Kippe landete im Kinderwagen

sz Kirchhundem. Ungewöhnlich war das Brandobjekt, das am Sonntag gegen 18.30 Uhr von der Feuerwehr Kirchhundem gelöscht wurde. Vor einem Fenster an der Straße Am Emberg brannte ein – zum Glück leerer – Kinderwagen. Die Feuerwehr erstickte die Flammen schnell. Der Wagen brannte jedoch vollständig ab, und auch das Zimmer, unter dessen Fenster dieser stand, wurde rußgeschwärzt. Die Polizei ermittelte die Brandursache schnell: Ein 16-Jähriger hatte eine Zigarettenkippe aus dem geöffneten Fenster geworfen, die direkt in dem Kinderwagen gelandet war. Der durch das Feuer entstandene Schaden wird auf etwa 1000e geschätzt.

Autor:

Archiv-Artikel Siegener Zeitung aus Siegen

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Eine/r folgt diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.