Überlegungen in Niederfischbach
Startet Kirmes 2021 schon freitags?

Zusammen mit der Kirmes müssen die Niederfischbacher und ihre Gäste in diesem Jahr auch auf das große Höhenfeuerwerk verzichten. 2021 könnte dafür etwas länger gefeiert werden. Archivfoto: rai
  • Zusammen mit der Kirmes müssen die Niederfischbacher und ihre Gäste in diesem Jahr auch auf das große Höhenfeuerwerk verzichten. 2021 könnte dafür etwas länger gefeiert werden. Archivfoto: rai
  • hochgeladen von Thorsten Stahl (Redakteur)

thor Niederfischbach. Wenn im nächsten Jahr – drei Mal fest auf Holz geklopft – die Föschber Kirmes wieder stattfindet, könnte sie eventuell bereits am Freitag beginnen. Der Ortsgemeinderat gab Marktleiter Markus Walkenbach grünes Licht, entsprechende Sondierungsgespräche und Verhandlungen zu führen. Niederfischbach möchte damit die vor der Corona-Krise „arg gebeutelten“ Schausteller unterstützen, wie es Ortsbürgermeister Dominik Schuh nannte. Traditionell startet die Kirmes im Asdorftal immer samstags, die Mudersbacher aber zum Beispiel haben mit dem Freitag glänzende Erfahrungen gemacht.

Es sei immer mal wieder gewünscht worden, die Kirmes einen Tag früher starten zu lassen, berichtete Walkenbach, der auch Mitglied der CDU-Fraktion ist. Der Freitag sei deutlich umsatzstärker als der Dienstag. Ein gewisses Konfliktpotenzial sieht er beim örtlichen Einzelhandel bzw. den notwendigen Platz- und Straßensperrungen: Da könne es Probleme geben. Der Marktleiter teilte mit, dass für 2020 alle Verträge aufgehoben und eins zu eins auf das nächste Jahr übertragen wurden.

Im Rat selbst wurde eine mögliche Erweiterung begrüßt: „Das ist eine sehr gute Idee“, befand Beigeordneter Bernd Becker (SPD), der sich allerdings auch um das Schicksal der Schausteller sorgt: „Ich bin gespannt, wen wir wiedersehen werden.“ SPD-Fraktionssprecher Kai Dietzel hält ebenfalls viel von einem Kirmes-Freitag. Das sei auch die Chance, viele Auswärtige nach Niederfischbach zu locken.

Ursula Leitner (SPD) warf hingegen ein, dass die Besucher das Geld ja auch nur einmal ausgeben könnten. Dem ist sich auch Walkenbach bewusst, zumal die weitere wirtschaftliche Entwicklung kaum abzuschätzen sei. Und am Ende hatte er noch eine glasklare Botschaft parat (die sich durchaus auch an das eine oder andere Ratsmitglied richtete): Wenn der Freitag tatsächlich dazukommen, müsse die Kirmes aber auch dienstags „zu normalen Zeiten“ beendet sein.

Autor:

Thorsten Stahl (Redakteur) aus Betzdorf

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

7 folgen diesem Profil
ThemenweltenAnzeige
Die Vorländer Mediengruppe hat ihr Stellenanzeigen-Portal 57jobs.de komplett überarbeitet.
  2 Bilder

Optimiertes Stellenanzeigen-Portal
Mit 57jobs.de einen neuen Job finden

Neues Design und neue Angebote für Unternehmen, aber bewährte Technik: Die Vorländer Mediengruppe hat ihr Stellenanzeigen-Portal 57jobs.de einem Relaunch unterzogen, der sowohl die Suche nach einem neuen Job als auch die Suche nach neuen Fachkräften noch einfacher gestaltet. Auf dem Portal der Siegener Zeitung und des Wochenanzeigers finden sich unter den ständig 10.000 Jobangeboten aus Siegerland, Wittgenstein sowie den Kreisen Olpe und Altenkirchen auch sämtliche Anzeigen aus den...

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen