Polizei bestätigt Leichenfund in Freusburg (Update)
Vermisster tot in Sieg gefunden

Die Polizei bestätigte, dass es sich bei der Leiche in der Sieg um den vermissten Herkersdorfer handelt.
  • Die Polizei bestätigte, dass es sich bei der Leiche in der Sieg um den vermissten Herkersdorfer handelt.
  • Foto: Symbolfoto/Archiv
  • hochgeladen von Jan Krumnow (Redakteur)

sz Siegen/Freusburg. Die Polizei Siegen hat den Fund des 30-jährigen Herkersdorfers nun doch bestätigt. Die SZ hatte am Abend bei der Behörde um Informationen gebeten. Dort wollte man sich zunächst nicht äußern und verwies auf Montag. Die Leiche sei um 16 Uhr durch Spaziergänger unterhalb eines Brückenbauwerkes entdeckt worden, so die Polizei und habe durch die Feuerwehr Kirchen geborgen werden können. Abschließend: "Bei der Person handelt es sich um den vermissten 30-Jährigen aus Herkersdorf, nach dem seit dem 23. Februar gesucht wurde.
Der Mann war vermutlich in der Siegener Innenstadt in der Nacht in den Fluss
Sieg gestürzt."

---Ursprüngliche Meldung---
sz Freusburg. Die Feuerwehr hat am Sonntagnachmittag in Freusburg eine Leiche aus der Sieg geborgen - im Bereich des Grundstücks der Fa. Gebrüder Schmidt. Das erfuhr die SZ aus Feuerwehrkreisen. Von offizieller Seite gab es dazu am Sonntag keine Informationen. Zwar bestätigte Ralf Rötter als Wehrleiter der Verbandsgemeinde Kirchen, dass die Löschzüge Freusburg und Brachbach an der Sieg Amtshilfe für die Polizei geleistet hätten. Mehr dürfe er aber zu dem Sachverhalt nicht mitteilen, so Rötter. Die Polizei in Betzdorf verwies in der Sache an ihre Kollegen in Siegen. Und auf der Siegener Dienststelle hatte man beschlossen, dazu erst am Montag Informationen herauszugeben. All das legt den Schluss nahe, dass es sich bei der Leiche um einen seit Ende Februar vermissten Herkersdorfer handelt. Es war vermutet worden, dass der 30-Jährige in Siegen in die Sieg gestürzt war. Entsprechende tagelange Suchaktionen waren die Folge.

Autor:

Redaktion Altenkirchen aus Betzdorf

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Eine/r folgt diesem Profil

Kommentare

Kommentare sind deaktiviert.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen