Konzert in Wallfahrtskirche

Junge Künstler präsentieren Stücke für Gesang und Orgel

sz Kohlhagen. Freunde der Orgelmusik pilgern am Sonntag zum Kohlhagen. Dort findet ab 20 Uhr in der Wallfahrtskirche ein Konzert für Gesang und Orgel statt. Annette Wurm (Alt) aus Attendorn singt und Sebastian Hatzfeld aus Finnentrop spielt Orgel.

Das abwechslungsreiche Programm umfasst einen Zeitrahmen von Barock bis Spätromantik. Alle Gesangsstücke verwenden geistliche Texte, waren aber nicht in erster Linie für den Gebrauch während der Liturgie gedacht.

Die Künstler präsentieren eine Arie aus Bachs h-Moll Messe (»Qui sedes ad dextram«) sowie ein 'Ave Maria' von Gabriel Fauré, das den bekannten Text in spätromantischem Stil ausdeutet.

Die Auswahl der Orgelkompositionen ist stark bestimmt durch die Anlage der Orgel in der Wallfahrtskirche: Sie hat nur ein, wenn auch reich ausgestattetes Manual und nur ein angehängtes Pedal ohne eigene Bassregister. Das hat den Vorteil, dass Kompositionen zu Gehör kommen, die sonst eher selten aufgeführt werden: so z.B. ein »Cornet Voluntary«' des englischen Barockkomponisten W. Walond, die das auf der Orgel vorhandene Soloregister Cornett nutzt.

C. Ph. E. Bachs zweite Sonate kommt ebenfalls ohne Pedalstimme aus, ist aber dennoch sehr effektvoll. Als weitere Rarität spielt Hatzfeld eine erst im 20. Jh. entdeckte Orgelfuge von Franz Schubert. Karten für das Konzert gibt es ab 19.30 Uhr an der Abendkasse.

Autor:

Archiv-Artikel Siegener Zeitung aus Siegen

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Eine/r folgt diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.