanzeigen-Portal 57jobs.de einem Relaunch unterzogen, der sowohl die Suche nach einem neuen Job als auch die Suche nach neuen Fachkräften noch einfacher gestaltet. Auf dem Portal der Siegener Zeitung und des Wochenanzeigers finden sich unter den ständig 10.000 Jobangeboten aus Siegerland, Wittgenstein sowie den Kreisen Olpe und Altenkirchen auch sämtliche Anzeigen aus den...

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen