Touristische Aufgabenübertragung
Stadt Kirchen gibt den Druidensteig ab

Der lokale Abschnitt des 83 Kilometer langen Druidensteigs geht künftig in die Obhut der Verbandsgemeinde über.
  • Der lokale Abschnitt des 83 Kilometer langen Druidensteigs geht künftig in die Obhut der Verbandsgemeinde über.
  • Foto: rai
  • hochgeladen von Christian Schwermer (Redakteur)

thor Kirchen. Mit diesem Verlust hat der Stadtrat Kirchen keine Probleme: Der lokale Abschnitt des 83 Kilometer langen Druidensteigs geht künftig in die Obhut der Verbandsgemeinde über. Es ist dies ein Teil der touristischen Aufgabenübertragung, wie sie derzeit überall in den Ortsgemeinden erfolgt. Seit 2009 war die Stadt Kirchen gemeinsam mit den (jetzigen) Verbandsgemeinden Betzdorf-Gebhardshain und Daaden-Herdorf Vertragspartner bei diesem beliebten Fernwanderweg, der an der Freusburg beginnt. Am Donnerstag stellte der Tourismus-Beauftragte Sven Wolff den Ratsmitgliedern nochmals die Grundzüge der neuen Konzeption vor. Wie mehrfach berichtet, wird sich die Verbandsgemeinde Kirchen künftig unter dem Motto „Druiden, Hexen, Siegerland“ vermarkten. Ausdrücklich geplant ist dabei laut Wolff eine überregionale Vernetzung, gerade auch in Richtung NRW. Die verschiedenen Angebote vor Ort sollen dabei qualitativ weiterentwickelt werden.

Autor:

Thorsten Stahl (Redakteur) aus Betzdorf

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

9 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen