Stabwechsel bei den Feuerwehren

In Brachbach nun Schneider Wehrführer / Petry übernimmt Amt in Freusburg

rai Kirchen. Wechsel an der Spitze der Feuerwehr Brachbach sowie Freusburg standen im Mittelpunkt der Dienstbesprechung der Feuerwehren der Verbandsgemeinde Kirchen. Zu dem Treffen im Sitzungssaal des Rathauses begrüßte Bürgermeister Wolfgang Müller unter anderem Ehrenbrandmeister Ernst Achenbach und Kreisfeuerwehrinspekteur Eckhard Müller.

Bei der Feuerwehr Brachbach gab nun Brandmeister Thomas Mockenhaupt den Stab des Wehrführers an Thomas Schneider weiter. Mockenhaupt, der seit dem Jahr 1975 als Feuerwehrmann in Brachbach aktiv ist, war im Oktober 2001 zum Wehrführer ernannt worden. Aus beruflichen Gründen legte er das Amt nun nieder. Sein Nachfolger Thomas Schneider war im Jahr 1985 der Freiwilligen Feuerwehr Kirchen beigetreten. Seit Mai diesen Jahres steht er bei der Feuerwehr Brachbach im Rang eines Brandmeisters und wurde nun zum Wehrführer im Verhältnis eines Ehrenbeamten ernannt.

Entpflichtungs- und Ernennungsurkunden überreichte Müller an Mockenhaupt und Schneider. Dank für treue Dienste zum Wohl der Allgemeinheit entrichtete der Bürgermeister auch an Peter Stockschläder, scheidender Löschgruppenführer der Feuerwehr Freusburg. Brandmeister Stockschläder gehört seit 30 Jahren der Feuerwehr im Burgdorf an und stand seit Februar 2001 an als Löschgruppenführer an der Spitze. Den Posten übernimmt Christoph Bernhard Petry, der im Mai diesen Jahres zum Löschmeister ernannt worden war.

Im Rahmen der Dienstbesprechung wurde Christian Baldus vom Löschmeister zum Brandmeister befördert. Baldus war vor knapp elf Jahren zunächst der Jugendfeuerwehr Kirchen beigetreten und ist seit Juni 1999 unter anderem als Jugendfeuerwehrwart aktiv. Ferner standen auf der Tagesordnung Änderungen der Feuerwehrdienstvorschriften auf Landesebene, über die Verbandsgemeindewehrleiter Dietmar Urrigshardt informierte.

Die Modifikation beinhaltet unter anderem zusätzliche Lehrgänge beispielsweise für Sprechfunk und Atemschutz. Gleichzeitig solle der Sicherheitsaspekt verstärkt werden. Daneben wurden die Alarmpläne für den Bereich der Verbandsgemeinde fortgeschrieben.

Autor:

Archiv-Artikel Siegener Zeitung aus Siegen

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

2 folgen diesem Profil
ThemenweltenAnzeige
Die Vorländer Mediengruppe hat ihr Stellenanzeigen-Portal 57jobs.de komplett überarbeitet.
3 Bilder

Optimiertes Stellenanzeigen-Portal
Mit 57jobs.de einen neuen Job finden

Neues Design und neue Angebote für Unternehmen, aber bewährte Technik: Die Vorländer Mediengruppe hat ihr Stellenanzeigen-Portal 57jobs.de einem Relaunch unterzogen, der sowohl die Suche nach einem neuen Job als auch die Suche nach neuen Fachkräften noch einfacher gestaltet. Auf dem Portal der Siegener Zeitung und des Wochenanzeigers finden sich unter den ständig 10.000 Jobangeboten aus Siegerland, Wittgenstein sowie den Kreisen Olpe und Altenkirchen auch sämtliche Anzeigen aus den...

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen