1. Preis bei Landeswettbewerb
Team der Jugendpflege in Mainz geehrt

Auch Landtagspräsident Hendrik Hering (r.) gratulierte der Gruppe zu ihrem 1. Preis.
  • Auch Landtagspräsident Hendrik Hering (r.) gratulierte der Gruppe zu ihrem 1. Preis.
  • hochgeladen von Redaktion Altenkirchen

sz Kirchen. Beim Wettbewerb „Mitgedacht – mitgemacht“ der Landeszentrale für politische Bildung holte sich jetzt eine Gruppe der Jugendpflegen der Verbandsgemeinden Betzdorf-Gebhardshain und Kirchen den 1. Preis in Mainz ab. Die zwölf Jugendlichen hatten sich zuvor für den Themenblock „Soziale Netzwerke - Fluch und Segen zugleich?“ entschieden.
Wie Kirchens Jugendpfleger Felix Garcia Diaz berichtete, hatte die Gruppe ein Foto-Film-Projekt zum Cybermobbing erstellt. Vor allem aber sei eine spezielle „Help-App“ entwickelt und programmiert worden, die den User dabei unterstützt, auf verschiedenen Plattformen im Netz Hilfe zu finden. Mit dem Preis habe die Jury auch die einzige außerschulische Jugendgruppe würdigen wollen, so Garcia Diaz. Denn während alle anderen Arbeiten in der Schule entstanden seien, hätten die Jugendliche in ihrer Freizeit gearbeitet. Entsprechend groß fiel das Lob vom Referenten für Landtagsseminare, Dieter Gube, aus.
Verbunden mit dem Preis ist eine Gruppenreise. Theoretisch wäre auch die Teilnahme an einem mehrtägigen Seminar in Berlin möglich gewesen – in den Genuss wären aber nur die beiden einzigen 18-Jährigen aus dem zwölfköpfigen Team gekommen. An diesem 33. Schüler- und Jugendwettbewerb beteiligten sich insgesamt 1119 Jugendliche aus ganz Rheinland-Pfalz mit 246 Arbeiten. Sechs Arbeiten erhielten einen 1. Preis, zwölf einen 2. Preis. Wie berichtet, sind die preisgekrönten Arbeiten vom 4. bis 28. Juni im Foyer des Abgeordnetenhauses des Landtags zu sehen.

Autor:

Redaktion Altenkirchen aus Betzdorf

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

3 folgen diesem Profil
ThemenweltenAnzeige
Die Vorländer Mediengruppe hat ihr Stellenanzeigen-Portal 57jobs.de komplett überarbeitet.
3 Bilder

Optimiertes Stellenanzeigen-Portal
Mit 57jobs.de einen neuen Job finden

Neues Design und neue Angebote für Unternehmen, aber bewährte Technik: Die Vorländer Mediengruppe hat ihr Stellenanzeigen-Portal 57jobs.de einem Relaunch unterzogen, der sowohl die Suche nach einem neuen Job als auch die Suche nach neuen Fachkräften noch einfacher gestaltet. Auf dem Portal der Siegener Zeitung und des Wochenanzeigers finden sich unter den ständig 10.000 Jobangeboten aus Siegerland, Wittgenstein sowie den Kreisen Olpe und Altenkirchen auch sämtliche Anzeigen aus den...

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen