SZ

Kirchen lässt Imagefilm drehen
Viele Sehenswürdigkeiten neu in Szene gesetzt

Wer auf der Alexanderhöhe unterwegs ist, kann einen herrlichen Blick auf die Stadt genießen.
2Bilder
  • Wer auf der Alexanderhöhe unterwegs ist, kann einen herrlichen Blick auf die Stadt genießen.
  • Foto: Verwaltung
  • hochgeladen von Michael Sauer

thor Kirchen. Nach Jahren, besser gesagt Jahrzehnten, erwacht die Verbandsgemeinde Kirchen ganz langsam aus ihrem Dornröschenschlaf, was die Außendarstellung angeht. Die Wirtschaftsförderung hat jetzt mit einer neuen Homepage vorgelegt, nun zieht die Touristik-Abteilung nach. Zwar nicht mit einem eigenen Web-Auftritt, dafür aber mit einem Imagefilm zu den Sehenswürdigkeiten und Freizeitmöglichkeiten in der Verbandsgemeinde.

Um potenzielle Besucher und Gäste ins Sieg- und Asdorftal sowie ins Wildenburger Land zu locken, war die Homepage bislang wenig geeignet. Viel attraktiver sind da etwa die Seiten der Stadt Kirchen und der Ortsgemeinde Friesenhagen.

thor Kirchen. Nach Jahren, besser gesagt Jahrzehnten, erwacht die Verbandsgemeinde Kirchen ganz langsam aus ihrem Dornröschenschlaf, was die Außendarstellung angeht. Die Wirtschaftsförderung hat jetzt mit einer neuen Homepage vorgelegt, nun zieht die Touristik-Abteilung nach. Zwar nicht mit einem eigenen Web-Auftritt, dafür aber mit einem Imagefilm zu den Sehenswürdigkeiten und Freizeitmöglichkeiten in der Verbandsgemeinde.

Um potenzielle Besucher und Gäste ins Sieg- und Asdorftal sowie ins Wildenburger Land zu locken, war die Homepage bislang wenig geeignet. Viel attraktiver sind da etwa die Seiten der Stadt Kirchen und der Ortsgemeinde Friesenhagen. Und so hat Chef-Touristiker Sven Wolff auch kurz darüber nachgedacht, den Relaunch gar nicht mehr abzuwarten und ebenfalls im Internet auf Solopfaden zu wandeln. Aber: „Die Tourismus bleibt bei der Verbandsgemeinde.“ Dies auch mit Rücksicht darauf, dass der bald runderneuerten Seite ansonsten allmählich die Inhalte ausgehen würden.

Alle Ortsgemeinden finden sich darin wieder.
Sven Wolff
Verbandsgemeinde Kirchen

Der Imagefilm wird auf jeden Fall ein Highlight werden. Seit Monaten ist Wolff dabei, die Verbandsgemeinde Kirchen unter dem Titel „Druiden – Hexen – SiegerLand“ besser aufzustellen. Hinter der Kamera stand – natürlich nur bei bestem Wetter – Patrick Jung (Bremen), ein gebürtiger Kirchener, der auch schon verschiedene Videoclips für die Stadt gedreht hatte. Ihm zur Seite standen als „Schauspieler“ Gabriela Burkhardt und Tim Stötzel, schließlich wirkt ein Druidensteig erst so richtig mit Wanderern.

Wirtschaftsförderung Kirchen hat eine eigene Homepage

In Szene gesetzt wurden all die markanten Punkte, die schon seit Jahren auch auswärtige Besucher anlocken: vom Wasserschloss Crottorf bis zum Druidenstein, von der Freusburg bis zum Besucher-Bergwerk. „Alle Ortsgemeinden finden sich wieder“, betonte Wolff.

Aber auch die Ausgrabungsstätte Gerhardsseifen in Niederschelden, nur wenige Meter hinter der Landesgrenze, wurde mit aufgenommen. Und neben den zahlreichen Wandermöglichkeiten wurden auch neue Trends wie das Waldbaden thematisiert. Am Ende soll der Imagefilm rund vier Minuten lang sein – viel mehr würden Zuschauer in einer immer hektischeren Welt überfordern. Voraussichtlich Anfang des Jahres wird er dann auf der neuen Homepage der Verbandsgemeinde zu sehen sein.

Wer auf der Alexanderhöhe unterwegs ist, kann einen herrlichen Blick auf die Stadt genießen.
Auch die Ausgrabungsstätte Gerhardsseifen wurde mit der Kamera besucht.
Autor:

Thorsten Stahl (Redakteur) aus Betzdorf

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

16 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen