Kirchhundem - Lokales

Beiträge zur Rubrik Lokales

Eine 37-Jährige übersah den jungen Kradfahrer. Dieser musste nach dem Zusammenstoß ambulant behandelt werden.

Jugendlicher nach Unfall im Krankenhaus
37-Jährige übersieht Kradfahrer

sz Kirchhundem. Ein Verkehrsunfall zwischen einem Krad und einem Pkw hat sich am Freitag gegen 12.50 Uhr auf einem Parkplatz auf der Straße „An der Hauptschule“ in Kirchhundem ereignet. Die 37-jährige Pkw-Fahrerin befuhr den Parkplatz, um dort zu rangieren. Dabei übersah sie einen 16-Jährigen, der mit seinem Krad gerade anfuhr. Es kam zum Zusammenstoß zwischen den Fahrzeugen. Dabei wurde der Jugendliche verletzt. Er kam mit einem Rettungswagen in ein Krankenhaus zur ambulanten Behandlung. Es...

  • Kirchhundem
  • 30.11.20
  • 62× gelesen
Symbolfoto: SZ-Archiv

Glatte Fahrbahn
Autofahrer schwer verletzt

sz Kirchhundem. Schwer verletzt musste ein 55-Jähriger am Samstagmittag gegen 12 Uhr mit einem Rettungswagen ins Krankenhaus gebracht werden. Der Grund: Er verlor bei Glätte in einer Kurve die Kontrolle über sein Fahrzeug, dieses kam von der Fahrbahn ab und überschlug sich. Der Pkw kam nach etwa 50 Metern zum liegen.  Der Kirchhundemer war auf der L 713 aus Heinsberg kommend in Richtung Albaum unterwegs. Sein Auto musste von einem Abschleppdienst geborgen werden.

  • Kirchhundem
  • 28.11.20
  • 461× gelesen
Die Polizei sucht einen 84-jährigen Mann aus Kirchhundem, der seit Samstag vermisst wird (Symbolfoto).
2 Bilder

Polizei sucht vermissten Mann aus Kirchhundem
84-Jähriger zuletzt in Krombach gesehen

sz Kirchhundem/Krombach. Ein 84-jähriger Mann aus Kirchhundem wird seit Samstag vermisst, wie die Polizei mitteilt. Er ist offensichtlich mit einem braunen Pkw Mazda CX3 mit dem Kennzeichen OE-JA 1936 unterwegs. Konkrete Hinweise auf den Aufenthaltsort liegen nicht vor. Der nach Angaben der Angehörigen leicht demente Senior ist ca. 165 cm groß, hat schüttere graue Haare und ist schlank. Der gesuchte Pkw wurde bereits am Samstagmorgen gegen 5.20 Uhr von einem anderen Verkehrsteilnehmer in...

  • Kirchhundem
  • 23.11.20
  • 917× gelesen
Die Polizei sucht Zeugen: Durch eine glimmende Jacke wurde eine Holzbank in Brand gesetzt.

Zwischen Kirchhundem und Flape
Holzbank mit Jacke in Brand gesetzt

sz Kirchhundem. Am Montagnachmittag haben Zeugen gegen 16.30 Uhr eine glimmende Jacke auf einer Holzbank, die auf einer Freifläche zwischen den Ortschaften Kirchhundem/Flape/Herrntrop/Würdinghausen liegt, entdeckt. Durch die Jacke brannte teilweise die Sitzfläche. Es entstand ein Sachschaden im dreistelligen Eurobereich. Hinweise nimmt die Polizei in Olpe unter Tel. (0 27 61) 9 26 90 entgegen.

  • Kirchhundem
  • 20.10.20
  • 288× gelesen
Erst misslang zwei Personen ein Fahrraddiebstahl, dann wurden sie auch noch von der Polizei in Siegen gestellt.

Polizei stellt Tatverdächtige
Fahrraddiebstahl in Kirchhundem misslingt

sz Kirchhundem. Ein aufmerksamer Zeuge beobachtete am Donnerstag gegen 8.45 Uhr zwei ca. 25 Jahre alte Personen, die sich mit einem Werkzeug an einem Fahrrad zu schaffen machten. Nach seinen Angaben versuchten sie am Bahnhof in Welschen Ennest, mit einem Bolzenschneider das Fahrradschloss eines Pedelecs aufzubrechen. Als dies misslang, entfernten sie sich in Richtung Rahrbach. Eine von Polizeibeamten durchgeführte Suche blieb erfolglos. Tatverdächtige am Bahnhof Siegen gestellt Etwa eine...

  • Kirchhundem
  • 16.10.20
  • 335× gelesen

Schlagloch übersehen
Radfahrerin kippt über Lenkrad

sz Kirchhundem. Bei einem Unfall auf einem Waldweg hat sich eine 39-jährige Radfahrerin verletzt. Nach eigenen Angaben übersah sie bei ihrer Fahrt in Richtung Albaum ein Schlagloch. Dadurch stürzte sie über ihr Lenkrad. Sie zog sich mehrere Frakturen zu. Ein Rettungswagen brachte die Frau in ein Krankenhaus.

  • Kirchhundem
  • 22.09.20
  • 95× gelesen

Polizei erwischt Täter
Ladendiebstahl missglückt

sz Herrntrop/Oberveischede. Nach einem missglückten Ladendiebstahl in Herrntrop flüchteten zwei Männer am Samstag gegen 13.25 Uhr mit einem Audi vom Tatort. Im Rahmen der Fahndung wurden die Verdächtigen und der Pkw kurze Zeit später in Oberveischede gestellt. Dabei stellte sich heraus, dass der Wagen nicht zugelassen und mit verfälschten Kennzeichen versehen war. Der Fahrer besaß keine Fahrerlaubnis und stand unter dem Einfluss von Betäubungsmitteln. Nach Feststellung der Personalien,...

  • Kirchhundem
  • 20.09.20
  • 72× gelesen
Auf der L553 ereignete sich am Sonntagmittag ein schwerer  Unfall.

In Gegenverkehr geraten
Motorradfahrer kollidiert mit Auto

sz Kirchhundem. Schwerer Unfall auf der L 553: Am Sonntag gegen 12.30 Uhr  war 38-jähriger Motorradfahrer vom Rhein-Weser-Turm kommend in Fahrtrichtung Oberhundem unterwegs. Im Bereich einer Rechtskurve geriet der Wuppertaler aus bislang unbekannter Ursache in den Gegenverkehr und kollidierte mit einem entgegenkommenden Pkw aus Dortmund. Der Motorradfahrer wurde dabei schwer verletzt und mit einem Rettungswagen in ein Krankenhaus verbracht. Der Pkw-Fahrer blieb unverletzt. Es entstand...

  • Kirchhundem
  • 13.09.20
  • 196× gelesen
Motorradunfall auf der Landstraße zwischen Brachthausen und Hilchenbach.

Sturz zwischen Brachthausen und Hilchenbach
Motorradfahrer schwer verletzt

sz Brachthausen. Ein 60-jähriger niederländischer Motorradfahrer befuhr die L728 aus Brachthausen kommend in Richtung Hilchenbach. Im Verlauf einer Linkskurve kam er vermutlich wegen nicht angepasster Geschwindigkeit undaufgrund der regennassen Fahrbahn nach links von der Fahrbahn ab und stürzte. Er verletzte sich dabei schwer und wurde mittels Rettungswagen ins Krankenhaus nach Altenhundem gebracht. Dort verblieb er zur stationären Behandlung. Das Motorrad war nicht mehr fahrbereit und wurde...

  • Kirchhundem
  • 06.09.20
  • 106× gelesen
SZ-Plus
Ein Radweg durch den Heinsberger Tunnel? Kirchhundems Bürgermeister Andreas Reinéry hält an der Idee fest.

Radweg durch Heinsberger Tunnel
Andreas Reinéry hält an Idee fest

win Kirchhundem/Erndtebrück. Zu den Hindernissen für das Zukunftsprojekt „Radweg durch den Heinsberger Tunnel“, das er gemeinsam mit seinem Erndtebrücker Amtskollegen Henning Gronau an die Öffentlichkeit gebracht hatte, äußert sich jetzt auch Kirchhundems Bürgermeister Andreas Reinéry. Es habe schon oft Projekte gegeben, von denen Menschen über Jahrzehnte geglaubt hätten, da gehe nichts, „und dann kommt einer daher und packt das Thema einfach mal an“. Idee: Mit dem Rad durch den Heinsberger...

  • Kirchhundem
  • 20.08.20
  • 84× gelesen
Mit einem Reh kollidierte ein Motorradfahrer bei Silberg.

Motorradfahrer verletzt
Kollision mit Reh

sz Silberg. Bei einem Verkehrsunfall in Silberg verletzte sich ein 58-jähriger Kradfahrer. Auf der Kreisstraße 19 unterwegs, stieß er nach eigenen Angaben zwischen dem Parkplatz Dollenbruch und Brachthausen mit einem Reh zusammen. Daraufhin stürzte er.

  • Kirchhundem
  • 20.08.20
  • 83× gelesen
SZ-Plus
Der Heinsberger Tunnel im Verlauf der einstigen Bahnstrecke Altenhundem-Birkelbach wurde von 1911 bis 1913 erbaut und 1945 stillgelegt. Es besteht der Wunsch, den 1,3 Kilometer langen Eisenbahntunnel für einen Radweg zu öffnen – allerdings sieht der Kreis Olpe dieses von Henning Gronau und Andreas Reinéry angestoßene Zukunftsprojekt als nicht realistisch an.

Kreis Olpe hält Projekt für unrealistisch
Radweg durch Heinsberger Tunnel?

bw Erndtebrück/Kirchhundem. Mit dem Rad durch den Heinsberger Tunnel von Heinsberg nach Röspe: Eine spannende Idee, die Henning Gronau und Andreas Reinéry im Juli offenbarten. Die Bürgermeister der Gemeinden Erndtebrück und Kirchhundem trafen sich an Ort und Stelle, um über ein solches Zukunftsprojekt zu reden (die Siegener Zeitung berichtete im Juli). Idee: Mit dem Rad durch den Heinsberger Tunnel Eine direkte Verbindung durch den stillgelegten und zugemauerten Heinsberger Tunnel werde im...

  • Erndtebrück
  • 18.08.20
  • 1.928× gelesen

Motorradfahrer flüchtet vor Polizist

sz Silberg. Ein 18-jähriger Motorradfahrer ist am Freitag bei seiner Flucht vor der Polizei gestürzt. Er war gegen 18 Uhr auf der K 19 in Richtung Silberg unterwegs, das Kennzeichen seines Motorrades war hochgeklappt und nicht lesbar. Ihm folgte ein ziviles Polizeimotorrad. Die gefahrene Geschwindigkeit betrug dabei außerhalb der geschlossenen Ortschaft ca. 160 km/h. Anhaltezeichen des Beamten ignorierte der Fahrer und flüchtete in Richtung Müsener Straße, dabei fuhr er im Ortsteil Silberg ca....

  • Kirchhundem
  • 29.06.20
  • 153× gelesen
SZ-Plus
Ein Kind sollte in der Geborgenheit einer Familie aufwachsen, aber es erlebte Entsetzliches.

Details der Anklageschrift sind erschütternd
Pflegevater wegen schweren sexuellen Missbrauchs angeklagt

ihm Kirchhundem. Schreckliche Taten sollen sich mitten in einem Kirchhundemer Ortsteil abgespielt haben. In einer Pflegefamilie soll es zu massivem sexuellen Missbrauch eines Mädchens gekommen sein. Der Tatverdächtige ist der 39-jährige Pflegevater, der seit Januar in Untersuchungshaft sitzt. Die Staatsanwaltschaft hat gegen ihn und einen Bekannten Anklage erhoben. Die Familie hat drei Pflegekinder und ein leibliches Kind. An einem Sonntagabend im Januar bekam die Polizei in Olpe so...

  • Kirchhundem
  • 25.06.20
  • 658× gelesen

Nach Sturz mit Motorrad verletzt

sz Neuenkleusheim/Kruberg. Zu einem Motorradunfall kam es am Freitagabend auf der Landesstraße 711 zwischen Neuenkleusheim und Kruberg. Ein 32-jähriger Kradfahrer befuhr die Gefällstrecke der Landesstraße vom Engelsberg herab in Fahrtrichtung Kruberg. Durch ein Bremsmanöver kam er in einer Rechtskurve zu Fall. Hierbei verletzte er sich und wurde mit dem Rettungswagen zur ambulanten Behandlung ins Olper Krankenhaus gebracht. Das Motorrad muss als Totalschaden abgeschrieben werden. Die Feuerwehr...

  • Kirchhundem
  • 14.06.20
  • 52× gelesen

Porsche-Fahrer gibt nach Unfall Gas

sz Drolshagen-Benolpe. Zu einer Verkehrsunfallflucht kam es am Samstag gegen 16.15 Uhr auf der Rheinlandstraße in Benolpe. Ein 34-jähriger Taxifahrer befuhr die Kreisstraße 36 aus Richtung Belmicke kommend nach Drolshagen. Ein entgegenkommender Porsche touchierte ihn aufgrund vermutlich nicht angepasster Geschwindigkeit leicht am Spiegel, der dabei beschädigt wurde. Der 76-jährige Porsche-Fahrer fuhr jedoch einfach weiter. Er wurde im Rahmen einer Nahbereichsfahndung festgestellt. Ihn erwartet...

  • Kirchhundem
  • 14.06.20
  • 47× gelesen

Verteilerkästen und Plakatwände besprüht

sz Kirchhundem. Unbekannte Täter haben in der Nacht zum Montag durch Graffiti-Sprühereien Sachschäden an verschiedenen Orten in Kirchhundem angerichtet. Unter anderem besprühten sie Verteilerkästen und Plakatwände. Die Sprayer hinterließen die Kürzel „NANI“, „T.B.A.P“ und „Silver“. Im Verlauf der Woche kamen weitere Graffitis an Gebäuden hinzu. Hinweise nimmt die Polizei unter Tel. (0 27 61) 9 26 90 entgegen.

  • Kirchhundem
  • 22.05.20
  • 37× gelesen

Motorradfahrer von Pkw-Fahrer übersehen

sz Kruberg. Bei einem Verkehrsunfall am Donnerstagnachmittag hat ein 24-Jähriger Verletzungen erlitten. Er hatte mit seinem Motorrad die Landesstraße 711 in Richtung Kruberg befahren. Zeitgleich bog unmittelbar vor dem 24-Jährigen aus einem Waldweg ein 78-Jähriger mit seinem Pkw nach links auf die L 711 ein. Dieser übersah den herannahenden Motorradfahrer. Zwar versuchte der 24-Jährige noch, durch eine Vollbremsung einen Zusammenstoß zu vermeiden, doch er prallte mit seinem Motorrad gegen den...

  • Kirchhundem
  • 22.05.20
  • 56× gelesen

Täter stehlen Fernseher und Pkw

sz Kirchhundem. Einbrecher stiegen zwischen 0 Uhr am Sonntag und 11 Uhr am Montag in ein Einfamilienhaus an der Lehmkuhle ein. Sie entwendeten einen Fernseher sowie einen Pkw. Nach derzeitigem Ermittlungsstand hatten die Täter ein Fenster aufgehebelt, um in die Küche zu gelangen. Im Anschluss öffneten sie mehrere Schränke und Schubladen. Die Diebe flüchteten in dem Pkw der Geschädigten, der in der Garage stand. Ob weitere Wertsachen entwendet wurden, ist Teil der Ermittlungen. Die...

  • Kirchhundem
  • 12.05.20
  • 71× gelesen

Radfahrer übersehen

sz Würdinghausen. Ein Verkehrsunfall mit Beteiligung eines Radfahrers hat sich am Donnerstag ereignet. Zunächst befuhr ein 65-Jähriger mit seinem Fahrrad die Landesstraße 553 (Würdinghauser Straße) von Herrntrop kommend in Fahrtrichtung Würdinghausen. Auf Höhe einer Einmündung beabsichtigte ein 58-Jähriger mit seinem Pkw, nach rechts auf die Würdinghauser Straße abzubiegen. Dabei übersah der Autofahrer den kreuzenden Radfahrer. Es kam zur Kollision, wobei der Radfahrer stürzte und sich...

  • Kirchhundem
  • 08.05.20
  • 65× gelesen

Unbekannte treten Zaun am Kindergarten ein und zerstören Bilder
Nach Vandalismus: Polizei sucht Zeugen

sz Kirchhundem. Eine Sachbeschädigung wurde der Polizei am Sonntag gegen 11.30 Uhr mitgeteilt. Die Beamten stellten an einem Fußweg – auf der Rückseite des Kindergartens an der Hundemstraße – eingetretene Zaunelemente fest. Darüber hinaus hatten bislang unbekannten Täter einlaminierte Bilder der Kindergartenkinder, die am Zaun befestigt waren, abgerissen und in den angrenzenden Hundembach geworfen. Im weiteren Umfeld wurden zudem weitere Zaunelemente beschädigt. Nach Zeugenangaben sollen...

  • Kirchhundem
  • 27.04.20
  • 67× gelesen

60-Jährige bei Unfall leicht verletzt

sz Albaum. Bei einem Verkehrsunfall auf der L 713 in Albaum ist am Montag eine 60-jährige Pkw-Fahrerin leicht verletzt worden. Sie befuhr die Straße aus Richtung Heinsberg kommend in Fahrtrichtung Albaum. Vor ihr fuhr ein 67-jähriger Pkw-Fahrer. In einer langgezogenen Rechtskurve beabsichtigte dieser, nach rechts auf einen landwirtschaftlich genutzten Weg abzubiegen. Nach eigenen Angaben sah die Fahrerin zu spät, dass der Vorausfahrende bremste und fuhr auf den Pkw auf. Nach dem Zusammenstoß...

  • Kirchhundem
  • 21.04.20
  • 59× gelesen

Beiträge zu Lokales aus

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.