Sport
Jannik Schneider (rotes Trikot) würde gerne zum Henrik Stahl und zum FC Altenhof wechseln, doch der 1. FC Kaan-Marienborn pocht auf den Vertrag des Defensivspielers.Jannik Schneider (rotes Trikot) würde gerne zum Henrik Stahl und zum FC Altenhof wechseln, doch der 1. FC Kaan-Marienborn pocht auf den Vertrag des Defensivspielers.Jannik Schneider (rotes Trikot) würde gerne zum Henrik Stahl und zum FC Altenhof wechseln, doch der 1. FC Kaan-Marienborn pocht auf den Vertrag des Defensivspielers.

Nur Verlierer im Streit mit Kaan
Jannik Schneider klagt über Wechselverbot

pm Kaan-Marienborn. Dieser Streit hat nur Verlierer: Fußball-Oberligist 1. FC Kaan-Marienborn muss auf einen Leistungsträger der vergangenen drei Jahre verzichten, Bezirksligist FC Altenhof auf seinen Top-Neuzugang und Jannik Schneider auf sein geliebtes Hobby, das die Hälfte seines Lebens sogar mehr als das war. Denn zwischen dem Defensivspieler, der aus beruflichen Gründen kürzer treten und zu seinem drei Klassen tiefer angesiedelten Heimatverein wechseln wollte, und seinem bisherigen...

SportSZ
Ein „krass fettes Stadion“: Kurz nach seiner Ankunft in Tokio machte sich Torben Blech schon einmal ein Bild vom 2019 eröffneten Nationalstadion, in dem die Leichtathletik-Wettkämpfe der Olympischen Spiele in Tokio ausgetragen werden.Ein „krass fettes Stadion“: Kurz nach seiner Ankunft in Tokio machte sich Torben Blech schon einmal ein Bild vom 2019 eröffneten Nationalstadion, in dem die Leichtathletik-Wettkämpfe der Olympischen Spiele in Tokio ausgetragen werden.Ein „krass fettes Stadion“: Kurz nach seiner Ankunft in Tokio machte sich Torben Blech schon einmal ein Bild vom 2019 eröffneten Nationalstadion, in dem die Leichtathletik-Wettkämpfe der Olympischen Spiele in Tokio ausgetragen werden.

Torben Blech fiebert Olympia-Start entgegen
Höhenflug oder Rückflug?

pm Tokio. Jetzt wird's langsam ernst! Kurz nach seiner Ankunft im Olympischen Dorf ist Stabhochspringer Torben Blech schon einmal auf Tuchfühlung gegangen mit dem Ort, an dem er in der Nacht auf Samstag deutscher Zeit (2.40 Uhr/Eurosport und Livestream auf Sportschau.de) sein persönliches olympisches Märchen schreiben und ins Finale einziehen will. „Das ist schon ein krass fettes Stadion“, so die wörtliche Beschreibung des Gosenbachers für die 80 000 Zuschauer fassende Arena, deren Tribünen...

Sport
In Quarantäne: Torwart Marcel Schuhen wird auch das zweite Saisonspiel des Fußball-Zweitligisten SV Darmstadt 98 verpassen.In Quarantäne: Torwart Marcel Schuhen wird auch das zweite Saisonspiel des Fußball-Zweitligisten SV Darmstadt 98 verpassen.In Quarantäne: Torwart Marcel Schuhen wird auch das zweite Saisonspiel des Fußball-Zweitligisten SV Darmstadt 98 verpassen.

Torhüter des SV Darmstadt 98
Marcel Schuhen zum Zuschauen verdammt

ubau Darmstadt. Im ersten Moment hat Marcel Schuhen die Welt nicht mehr verstanden. „Als ich die Nachricht bekam, mich in Quarantäne begeben zu müssen, konnte ich das zunächst überhaupt nicht nachvollziehen. Ich habe mich an alle Regeln gehalten. Ich hatte keine Symptome, und ich fühlte mich nicht krank“, erinnert sich der aus Brachbach stammende Torwart des Fußball-Zweitligisten SV Darmstadt 98 an den Nachmittag des 20. Juli  – jenen Tag, an dem er in die eigenen vier Wände verbannt wurde. Der...

Kirchhundem - Sport

Beiträge zur Rubrik Sport

Für die aktuelle Ansicht gibt es keine Beiträge

Alle Beiträge anzeigen

Beiträge zu Sport aus

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.