Kirchhundem - Kultur

Beiträge zur Rubrik Kultur

Schmuck ist er geworden, der Schrabben Hof in Silberg..

Der Schrabben Hof bietet neue Annehmlichkeiten
Corona-Zeit kreativ genutzt

sz Silberg. Wie allen Kulturschaffenden wurde auch dem Kulturgut Schrabben Hof eine pandemiebedingte Pause aufgezwungen. Doch das Team des Vereins MuT-Sauerland unter der künstlerischen Leitung von Ulrike Wesely verfiel nicht in Lethargie, sondern nutzte die Zeit kreativ und aktiv für Renovierungen und Weiterentwicklung mit neuen Konzepten, auch im digitalen Bereich. Unter anderem entstanden zahlreiche originell gestaltete Filmclips, in denen das Kulturgut und seine Künstler dargestellt wurden...

  • Kirchhundem
  • 22.07.21
  • 78× gelesen
SZ
Mitglieder des Künstlerbundes Südsauerland, MuT-Kulturvereins-Aktivistin und Initiatorin Ulrike Wesely (rechts vorne) und Josef Hartmann (ganz links, vorne) vom Kirchengemeindevorstand initiieren den Wandel von St. Antonius Einsiedler zur Kulturkirche: Und den Eventstart macht die Schau „Die Kirche im Dorf lassen“, die vom 21. August bis 26. September gezeigt werden soll.

St. Antonius Einsiedler in Silberg wird Kulturkirche
Ausstellung "Die Kirche im Dorf lassen" zum Auftakt

ne Silberg. Weniger als 430 Menschen leben in Silberg. Der zu Kirchhundem gehörende Ort hat eine Kirche, ein Feuerwehrhaus, ein denkmalgeschütztes Fachwerkhaus mit innovativem Kulturangebot, wenn nicht gerade Pandemie ist und die Freizeitkultur dichtgemacht wird. Von Siegen aus unmittelbar hinter dem Kölschen Heck gelegen, glühte der Ort in frühlingsgrünen Farben, als eine Aktionsgemeinschaft aus Kirchen-/Gemeindevorstand, Künstlerbund Südsauerland und dem Kulturverein MuT-Sauerland am Samstag...

  • Kirchhundem
  • 30.05.21
  • 81× gelesen
Beim „Blödel-Trödel-Brunch“ am kommenden Sonntag widmen sich Ulrike Wesely und der Kabarettist Leslie Sternenfeld dem Trödel des Schrabbenhofs auf humoristische Weise.
2 Bilder

MuT Sauerland startet Kulturprogramm 2021
Schrabbenkram und Dönekes

sz Silberg. Nach seiner Winterpause ist der Kulturverein MuT (Musik und Theater) Sauerland wieder aktiv. Mit Beginn der Corona-Zeit 2020 mussten 30 Veranstaltungen für das ganze Jahr abgesagt werden. Dies ließ das Team allerdings nicht verzagen. Es entschied sich, ein digitales Programm unter dem Motto „MuT tut gut“ zu etablieren. So entstanden im Laufe des Jahres über 40 unterhaltsame Filmclips, in denen Künstler, Geschichten aus der Region und das Kulturgut Schrabbenhof eine Rolle spielten....

  • Kirchhundem
  • 24.03.21
  • 118× gelesen
SZ
Gautam sorgt für „Kommunikation“ vor dem Kirchhundemer Rathaus. Der Bildhauer aus Bad Berleburg weiß aber auch, dass Sandstein ein sensibles Material ist, für das – speziell im Winter – ein entsprechender Wetterschutz erforderlich ist.
2 Bilder

Gautam hinterlässt in Kirchhundem Fragezeichen
"Kommunikation" am Rathaus

vö Kirchhundem. An Kommunikation mangelt es in Kirchhundem nicht: Der Bad Berleburger Bildhauer Gautam, den nur wenige unter seinem bürgerlichen Namen Herbert Kleinbruckner kennen, hat gleich vor dem Rathaus ein Kunstwerk geschaffen, das förmlich dazu auffordert, ins Gespräch zu kommen. Die Anzahl der Gespräche, die er bei er bei der Entstehung seiner Sandstein-Skulptur „Kommunikation“ geführt habe, könne er nicht schätzen. Aber es sei kein Arbeitstag ohne Austausch mit Menschen vergangen,...

  • Kirchhundem
  • 12.07.20
  • 171× gelesen

Beiträge zu Kultur aus

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.