Kirchhundem - Lokales

Beiträge zur Rubrik Lokales

Die Feuerwehr rückte am Mittwochmittag zu einem Brand in der  Papierfabrik „Gebr. Grünewald“ in Hofolpe aus.

Feuerwehreinsatz in Hofolpe
Papiermaschine brennt

kaio Hofolpe. Feuerwehr, Rettungsdienst und Polizei wurden am Mittwochmittag zu einem  Industriebrand zur Papierfabrik „Gebr. Grünewald“ gerufen. Erst war der Einsatz nur als ausgelöste Brandmeldeanlage deklariert worden. Da jedoch Rauch aus der Halle aufstieg gaben die  eintreffenden Einsatzkräfte eine Rückmeldung an die Leitstelle, die das Einsatzstichwort auf „Feuer 3 – Industriebrand Groß“ erhöhte. Mit der Folge, dass rund 60 Feuerwehrkräfte zu den Gerätehäusern eilten und sich auf den Weg...

  • Kirchhundem
  • 24.02.21
  • 121× gelesen
Gleich zwei Personen unter Cannabis-Einfluss gingen jetzt der Polizei bei Kontrollen ins Netz.

Bei Kontrollen erwischt
Unter Drogeneinfluss Auto gefahren

sz Kirchhundem. Einen aufdringlichen Fahrer, der mit seinem Pkw auf der L553 in Kirchhundem-Rüspe unterwegs war, hat am Dienstag eine 39-jährige Pkw-Fahrerin der Polizei gemeldet. Er folgte ihr in Richtung Würdinghausen. Dabei fuhr er nach Angaben der 39-Jährigen sehr dicht auf, betätigte mehrfach die Lichthupe und versuchte, sie und zwei vor ihr fahrende Fahrzeuge an einer ungeeigneten Stelle zu überholen. Einer Streifenwagenbesetzung gelang es laut Polizeimitteilung, den Fahrer anzuhalten und...

  • Kirchhundem
  • 24.02.21
  • 94× gelesen
SZ
Ob im Winter oder im Sommer – in den beiden Baumhäusern
hinter dem Gasthof „Zu den Linden“ in Oberhundem wird Übernachten zu einem Erlebnis.
3 Bilder

Träumen zwischen Bäumen
Übernachten im Baumhaus

yve Oberhundem. Seit Tagen ist es trüb und nass, auch an diesem Samstag. Eine Witterung wie gemacht fürs Sofa. Unseres bleibt leer. Ich habe Großes vor – oder sagen wir Hohes. Heute heißt es Träumen zwischen Bäumen, eine Nacht in luftiger Höhe. Das Ziel liegt nur eine Dreiviertelstunde entfernt im beschaulichen Oberhundem. Angekommen, parken wir das Auto auf dem öffentlichen Wanderparkplatz direkt vor „Pastors Garten“ beim Stickereimuseum. Wir halten Ausschau nach unserer Unterkunft, sehen sie...

  • Kirchhundem
  • 12.02.21
  • 381× gelesen
Bürgermeister Björn Jarosz (r.) überreicht Klaus Happe (l.) die Ernennungsurkunde zum Leiter der Freiwilligen Feuerwehr der Gemeinde Kirchhundem.

Leiter der Feuerwehr für weitere Amtsperiode gewählt
Klaus Happe bleibt Chef

sz Kirchhundem. Klaus Happe aus Hofolpe wurde dieser Tage vom Bürgermeister der Gemeinde Kirchhundem, Björn Jarosz, für weitere sechs Jahre zum Leiter der Freiwilligen Feuerwehr der Gemeinde Kirchhundem ernannt. Bereits im Jahr 2014 folgte Klaus Happe auf Peter Schmidt zu seiner ersten sechsjährigen Periode im Amt des Feuerwehrleiters. Am 13. August 2020 hörte Kreisbrandmeister Christoph Lütticke die gesamte Feuerwehr der Gemeinde Kirchhundem an und empfahl daraufhin dem Rat der Kommune, Klaus...

  • Kirchhundem
  • 23.01.21
  • 105× gelesen
Die Frau blieb bei dem Unfall unverletzt.
2 Bilder

Nach Fällarbeiten
Auto prallt gegen Baum auf der Straße

kaio Benolpe. Glück im Unglück hatte eine 53-jährige Autofahrerin am Montagabend bei einem Verkehrsunfall auf der B517 zwischen Benolpe und Heidschott. Laut Aussage der Polizei war sie in Richtung Heidschott unterwegs gewesen. Kurz vor dem Ortsteingang prallte sie mit der Frontscheibe gegen einen dicken Baum, der quer über die Fahrbahn hing. Dabei wurden die Frontscheibe sowie der Rahmen des Autos erheblich beschädigt. Die Frau kam mit ihrem Pkw erst nach mehreren Metern zum Stillstand....

  • Kirchhundem
  • 19.01.21
  • 198× gelesen
Der Dieb nahm den Opferstock samt Bargeld aus der Kirche mit.

Tischdecke und Bargeld weg
Opferstock aus Kirche gestohlen

sz Welschen Ennest. Einen Opferstock stahl ein bislang Unbekannter am Sonntag, zwischen 8.30 und 17.46 Uhr aus einer Kirche an der Kirchstraße in Welschen Ennest in Kirchhundem. Dieser enthielt Bargeld. Zudem wurde eine Tischdecke gestohlen. Die Kriminalpolizei übernahm die Ermittlungen. Hinweise nimmt die Polizei unter Tel. (0 27 61) 92 69 - 0 entgegen.

  • Kirchhundem
  • 18.01.21
  • 48× gelesen
SZ
Fehlende Pflege und Vandalismus in großem Stil haben den Gebäuden des früheren Studienhauses Rüspe zugesetzt. Nun will ein neuer Eigentümer den Verfall offenbar stoppen, ein Hausmeister soll wohl in Kürze seine Arbeit aufnehmen.
2 Bilder

Exklusive SZ-Informationen
Studienhaus Rüspe wird wohl verkauft

vö Rüspe. Offensichtlich ist das Studienhaus Rüspe doch nicht so verlassen, wie es auf den ersten Blick den Anschein hat. Spekulieren über eine sporadische Nutzung durfte man, zu belegen war das allerdings nicht. Nach der jüngsten SZ-Berichterstattung über den Vandalismus an und in der Immobilie, scheinbar ungelöste Besitzverhältnisse und die vielen Fragezeichen, mit denen sich Nachbarn konfrontiert sehen, gibt es aktuelle Informationen, nach denen das idyllisch gelegene Anwesen vor dem Verkauf...

  • Kirchhundem
  • 18.01.21
  • 657× gelesen
SZ
Zu besten Zeiten hatte das Studienhaus Rüspe
(85 Betten) jährlich rund 200 anthroposophisch
ausgerichtete Kurse im Angebot.
2 Bilder

Studienhaus Rüspe: Blick in die Historie
Zu besten Zeiten 85 Betten

vö Rüspe. Der Blick in die Historie ist durchaus ein sehr spannender: Das von den umliegenden Ortschaften abgelegene Gebiet der Rüspe war besonders wegen seines Wildreichtums begehrt. In der Karte der Oberhundemer Jagd von 1743 sind zwei Jagdhäuser eingetragen, und zwar das an der „Borgseite“, das auch „Lammersburg“ genannt wurde, und das 1743 neu gebaute an der Grenze zum Heinsberger Jagdbezirk. Trotz der Abgeschiedenheit war das Gebiet der Rüspe verkehrsmäßig von Bedeutung, denn es lag an der...

  • Kirchhundem
  • 11.01.21
  • 399× gelesen
SZ
Vandalismus, wohin das Auge blickt: Das ehemalige Studienhaus Rüspe ist ein scheinbar verlassener Ort, der allerdings eine enorme Anziehungskraft ausübt.

Verfallenes Gebäude zieht unerwünschte Gäste an
Mysteriöses Treiben im ehemaligen Studienhaus Rüspe

vö Rüspe. Dieser Ort hat etwas Unheimliches, das muss sich auch jemand eingestehen, der nicht gleich beim ersten Geräusch im Wald zusammenzuckt. Das ehemalige Studienhaus Rüspe ist einerseits ein verlassener Ort, andererseits übt er dagegen eine enorme Anziehungskraft aus. Das Haupthaus und die Nebengebäude sind frei zugänglich.Offenbar geben sich hier Neugierige ebenso die Klinke in die Hand wie ungebetene Besucher, die es auf Vandalismus abgesehen haben. Dies bestätigt eine Polizeimeldung aus...

  • Kirchhundem
  • 11.01.21
  • 4.314× gelesen
Der Fahrer konnte sich selbst befreien.

Zwischen Brachthausen und Kirchhundem
Unfall auf schneeglatter Straße

kay Brachthausen. Seit dem frühen Sonntagnachmittag wurde es aufgrund von leichtem Schneefall zunehmend rutschiger auf den Straßen der Region. Das wurde dem Fahrer eines Renault Clio auf der L728 zum Verhängnis. Er war zwischen Brachthausen und Kirchhundem unterwegs und verlor, trotz gemächlichen Tempos, auf der winterlichen Straße die Kontrolle über seinen Kleinwagen. Das Auto geriet ins Schleudern, überschlug sich und kam letztendlich auf dem Dach liegend im Straßengraben zum Stillstand. Der...

  • Kirchhundem
  • 27.12.20
  • 1.561× gelesen
Ein 30-Jähriger verlor die Kontrolle über seinen Pkw.

Unfall kurz vor Albaum
30-Jähriger drückt zu sehr aufs Gaspedal

sz Kirchhundem. Bei einem Verkehrsunfall am Dienstag auf der L713 kurz vor Kirchhundem-Albaum ist ein 30-Jähriger verletzt worden. Er war laut Angaben der Polizei mit seinem Pkw auf der Heinsberger Straße aus Würdinghausen kommend in Richtung Albaum unterwegs – und drückte dabei offenbar zu sehr aufs Gaspedal. So kam er nach rechts von der Fahrbahn ab und kollidierte dort mit einem Verkehrszeichen. Der Mann verlor die Kontrolle über sein Fahrzeug, überschlug sich mit diesem und kam...

  • Kirchhundem
  • 09.12.20
  • 154× gelesen
Der nicht mehr fahrbereite Pkw musste abgeschleppt werden. Am Fahrzeug entstand Totalschaden.

30-Jähriger muss ins Krankenhaus
Cabrio überschlägt sich mehrfach

kaio Albaum. Mehrfach überschlagen hat sich ein 30-jähriger Autofahrer am Dienstagabend bei einem Verkehrsunfall auf der Heinsberger Straße in Albaum. Nach Angaben der Polizei war er mit seinem VW Golf-Cabrio aus Richtung Kirchhundem gekommen. Auch noch unerklärlichen Gründen kam er nach rechts von der Fahrbahn ab und drehte sich dabei. Im Randbereich neben der Straße überschlug er sich mehrfach und kam dann auf der Fahrbahn wieder zum Stehen.Bei dem Unfall zog sich der Fahrer Verletzungen zu...

  • Kirchhundem
  • 08.12.20
  • 2.375× gelesen
SZ
Ein stolzer Erlös: 4720 Euro erbrachte die Hilfsaktion auf Schloss Adolfsburg, die Peter Meyer sowie die Fotografinnen Steffi Jung und Jenny Michallik (v. l.) initiierten.

Hilfsaktion auf Gelände der Adolfsburg
4720 Euro für von Brand betroffene Familie aus Rinsecke

yve Oberhundem. „Es war ein ganz toller Tag“, blickt Hobbyfotografin Steffi Jung auf den 20. September zurück. Das Wasserschloss Adolfsburg in Oberhundem hatte seine Pforten weit geöffnet, bei schönstem Wetter verweilten Besucher im Café unter freiem Himmel, wieder andere verteilten sich auf dem imposanten Anwesen, um sich von Steffi Jung und der hauptberuflichen Fotografin Jenny Michallik ablichten zu lassen. Einige Bereiche der herrschaftlichen Gemäuer sind eigentlich nicht öffentlich...

  • Kirchhundem
  • 07.12.20
  • 257× gelesen
Der 84-Jährige wurde in einem Waldstück entdeckt. Hinweise auf ein Fremdverschulden liegen nicht vor.

Vermisster 84-Jähriger tot aufgefunden (Update)
Keine Hinweise auf Fremdverschulden

sz Brachthausen. Im Fall des gesuchten 84-jährigen Mannes aus Kirchhundem, der tot neben seinem Pkw in einem Waldstück zwischen Brachthausen und Kohlhagen aufgefunden worden war, liegen keine Hinweise auf ein Fremdverschulden vor. In einer gemeinsamen Pressemitteilung danken die Staatsanwaltschaft Siegen und die Kreispolizeibehörde Olpe der Bevölkerung sowie den Zeugen für die Unterstützung bei der Suche und für die eingegangenen Hinweise. Vorherige Meldung: sz Brachthausen. Der 84-jährige...

  • Kirchhundem
  • 03.12.20
  • 12.551× gelesen
Eine 37-Jährige übersah den jungen Kradfahrer. Dieser musste nach dem Zusammenstoß ambulant behandelt werden.

Jugendlicher nach Unfall im Krankenhaus
37-Jährige übersieht Kradfahrer

sz Kirchhundem. Ein Verkehrsunfall zwischen einem Krad und einem Pkw hat sich am Freitag gegen 12.50 Uhr auf einem Parkplatz auf der Straße „An der Hauptschule“ in Kirchhundem ereignet. Die 37-jährige Pkw-Fahrerin befuhr den Parkplatz, um dort zu rangieren. Dabei übersah sie einen 16-Jährigen, der mit seinem Krad gerade anfuhr. Es kam zum Zusammenstoß zwischen den Fahrzeugen. Dabei wurde der Jugendliche verletzt. Er kam mit einem Rettungswagen in ein Krankenhaus zur ambulanten Behandlung. Es...

  • Kirchhundem
  • 30.11.20
  • 111× gelesen
Symbolfoto: SZ-Archiv

Glatte Fahrbahn
Autofahrer schwer verletzt

sz Kirchhundem. Schwer verletzt musste ein 55-Jähriger am Samstagmittag gegen 12 Uhr mit einem Rettungswagen ins Krankenhaus gebracht werden. Der Grund: Er verlor bei Glätte in einer Kurve die Kontrolle über sein Fahrzeug, dieses kam von der Fahrbahn ab und überschlug sich. Der Pkw kam nach etwa 50 Metern zum liegen.  Der Kirchhundemer war auf der L 713 aus Heinsberg kommend in Richtung Albaum unterwegs. Sein Auto musste von einem Abschleppdienst geborgen werden.

  • Kirchhundem
  • 28.11.20
  • 481× gelesen
Die Polizei sucht einen 84-jährigen Mann aus Kirchhundem, der seit Samstag vermisst wird (Symbolfoto).

Polizei sucht vermissten Mann aus Kirchhundem
84-Jähriger zuletzt in Krombach gesehen

sz Kirchhundem/Krombach. Ein 84-jähriger Mann aus Kirchhundem wird seit Samstag vermisst, wie die Polizei mitteilt. Er ist offensichtlich mit einem braunen Pkw Mazda CX3 mit Olper Kennzeichen unterwegs. Konkrete Hinweise auf den Aufenthaltsort liegen nicht vor. Der nach Angaben der Angehörigen leicht demente Senior ist ca. 165 cm groß, hat schüttere graue Haare und ist schlank. Der gesuchte Pkw wurde bereits am Samstagmorgen gegen 5.20 Uhr von einem anderen Verkehrsteilnehmer in Krombach...

  • Kirchhundem
  • 23.11.20
  • 1.187× gelesen
Die Polizei sucht Zeugen: Durch eine glimmende Jacke wurde eine Holzbank in Brand gesetzt.

Zwischen Kirchhundem und Flape
Holzbank mit Jacke in Brand gesetzt

sz Kirchhundem. Am Montagnachmittag haben Zeugen gegen 16.30 Uhr eine glimmende Jacke auf einer Holzbank, die auf einer Freifläche zwischen den Ortschaften Kirchhundem/Flape/Herrntrop/Würdinghausen liegt, entdeckt. Durch die Jacke brannte teilweise die Sitzfläche. Es entstand ein Sachschaden im dreistelligen Eurobereich. Hinweise nimmt die Polizei in Olpe unter Tel. (0 27 61) 9 26 90 entgegen.

  • Kirchhundem
  • 20.10.20
  • 293× gelesen
Erst misslang zwei Personen ein Fahrraddiebstahl, dann wurden sie auch noch von der Polizei in Siegen gestellt.

Polizei stellt Tatverdächtige
Fahrraddiebstahl in Kirchhundem misslingt

sz Kirchhundem. Ein aufmerksamer Zeuge beobachtete am Donnerstag gegen 8.45 Uhr zwei ca. 25 Jahre alte Personen, die sich mit einem Werkzeug an einem Fahrrad zu schaffen machten. Nach seinen Angaben versuchten sie am Bahnhof in Welschen Ennest, mit einem Bolzenschneider das Fahrradschloss eines Pedelecs aufzubrechen. Als dies misslang, entfernten sie sich in Richtung Rahrbach. Eine von Polizeibeamten durchgeführte Suche blieb erfolglos. Tatverdächtige am Bahnhof Siegen gestellt Etwa eine Stunde...

  • Kirchhundem
  • 16.10.20
  • 341× gelesen

Schlagloch übersehen
Radfahrerin kippt über Lenkrad

sz Kirchhundem. Bei einem Unfall auf einem Waldweg hat sich eine 39-jährige Radfahrerin verletzt. Nach eigenen Angaben übersah sie bei ihrer Fahrt in Richtung Albaum ein Schlagloch. Dadurch stürzte sie über ihr Lenkrad. Sie zog sich mehrere Frakturen zu. Ein Rettungswagen brachte die Frau in ein Krankenhaus.

  • Kirchhundem
  • 22.09.20
  • 97× gelesen

Polizei erwischt Täter
Ladendiebstahl missglückt

sz Herrntrop/Oberveischede. Nach einem missglückten Ladendiebstahl in Herrntrop flüchteten zwei Männer am Samstag gegen 13.25 Uhr mit einem Audi vom Tatort. Im Rahmen der Fahndung wurden die Verdächtigen und der Pkw kurze Zeit später in Oberveischede gestellt. Dabei stellte sich heraus, dass der Wagen nicht zugelassen und mit verfälschten Kennzeichen versehen war. Der Fahrer besaß keine Fahrerlaubnis und stand unter dem Einfluss von Betäubungsmitteln. Nach Feststellung der Personalien,...

  • Kirchhundem
  • 20.09.20
  • 76× gelesen
Auf der L553 ereignete sich am Sonntagmittag ein schwerer  Unfall.

In Gegenverkehr geraten
Motorradfahrer kollidiert mit Auto

sz Kirchhundem. Schwerer Unfall auf der L 553: Am Sonntag gegen 12.30 Uhr  war 38-jähriger Motorradfahrer vom Rhein-Weser-Turm kommend in Fahrtrichtung Oberhundem unterwegs. Im Bereich einer Rechtskurve geriet der Wuppertaler aus bislang unbekannter Ursache in den Gegenverkehr und kollidierte mit einem entgegenkommenden Pkw aus Dortmund. Der Motorradfahrer wurde dabei schwer verletzt und mit einem Rettungswagen in ein Krankenhaus verbracht. Der Pkw-Fahrer blieb unverletzt. Es entstand...

  • Kirchhundem
  • 13.09.20
  • 198× gelesen

Beiträge zu Lokales aus

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.