Schlugen Täter zum zweitenmal zu?

sz Kirchhundem. Einbrecher drangen in der Nacht zum Mittwoch in einen Elektrotechnikbetrieb ein, indem sie ein Fenster im ersten Stock aufhebelten. Die dazu benötigte Steighilfe – das Fenster liegt fast vier Meter über dem Erdboden – hat die Polizei bislang nicht gefunden.

Die Täter durchsuchten offenbar alle sechs Stockwerke des Gebäudes. Sie brachen mehrere Türen auf und entwendeten nach ersten Erkenntnissen Elektronikgeräte im Wert von mindestens 6000e. Vermutlich liegt der Schaden aber weit höher, da die Polizei noch nicht alle Mitarbeiter befragt hat. Unter anderem stahlen die Einbrecher zwei tragbare Computer, einen Flachbildschirm und eine Videokamera.

Das selbe Unternehmen war bereits im Januar Ziel von Einbrechern. Aufgrund des ähnlichen Tathergangs vermutet die Polizei einen Zusammenhang zwischen beiden Verbrechen. Die Ordnungshüter bitten um sachdienliche Hinweise unter Z (02761) 92696230.

Autor:

Archiv-Artikel Siegener Zeitung aus Siegen

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Eine/r folgt diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.