SZ-Plus

Schutz vor Hochwasser: Imhäuser Bach im Fokus
VG Kirchen will Bäche "bändigen"

Hat ein bisschen was von Stephen King: Verschiedene Maßnahmen sollen künftig dafür sorgen, dass der Einlauf des verrohrten Imhäuser Baches nicht durch Äste und Schlamm verstopft wird, was bisher Überflutungen begünstigt.
2Bilder
  • Hat ein bisschen was von Stephen King: Verschiedene Maßnahmen sollen künftig dafür sorgen, dass der Einlauf des verrohrten Imhäuser Baches nicht durch Äste und Schlamm verstopft wird, was bisher Überflutungen begünstigt.
  • Foto: rai
  • hochgeladen von Sonja Schweisfurth (Redakteurin)

thor Offhausen/Brachbach. Der Imhäuser Bach ist ein kleiner Bach, ein friedlicher Bach. Ein Bach, an dem Eltern eigentlich ruhigen Gewissens ihre Kinder spielen lassen. Eben ein sicherer Bach. So scheint es jedenfalls. Doch was ist in Zeiten des Klimawandels und des Starkregens überhaupt noch sicher? Die Kirchener müssen nicht in die großen Flusstäler Deutschlands schauen, wenn es um die zerstörerische Kraft des Wassers geht – allein, es reicht der Blick in die Klotzbach.
Hochwasserschutz in Herkersdorf und OffhausenBei der Verbandsgemeinde genießen seit geraumer Zeit die sogenannten Gewässer 3. Ordnung eine verstärkte Aufmerksamkeit, eben die typischen Seifen, die in jedem Ort zu finden sind und die ihren Ursprung oft im Giebelwald oder im Windhahn-Massiv haben.

SZ-Plus
Dieser Artikel ist Bestandteil unseres SZ+-Angebots.
Lesen Sie mit einem unserer Digital-Abos weiter. Infos dazu finden Sie hier.
Autor:

Thorsten Stahl (Redakteur) aus Betzdorf

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

7 folgen diesem Profil
ThemenweltenAnzeige
Die Vorländer Mediengruppe hat ihr Stellenanzeigen-Portal 57jobs.de komplett überarbeitet.
3 Bilder

Optimiertes Stellenanzeigen-Portal
Mit 57jobs.de einen neuen Job finden

Neues Design und neue Angebote für Unternehmen, aber bewährte Technik: Die Vorländer Mediengruppe hat ihr Stellenanzeigen-Portal 57jobs.de einem Relaunch unterzogen, der sowohl die Suche nach einem neuen Job als auch die Suche nach neuen Fachkräften noch einfacher gestaltet. Auf dem Portal der Siegener Zeitung und des Wochenanzeigers finden sich unter den ständig 10.000 Jobangeboten aus Siegerland, Wittgenstein sowie den Kreisen Olpe und Altenkirchen auch sämtliche Anzeigen aus den...

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen