Steinbrück besucht Mennekes

Elektrounternehmen verdoppelt Lehrlingsabschlüsse

sz Kirchhundem. Der nordrhein-westfälische Ministerpräsident Peer Steinbrück besucht am Montag, 5. Mai, von 11 bis 13 Uhr die Kirchhundemer Zentrale der Firma Mennekes Elektrotechnik. Der Regierungschef will sich dabei vor allem über die Ausbildungsanstrengungen des Unternehmens informieren. Der mittelständische Hersteller von Elektrosteckvorrichtungen wird in diesem Jahr entgegen dem allgemeinen Trend seine Ausbildungsleistungen erneut steigern.

Zum Beginn des neuen Ausbildungsjahres im kommenden Herbst droht bekanntlich ein dramatischer Mangel an Lehrstellen. Im ersten Quartal 2003 sind bei der Bundesanstalt für Arbeit bereits 100000 Lehrstellen weniger gemeldet worden als in den ersten drei Monaten des Vorjahres. Bereits 2002 hatte ein deutlich schwächeres Angebot an Ausbildungsstellen dazu geführt, dass viele Jugendliche in berufsvorbereitende Maßnahmen auswichen. Viele von ihnen drängen jetzt auf einen ohnehin höchst angespannten Lehrstellenmarkt.

Während anderswo Politiker und Gewerkschafter von Ausbildungsgipfeln und Zwangsabgaben reden, hat Mennekes gehandelt: »Wir stellen in diesem Jahr mit zehn Lehrlingen doppelt so viele wie 2002 ein und wollen damit in problematischen Zeiten für Wirtschaft und Arbeit ein Hoffnungszeichen für junge Leute setzen. Wenn es schwierig wird, muss man sich eben stärker bemühen. Wir wären sehr schlecht beraten, unsere Kinder ohne qualifizierte Ausbildung ins Leben zu entlassen.«

Im Durchschnitt des vergangenen Jahres hat Mennekes an seinem sauerländischen Stammsitz 26 Lehrlinge beschäftigt. Seit Jahren hat das Unternehmen nicht mehr so viele Lehrlinge eingestellt wie 2003. Die Verträge über alle zehn neuen Ausbildungsverhältnisse beginnen Anfang August oder September und sind bereits unterschrieben. Die zehn Schulabgänger erhalten nach Angaben von Personalleiter Paul Hennemann ihre Ausbildung zum Industriekaufmann, Verfahrensmechaniker, Industriemechaniker, Elektroniker, Zerspanungsmechaniker und technischen Zeichner. Die Gesamtkosten einer Lehrstelle werden für Unternehmen auf 16500e jährlich geschätzt.

Ministerpräsident Steinbrück wird um 11 Uhr vor dem Unternehmen an der Aloys-Mennekes-Straße in Kirchhundem von Walter Mennekes empfangen. An der Begrüßung nehmen neben Paul Hennemann und dem Betriebsratsvorsitzenden Manfred Behle auch die derzeitigen Lehrlinge von Mennekes teil. Nach einer Werksbesichtigung treffen sich Unternehmensleitung, Betriebsrat und Lehrlinge mit Steinbrück im Schulungscenter im obersten Stockwerk der Unternehmensverwaltung zu einem Gespräch bei westfälischem Eintopf.

In seiner 70-jährigen Unternehmensgeschichte hat sich Mennekes Elektrotechnik nach eigenen Angaben zu einem führenden und in 80 Ländern präsenten Produzenten elektrotechnischer Steckvorrichtungen entwickelt. Zum Sortiment gehören 5000 Katalogartikel. Das Unternehmen beschäftigt 600 Mitarbeiter, davon 350 am Standort Kirchhundem. Mennekes Elektrotechnik verfügt neben Kirchhundem über zwei weitere Produktionsstandorte in Sachsen und in China und unterhält ein weltweites Vertriebsnetz für seine Produkte.

Autor:

Archiv-Artikel Siegener Zeitung aus Siegen

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Eine/r folgt diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.