Alkoholisierte Brüder setzten sich zur Wehr

sz Emlinghausen. Mit zwei weniger freundlichen Brüdern hatten am Donnerstag Polizeibeamte der Lennestädter Wache zu tun. Die Polizisten waren um 23.50 Uhr auf der L728 in der Ortschaft Emlinghausen unterwegs, als ihnen ein Mokick mit zwei Männern entgegenkam. Als diese den Streifenwagen erkannten, schaltete der Fahrer die Scheinwerfer aus und der Sozius sprang von dem Zweirad ab. Die Ordnungshüter wendeten daraufhin den Dienstwagen und trafen nach wenigen Sekunden nur noch zwei alkoholisierte Fußgänger neben einem in den Büschen liegenden Mokick an.

Zur Rede gestellt, wollte natürlich keiner der beiden 37- und 35-jährigen Brüder mit dem Zweirad gefahren sein. Obwohl der Motor des Gefährts noch warm war, gaben beide an, das Fahrzeug lediglich geschoben zu haben. Auch über die Herkunft des Vehikels machten beide widersprüchliche Angaben. Gegen die dann fällig Blutentnahme setzte sich die beiden Brüder heftig zur Wehr. Es wurde daraufhin Anzeige wegen Widerstand gegen Vollstreckungsbeamte und Trunkenheit im Straßenverkehr gefertigt. Die Ermittlungen bezüglich der Herkunft des Honda-Mokicks dauern an.

Autor:

Archiv-Artikel Siegener Zeitung aus Siegen

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

2 folgen diesem Profil
ThemenweltenAnzeige
Die Vorländer Mediengruppe hat ihr Stellenanzeigen-Portal 57jobs.de komplett überarbeitet.
3 Bilder

Optimiertes Stellenanzeigen-Portal
Mit 57jobs.de einen neuen Job finden

Neues Design und neue Angebote für Unternehmen, aber bewährte Technik: Die Vorländer Mediengruppe hat ihr Stellenanzeigen-Portal 57jobs.de einem Relaunch unterzogen, der sowohl die Suche nach einem neuen Job als auch die Suche nach neuen Fachkräften noch einfacher gestaltet. Auf dem Portal der Siegener Zeitung und des Wochenanzeigers finden sich unter den ständig 10.000 Jobangeboten aus Siegerland, Wittgenstein sowie den Kreisen Olpe und Altenkirchen auch sämtliche Anzeigen aus den...

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen