Stromtankstelle für Kirchhundem
E-Bike-Ladesäule am Schrabben Hof

Nahmen gemeinsam die neue E-Bike Ladestation in Silberg offiziell in Betrieb: Bürgermeister Björn Jarosz und Westenergie-Kommunalmanager Achim Loos.
  • Nahmen gemeinsam die neue E-Bike Ladestation in Silberg offiziell in Betrieb: Bürgermeister Björn Jarosz und Westenergie-Kommunalmanager Achim Loos.
  • Foto: Gemeinde
  • hochgeladen von Pascal Mlyniec (Redakteur)

sz Silberg. Ab sofort können Elektroradler die Akkus ihrer E-Bikes an der neuen Ladesäule in Silberg am Kulturgut Schrabben Hof schnell und bequem aufladen. Das Energieunternehmen Westenergie stellte der Gemeinde Kirchhundem eine hochmoderne E-Bike-Ladestation zur Verfügung. Diese wurde mit Unterstützung des MiniCartClub Deutschland, der das Kulturgut gemeinsam mit dem Verein MuT-Sauerland betreibt, aufgestellt.

Gemeinsam nahmen Bürgermeister Björn Jarosz, Mobilitätsbeauftragter Andreas Krep und Westenergie-Kommunalmanager Achim Loos im Beisein von Ulrike Wesely (MuT) und Christian Fox (MiniCartClub Deutschland) die Ladesäule symbolisch in Betrieb.

"Moderne Art der Mobilität"

„Viele Bürgerinnen und Bürger nutzen bei schönem Wetter ihr E-Bike für einen Ausflug in unserer attraktiven Region. Es freut mich daher sehr, dass wir mit der neuen Ladesäule von Westenergie eine gut gelegene Stromtankstelle anbieten und gleichzeitig diese moderne Art der Mobilität weiter fördern“, erläuterte Björn Jarosz. Und: Die Nutzer laden den Strom an der Säule kostenlos und können nach den Corona-bedingten Schließungen im Kulturgut zu den bekannten Öffnungszeiten verweilen.

Wer sich gerne an den Kosten für den Strombezug beteiligen möchte, kann dies vor Ort in Form einer freiwilligen Spende an die beiden Vereine tun. Westenergie unterstützt die Installation der Ladesäule über ein Sponsoring. „Durch ein dichtes Ladenetz für E-Bikes möchten wir die Menschen in unserer Region für diese umweltfreundliche Art der Fortbewegung begeistern und ihnen zudem ein bequemes Aufladen ermöglichen“, betonte Achim Loos.

Platz für sechs E-Bikes und mehr

Bis zu sechs E-Bikes oder E-Scooter sowie Smartphones, Laptops oder Powerbanks können über drei Doppelsteckdosen und sechs USB-Anschlüsse hier Strom laden – und zwar gleichzeitig. Dazu bietet das Modell drei LED-beleuchtete Stau- und Ladefächer, wobei die Schließfachfächer über eine Kabeldurchführung nach außen verfügen. Damit ist auch ein direktes Laden am E-Bike oder E-Scooter möglich. Die Ladesäule ist rund 1,40 Meter hoch und in massiver Stahl-Aluminium-Bauweise gefertigt.

Autor:

Redaktion Olpe aus Stadt Olpe

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r
Themenwelten
Die Siegener Zeitung begrüßt den Lenz mit einem Sonder-Abo: Sparen Sie drei Monate lang mit unserem Frühlings-Abo.

SZ+ informiert schnell und gut
Mit dem Frühlings-Abo drei Monate sparen

Der Frühling hat - kalendarisch- begonnen und die Siegener Zeitung begrüßt den Lenz mit einem Sonder-Abo: Sparen Sie drei Monate lang mit unserem Frühlings-Abo. Verlässliche Informationen trotz unruhiger Corona-LageIn diesem einmal mehr besonderen Jahr sehnen sich viele Menschen noch mehr nach den ersten Frühlingsboten. Ist doch mit den steigenden Temperaturen, den kräftiger werdenden Sonnenstrahlen und dem Aufblühen der Natur im zweiten Jahr der Corona-Pandemie noch mehr Hoffnung verbunden als...

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen