Unfallflucht ins Krankenhaus

sz Heinsberg. Als am Sonntag gegen 5.20 Uhr ein 29-Jähriger mit seinem VW »Polo« über die Verbindungsstraße von Hilchenbach in Richtung Heinsberg fuhr, sorgte offenbar der alkoholisierte Zustand des Fahrers dafür, dass der Wagen von der Fahrbahn abkam. Er fuhr eine Böschung hinunter und prallte gegen zwei Bäume. Noch bevor die von Zeugen benachrichtigte Polizei am Unfallort war, verließ der Mann leicht verletzt den Unfallort und machte sich auf den Weg ins Krankenhaus. Dort wurde dann festgestellt, dass er Alkohol getrunken hatte. Der Vortest ergab 1,3 Promille. Es folgten eine Blutprobe und die Sicherstellung seines Führerscheins.

Autor:

Archiv-Artikel Siegener Zeitung aus Siegen

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Eine/r folgt diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.