LokalesSZ
Die Umwandlung der Schulart von Grundschulen wird in Olpe erneut diskutiert.Die Umwandlung der Schulart von Grundschulen wird in Olpe erneut diskutiert.Die Umwandlung der Schulart von Grundschulen wird in Olpe erneut diskutiert.

Politik in Olpe diskutiert weiter
Staatliche Konfessionsschulen nicht mehr tragbar?

win Olpe/Rhode/Dahl. Es war nur eine Mitteilungsvorlage, die die Mitglieder des Ausschusses Bildung, Soziales, Sport am Dienstag aber nicht davon abhielt, wieder einmal das Thema „Umwandlung der Schulart von Grundschulen“ zu diskutieren. Wie mehrfach berichtet, geht es dabei um eine von Eltern ausgehende Initiative, Bekenntnis- zu Gemeinschaftsgrundschulen umzuwandeln, um eine Vorzugsbehandlung katholischer Kinder bei der Anmeldung aus der Welt zu schaffen. In der Vorlage teilte die...

Nachrichten - Kreis Olpe

following

Sie möchten diesem Ort folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte aus diesem Ort: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

16 folgen Kreis Olpe

Lokales

Das Impfzentrum Attendorn verfügt aktuell wieder über freie Terminkontingente für Kontaktpersonen von pflegebedürftigen Personen über 70 Jahren oder mit bestimmten Vorerkrankungen, die zu Hause betreut werden.

Corona-Pandemie
Freie Termine im Impfzentrum Attendorn

sz Attendorn. Das Impfzentrum Attendorn verfügt aktuell wieder über freie Terminkontingente für Kontaktpersonen von pflegebedürftigen Personen über 70 Jahren oder mit bestimmten Vorerkrankungen, die zu Hause betreut werden. Auch enge Kontaktpersonen von Schwangeren können derzeit Termine buchen. Es handelt sich um ein begrenztes Terminkontingent, dass aufgrund nicht wahrgenommener Impftermine kurzfristig frei geworden ist. Sobald alle Termine vergeben sind, wird das Portal für diese Gruppen...

  • Attendorn
  • 21.04.21
  • 37× gelesen
SZ
Die Umwandlung der Schulart von Grundschulen wird in Olpe erneut diskutiert.

Politik in Olpe diskutiert weiter
Staatliche Konfessionsschulen nicht mehr tragbar?

win Olpe/Rhode/Dahl. Es war nur eine Mitteilungsvorlage, die die Mitglieder des Ausschusses Bildung, Soziales, Sport am Dienstag aber nicht davon abhielt, wieder einmal das Thema „Umwandlung der Schulart von Grundschulen“ zu diskutieren. Wie mehrfach berichtet, geht es dabei um eine von Eltern ausgehende Initiative, Bekenntnis- zu Gemeinschaftsgrundschulen umzuwandeln, um eine Vorzugsbehandlung katholischer Kinder bei der Anmeldung aus der Welt zu schaffen. In der Vorlage teilte die...

  • Stadt Olpe
  • 21.04.21
  • 44× gelesen
Lokales
Die Corona-Krise hält auch die heimische Region in Atem. Mit unserem Live-Ticker behalten Sie alle Ereignisse im Blick.
13 Bilder

Corona-Ticker
Verwirrung um falsche Inzidenzen

Nullmeldung verfälscht Inzidenz in Siegen-WittgensteinDie neuesten Entwicklungen zur Corona-Krise aus heimischer Sicht im Live-Ticker: 21. April 11.27 Uhr - In Siegen-Wittgenstein gibt es im Zusammenhang mit einer Infektion mit dem Coronavirus zwei weitere Todesfälle zu beklagen: Ein Senior aus Siegen und eine Frau Anfang 60 aus Siegen sind verstorben. Am Dienstag wurden dem Kreisgesundheitsamt außerdem 77 neue Corona-Fälle gemeldet. Außerdem konnten 89 Personen als genesen aus der Quarantäne...

SZ
Dem heimischen Handwerk geht es gut, die Auftragslage ist prächtig – dennoch steigen die Einkaufspreise für Materialien aller Art an.

Materialien werden teuerer
Im Handwerk rollt die Preiswelle

mir Siegen/Olpe. Verkehrte Welt: Der Borkenkäfer eliminiert die Fichtenkulturen im Rekordtempo, Dutzende Harvester räumen die Siegerländer Hänge ab, und trotzdem wird das Holz bei Großhändlern, in Bau- und Fachmärkten knapp und teuer. Aber auch in anderen Handwerksbereichen rollt die Preiswelle, wie die SZ mit wenigen Telefonaten erfahren hat. Lieferengpässe und Preisexplosion Dabei schätzt Jürgen Haßler, der Geschäftsführer der Kreishandwerkerschaft in Siegen, die Lage als nicht ungewöhnlich...

  • Siegen
  • 21.04.21
  • 444× gelesen
SZ
Die Fassade des Bauteils Schützenstraße soll nach der Sanierung komplett anders aussehen – kleinere Fenster und höhere Brüstungen werden dafür sorgen.

PCB-Belastungen im Städtischen Gymnasium Olpe
Fast 1,5 Millionen Euro Mehrkosten

win Olpe. Das Städtische Gymnasium wird zur Großbaustelle: Der aus den 1970er-Jahren stammende Bauteil Schützenstraße soll komplett saniert werden. Obwohl längst beschlossen, hatten sich am Dienstag die Mitglieder des Ausschusses Bildung, Soziales und Sport erneut mit dem Thema zu befassen. Der Grund: Die im Jahr 2019 angeführten Kosten werden deutlich übertroffen. Dabei ist das Gebäude keineswegs erstmals Thema. Es wurde bereits zweimal saniert: Zunächst war im Jahr 2000 eine PCB-Sanierung für...

  • Stadt Olpe
  • 20.04.21
  • 68× gelesen
SZ
Zerline Schwarz in ihrer Alten Meierey, die gespickt ist mit Antiquitäten und Flohmarktschätzen.
3 Bilder

Alte Meierey Waukemicke
Kochen hinter 350 Jahre alten Balken und Mauern

yve Waukemicke. Geschirr aus Großmutters Zeiten steht auf dem rustikalen Eichentisch, auf einem Keramik-Stövchen bleibt der Kaffee im antiken Kännchen warm, neben der brennenden Kerze komplettieren frisch gebackener bretonischer Kuchen und Orangenmarmelade das nostalgische Bild in der Alten Meierey. Sie liegt im beschaulichen Olper Örtchen Waukemicke. Keine 70 Einwohner leben in dem Nachbarort von Griesemert am Hang in abwechslungsreicher Wiesenlandschaft. Die Meierey in Fachwerkbauweise reiht...

  • Stadt Olpe
  • 20.04.21
  • 104× gelesen
Versammlung in der Pandemie: Die Delegierten der IG Metall lauschten in ihren Autos den Ausführungen des 1. Bevollmächtigten André Arenz.

Delegierte der IG Metall tagen im Autokino
"Corona ein Fest für die Superreichen"

sz Attendorn. Außergewöhnliche Zeiten erfordern außergewöhnliche Maßnahmen: Die erste Delegiertenkonferenz 2021 der IG Metall des Kreises Olpe fand am Montag im Autokino-Format an der Attendorner Stadthalle statt. Die Teilnehmer konnten den Ausführungen des 1. Bevollmächtigten André Arenz vom Auto aus bequem via Radio folgen und über ihr Handy Fragen stellen oder an Umfragen teilnehmen. Neben den Regularien, die eine relativ normale Entwicklung skizzierten, standen die Ergebnisse der...

  • Attendorn
  • 20.04.21
  • 83× gelesen
Die Corona-Krise hält auch die heimische Region in Atem. Mit unserem Live-Ticker behalten Sie alle Ereignisse im Blick.
13 Bilder

Corona-Ticker
Verwirrung um falsche Inzidenzen

Nullmeldung verfälscht Inzidenz in Siegen-WittgensteinDie neuesten Entwicklungen zur Corona-Krise aus heimischer Sicht im Live-Ticker: 21. April 11.27 Uhr - In Siegen-Wittgenstein gibt es im Zusammenhang mit einer Infektion mit dem Coronavirus zwei weitere Todesfälle zu beklagen: Ein Senior aus Siegen und eine Frau Anfang 60 aus Siegen sind verstorben. Am Dienstag wurden dem Kreisgesundheitsamt außerdem 77 neue Corona-Fälle gemeldet. Außerdem konnten 89 Personen als genesen aus der Quarantäne...

  • Siegerland
  • 20.04.21
  • 1.330.807× gelesen
SZ-Redakteur Jörg Winkel.

BIS AUF WEITERES
Un-genau

Freies Rede fällt vielen schwer. Gottseidank gibt es da Füllwörter, die helfen. So kann man einen Satz beispielsweise mit „Äh“ einleiten. Oder mit „Also“. Oder „Tja“ oder einem langgezogenen „Jaaa“. Doch das alles ist wohl bald passé. Denn ein neues Füllwort tut sich an, all dies zu übernehmen. Ahnen Sie, welches? Genau. Kollegin -nja- hat das neulich schon am Rande „tatsächlich“ erwähnt. Eigentlich mal für „räumlich nah“ und „ganz nah beieinander“ stehend, höre ich seit gefühlt zwei Jahren das...

  • Stadt Olpe
  • 20.04.21
  • 86× gelesen
Einst gingen von Olpe aus Züge in vier Richtungen, der Bahnhof pulsierte. Das wird wohl nie wiederkehren – indes haben zwei Studenten eine Idee entwickelt, wie zumindest die Rheinmetropole wieder an den Kreis Olpe angeschlossen werden könnte.
2 Bilder

Studenten verblüffen Fachleute des Zweckverbands Personennahverkehr
Ohne Umsteigen von der Bigge an den Rhein

win Olpe/Siegen. Es war im Jahr 1903, als die Eisenbahnstrecke von Olpe nach Dieringhausen freigegeben wurde und die Bigge mit dem Rhein verband, denn via Dieringhausen ging es bereits direkt weiter nach Köln. 1979 stoppte der Auto-Boom den Personenverkehr auf dieser Strecke, 1993 rollte der letzte Güterzug, der noch auf einem Reststück von Olpe nach Eichen bei Drolshagen Flüssiggas gefahren hatte. Alle Pläne, die Strecke zu reaktivieren, scheiterten – Brücken und Unterführungen fielen, die...

  • Stadt Olpe
  • 20.04.21
  • 2.526× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Sport

In den heimischen vier Wänden statt im Gasthof Wurm hielt der Vorstand der Sportgemeinschaft Wenden seine Jahreshauptversammlung ab. Zu sehen sind Beisitzer Tim Thiesbrummel, Beisitzerin Tanja Charitos, Kassiererin Laura Jacob, Geschäftsführer Daniel Jacob (oben v. l.), Sportwart Manfred Stahl, Beisitzerin Britta Mees, Beisitzer Nino Breitweg (Mitte v. l.), Vorsitzender Holger Keller,
2. Vorsitzender Henning Grüne und Beisitzerin Carina Rademacher (unten v. l.).

Digitale Jahreshauptversammlung der SG Wenden
Vor dem Bildschirm statt bei „Bützers“

yve Wenden. „Ich bin froh, dass wir das auf diesem Wege gemacht haben, viele Vereine scheuen sich noch davor“, sagt ein Vereinsmitglied zum Ende der Jahreshauptversammlung der Sportgemeinschaft (SG) Wenden. Erstmals in der Geschichte des 1976 gegründeten Vereins fand die jährliche Veranstaltung digital statt. „Willkommen beim ,virtuellen Bützers‘“, begrüßte Vorsitzender Holger Keller die Mitglieder. Er nahm die außergewöhnliche Situation mit Humor, bedauerte aber, dass in diesem Jahr auf die...

  • Wenden
  • 15.03.21
  • 156× gelesen
SZ
Die 17-Jährige Johanna Pulte von der SG Wenden gilt als großes Lauftalent. Am Freitag geht sie bei der Jugend-DM auf Medaillenjagd über 3000 Meter

Johanna Pulte von der SG Wenden
„Vorausläuferin“ auf dem Sprung an die Spitze

fst Wenden. Sie macht nicht viel Aufhebens um ihre Person und um ihre Leistungen. Vom Typ her eher zurückhaltend, ein wenig introvertiert, fast schon schüchtern gibt Johanna Pulte ihre ersten Interviews. Am liebsten würde die 17-Jährige alle Antworten direkt mit ihren Laufleistungen geben. Und die sprechen eine klare Sprache, denn seit Januar eilt sie von Erfolg zu Erfolg: Hallen-Westfalenmeisterin über 1500 Meter, NRW-Hallen-Meisterin nach einem starken Schlussspurt über die gleiche Strecke...

  • Wenden
  • 03.09.20
  • 537× gelesen
SZ
Den Beginn seiner Trainertätigkeit am Ottfinger „Siepen“ hatte sich Thorsten Seibert (Archivfoto) ganz anders vorgestellt. Aufgrund der geringen Trainingsbeteiligung und der vielen Langzeitverletzten sieht der frühere Coach der Sportfreunde Siegen das Saisonziel Aufstieg als „massiv gefährdet“ an.

Trainer des SV Ottfingen schlägt Alarm
Seibert schiebt großen Frust

ubau Ottfingen. Eigentlich sollte es ein Hintergrundgespräch für die große SZ-Vorschaubeilage „mein Verein“ sein, doch je länger die Unterhaltung mit Trainer Thorsten Seibert dauerte, desto mehr brach sich dessen Frust über die aktuelle Situation beim ambitionierten Fußball-Bezirksligisten SV Ottfingen Bahn. Auch eine Woche nach dem ersten Gespräch hat sich die Lage nicht grundlegend geändert. Oder, um es mit Seiberts Worten zu sagen: „Der Frust ist unverändert groß.“ Die Gründe für die...

  • Wenden
  • 12.08.20
  • 2.572× gelesen
SZ
Die Ottfingerin Isabel Schneider (im Bild) und Victoria Bieneck kehren am heutigen Samstag auf die Wettkampf-Bühne zurück. Die Die Beachvolleyballerinnen nehmen an der neu ins Leben gerufenen deutschen Beach-Liga teil.

Schneider/Bieneck starten in Beach-Liga
Auf dem Sprung zurück in den Wettkampf-Modus

ubau Hamburg/Ottfingen. „Damit ist die Katze aus dem Sack!“ Das verkünden die Beachvolleyballerinnen Isabel Schneider und Victoria Bieneck auf ihrer Facebook-Seite. Die Auflösung des verheißungsvollen Posts: Das Nationalmannschaftsduo nimmt an der neue geschaffenen deutschen Beach-Liga teil und kehrt damit nach wochenlanger corona-bedingter Pause in den Wettkampf-Sand zurück.  „Wir freuen uns auf ein ,paar’ Spiele, euch wieder Sportunterhaltung bieten zu können und auf bekannte Gesichter der...

  • Wenden
  • 12.06.20
  • 434× gelesen
Einer der schönsten Sportplätze im Kreis Olpe: der Sportpark Repetal in Dünschede.

Neue SZ-Sportplatz-Serie
Die „Schmuckkästchen“ des Kreises Olpe

sta Olpe/Wenden. Die elf "Schmuckkästchen" des Kreis Olpe. Die Siegener Zeitung hat die unfreiwillige Spielpause genutzt und die Fußballplätze in „OE“ unter die Lupe genommen. Dass einige Klubs nur knapp an unserer Bestenliste vorbeigeschrammt sind, versteht sich fast von selbst. Denn: Wer Wochenende für Wochenende von Bamenohl im Norden bis Rothemühle im Süden, von Bleche im Westen bis Kirchhundem im Osten die Sportplätze im Kreis bereist, der weiß, dass es jede Menge wunderschöne Sportplätze...

  • Wenden
  • 05.06.20
  • 695× gelesen
SZ
Von Corona gestoppt: Uwe Kipping und der SV Ottfingen haben den ersehnten Aufstieg in die Landesliga nicht geschafft.
2 Bilder

Auch Salchendorf schaut in die Röhre
Aufstiegsfluch des SV Ottfingen hält an

ubau Ottfingen. Während der TSV Weißtal als Herbstmeister und der SV Attendorn als aktueller Tabellenerster der Fußball-Bezirksliga 5 vom corona-bedingten Abbruch der Saison profitierten, gab es im Lager der beiden heimischen Vertreter SV Ottfingen und Germania Salchendorf lange Gesichter. Das Duo lag, ebenso wie der Kiersper SC, aussichtsreich im Titelrennen, schaut aber nun – vorbehaltlich der Zustimmung zu den Auf- und Abstiegsregelungen beim Verbandstag des Fußball- und...

  • Wenden
  • 05.06.20
  • 1.250× gelesen
SZ
Der Drolshagener Yves Maubach (Bildmitte) hat seine ersten Spiele in der Rollstuhl-Rugby-Nationalmannschaft absolviert. Hier kämpft er gegen zwei kanadische Spieler. Sein großes Ziel sind die Paralympischen Spiele 2024 in Paris.

Das große Ziel heißt Paris 2024
Yves Maubach ist Rollstuhl-Rugby-Nationalspieler

jb Drolshagen.  Ein einziger Fehler, der auch noch aus jugendlichem Leichtsinn begangen, hat das Leben von Yves Maubach aus Drolshagen von einer Sekunde zur anderen völlig verändert. Beim Baden im Edersee hat er genau den Fehler begangen, der als Punkt 1 in den allgemeinen Baderegeln aufgeführt ist: Kein Kopfsprung in unbekannte Gewässer. Die Folgen waren drastisch. Von einer Sekunde zur anderen querschnittsgelähmt. Insgesamt sechs Monate Krankenhausaufenthalt zunächst in Kassel, danach in der...

  • Drolshagen
  • 10.04.20
  • 441× gelesen
Stefan Breuer (Bildmitte) wird auch in der Saison 2020/21 Trainer des FSV Gerlingen sein. Das Bild zeigt den Chefcoach zusammen mit Co-Trainer Florian Brüser (l.) und dem Sportlichen Leiter Stefan Büdenbender (r.).

Fußball-Westfalenliga
FSV Gerlingen geht mit Breuer in Saison 2020/21

sz Gerlingen. Fußball-Westfalenligist FSV Gerlingen und Trainer Stefan Breuer werden den im Dezember eingeschlagenen Weg über den Sommer 2020 hinaus weiter zusammen gehen. Das teilte der Verein am Freitag mit. Stefan Büdenbender, der Sportlicher Leite des "Bieberg"-Klubs, sagte: „Nicht umsonst haben wir Stefan bereits als den geeigneten Mann an der Linie für die Restspielzeit der Saison 2019/20 gesehen. Wichtig und ganz entscheidend für uns war, wie gut sich das Verhältnis zwischen Spielern und...

  • Wenden
  • 31.01.20
  • 413× gelesen
SZ
Kampf um jeden Ball - Isabel Schneider aus Ottfingen, hier bei den FIVB-World Tour Finals im Juni in Hamburg, hat die Teilnahme an den Olympischen Spielen 2020 in Tokio trotz einer durchwachsenen Saison 2019 noch nicht aufgeben. Foto: FIVB
2 Bilder

Beach-Volleyball
Kira Walkenhorst trainiert Isabel Schneider

geo Ottfingen/Hamburg.  Isabel Schneider macht keinen Hehl daraus, dass 2019 für die in Hamburg lebende Beach-Volleyballerin aus Ottfingen ein Jahr zum Abhaken war: „Ja klar, das Jahr hat keinen Fortschritt gebracht. Wir wollten in andere Bereiche vorstoßen, aber vielleicht waren unsere Erwartungen dann doch zu hoch.“ Die 28-Jährige Tochter von Ex-Fußball-Spieler und -Trainer Rudi Schneider und ihre aus Marburg stammende Partnerin Victoria Bieneck mussten sich hinsichtlich der Erfolgsbilanz mit...

  • Stadt Olpe
  • 20.12.19
  • 809× gelesen

– Anzeige –

Aktuelle Prospekte und Angebote

Hier finden Sie täglich aktuelle Prospekte und Angebote aus Siegen und Umgebung. Entdecken Sie jede Woche die besten Rabatte und spannende Aktionen Ihrer Lieblingshändler, dazu die Öffnungszeiten und Adressen zahlreicher Filialen in Ihrer Nähe.

Kultur

Beim „Blödel-Trödel-Brunch“ am kommenden Sonntag widmen sich Ulrike Wesely und der Kabarettist Leslie Sternenfeld dem Trödel des Schrabbenhofs auf humoristische Weise.
2 Bilder

MuT Sauerland startet Kulturprogramm 2021
Schrabbenkram und Dönekes

sz Silberg. Nach seiner Winterpause ist der Kulturverein MuT (Musik und Theater) Sauerland wieder aktiv. Mit Beginn der Corona-Zeit 2020 mussten 30 Veranstaltungen für das ganze Jahr abgesagt werden. Dies ließ das Team allerdings nicht verzagen. Es entschied sich, ein digitales Programm unter dem Motto „MuT tut gut“ zu etablieren. So entstanden im Laufe des Jahres über 40 unterhaltsame Filmclips, in denen Künstler, Geschichten aus der Region und das Kulturgut Schrabbenhof eine Rolle spielten....

  • Kirchhundem
  • 24.03.21
  • 106× gelesen
SZ
Nach der langen Gig-Abstinenz wegen Corona merkte man richtig, wie sehr Los Potatoes den Auftritt in der virtuellen Kneipe „7 Ührchen“ genossen.

Verein Willkommen in Olpe organisiert virtuellen Kneipen-Gig
Hoch die Tassen im „7-Ührchen“

sib - Marie Ting gabe eine versierte Begleiterin für die virtuellen Gäste, die vor dem Konzert die Kneipenatmosphäre genießen. sib Gerlingen.  Mit dem Lockdown ist das so eine Sache. So richtig toll findet ihn keiner, vielen ist er ein notwendiges Übel, wieder andere sähen ihn lieber heute als morgen aufgehoben. In der Minderheit sind aber jene, die versuchen, diejenigen, die mit am härtesten vom Lockdown getroffen sind, zu unterstützen und dabei der Corona-Situation etwas Positives...

  • Wenden
  • 22.03.21
  • 42× gelesen
Die Los Potatoes aus dem Sauerland rocken am Samstagabend in der virtuellen Kneipe „7-Ührchen“.

Klönen und abrocken in virtueller Kneipe in Olpe
Um sieben im „7-Ührchen“

sz Olpe. Konzerte und nettes Kneipen-Geplauder – es wird wohl noch ein Weilchen dauern, bis das Corona-bedingt wieder möglich ist. Vielen Menschen fehlt die Option, unkompliziert zusammenzukommen, Live-Musik zu hören und andere Menschen kennenzulernen. "Olpe rockt Zusammenhalt"Um dem etwas entgegen zu setzen, hat der Verein „Willkommen in Olpe“ unter dem Motto „Olpe rockt Zusammenhalt“ ein neues digitales Format entwickelt, das Live-Musik aus der Region eine Bühne bietet und in die heimischen...

  • Stadt Olpe
  • 19.03.21
  • 54× gelesen
Bereits 2017 sangen sich die 12 Räuber auf den 1. Platz beim „Im-Takt“-Wettbewerb. Damals überreichte Jürgen Bruch den Preis persönlich, in diesem Jahr nur virtuell.

Zum dritten Mal Wettbewerbssieger seit 2017
Chorradio „Im Takt“: 12 Räuber singen sich auf 1. Platz

sz Hünsborn/Dahlbruch. Mit dem Lied „Geboren um zu leben“ gewann die Chorformation 12 Räuber aus Hünsborn das Finale des Internet-Chorradios „Im Takt“, und das , zum dritten Mal nach 2017 und 2019, berichten die Sänger in einer Pressemitteilung. – Über das Chor-Radio „Im Takt“ und seinen Macher Jürgen Bruch berichtete die SZ kürzlich ausführlich. Insgesamt waren im Jahr 2020 mehr als 100 Lieder im Rennen von „Im Takt“. Im Gesamtfinale des Jahres 2020 standen dann noch 15 Lieder zur Wahl, die...

  • Stadt Olpe
  • 21.02.21
  • 103× gelesen
SZ
Furios, fulminant, mit poetischen Zwischentönen, technisch brillant: Severin von Eckardstein begeisterte in Olpe bei Piano Solo.

Furioses Feuerwerk mit Pianist Severin von Eckardstein
Musikalische Momente - meisterlich

pjw Olpe. Ein furioses pianistisches Feuerwerk zündete der Pianist Severin von Eckardstein bei Piano Solo in der Olper Stadthalle mit Werken von Wolfgang Amadeus Mozart, Fanny Hensel, Franz Schubert und Franz Liszt.Das erste Stück, die sechs Variationen über „Salve tu Domine“ F-Dur KV 398 von Mozart, begann leise, das Thema: eher unscheinbar; doch dann entfalteten die einzelnen Variationen ihre Schönheit und wurden freier in ihrem Spiel. So frei, dass man am Ende meinen konnte, es handele sich...

  • Stadt Olpe
  • 03.11.20
  • 202× gelesen
SZ
Gerd Schneider war schon auf dem Weg, Priester zu werden – und hat dann eine neue Richtung eingeschlagen. Er dreht Filme, findet Bilder für seine Geschichten. „Der Welten Lohn“ ist sein erster „Tatort“.
2 Bilder

Gebürtiger Olper Gerd Schneider führt bei "Tatort: Der Welten Lohn" Regie
Inszenierungen - in der Kirche und beim Film

zel Gerlingen/Stuttgart. Oliver Manlik will sein Leben zurück. Er saß wegen Korruption in den USA im Knast – ein Bauernopfer seiner Firma – und ist jetzt wieder in Stuttgart. Der Chef will ihn nicht entschädigen, die Frau nichts mehr von ihm wissen. Manlik will sich rächen. Barnaby Metschurat spielt diesen armen Kerl mit einer Intensität, die einem beim Zusehen drei eiserne Ringe ums Herz legt. Der SWR-„Tatort“ kommt nicht zur Unzeit, denn angespannt ist im Moment manch einer, randgenäht, das...

  • Wenden
  • 30.10.20
  • 192× gelesen
SZ
Herbert Schuch holte die Musikkultur in Olpe aus der Corona-Starre.

Olper Reihe „Piano Solo“ startet mit Herbert Schuch
Hommage an Beethoven

pjw Olpe. Mit seinem „Piano-Solo“-Konzert in der Olper Stadthalle begeisterte der renommierte Pianist Herbert Schuch am Freitagabend ein kultur- und musikhungriges Publikum. Auch Organisator Klaus Droste freute sich in seiner kurzen Ansprache: „Kurzfristig mussten wir im März in Windeseile das erste Konzert von ,Piano Solo‘ leider absagen, dann die beiden weiteren geplanten. Jetzt steht das erste ,Piano Solo‘ endlich an, endlich wieder Live-Musik!“ Das Ambiente war etwas anders als gewohnt: Die...

  • Stadt Olpe
  • 13.09.20
  • 266× gelesen
SZ
Jini Meyer, Ex-Frontfrau der Chartstürmer von Luxuslärm, holte das Beste aus der vertrackten Corona-Situation heraus und lieferte mit ihrer Begleitband in Elspe ein anderthalbstündiges Live-Feuerwerk ab.
2 Bilder

TIL und Jini Meyer beim „Indian Summer“ in Elspe
Rock-Party fast wie früher

sib Elspe. Frei sein. Mal ein paar Stunden dem Corona-Alltag entfliehen. Frei sein, die Arme in die Luft heben und Party machen, fast wie in alten Zeiten. Für die Besucher der Freilichtbühne in Elspe wurde dieser Traum am Freitagabend wahr beim „Indian-Summer“-Festival, das Elspe-Festival in Kooperation mit Eventtechnik Südwestfalen in Rekordzeit aus dem Boden gestampft hat, um die gebeutelte Veranstaltungs- und Künstler-Branche zu unterstützen. Der Titelsong „Frei sein“ von ihrem gleichnamigen...

  • Lennestadt
  • 13.09.20
  • 336× gelesen
SZ
Gab seinem Publikum ein gutes Gefühl: der belgische Sänger Milow beim Auftakt des „Indian-Summer“-Events auf der Open-Air-Festivalbühne in Elspe.
14 Bilder

Milow eröffnet „Indian Summer“ in Elspe
Herzerwärmend im Wilden Westen

anwe Elspe. Zwar klappte es zur Eröffnung des Elsper Festivals „Indian Summer“ (bis Ende September u. a. mit Helge Schneider, Markus Krebs und Gentleman) auf der großen Freilichtbühne wettertechnisch – wie es sich für den Altweibersommer eigentlich gehört – nicht so mit Trockenheit, Wärme und strahlend blauem Himmel, dafür aber konnte einem dank des gebürtigen Belgiers Jonathan Vandenbroeck, vielen sicher besser bekannt als Milow, ganz schön warm ums Herz werden. Ihm gelang es, mit seinen...

  • Lennestadt
  • 04.09.20
  • 411× gelesen
img-logo-lesershop
img-buecher
Bücher & E-Books

Entdecken Sie unser besonderes Sortiment. Hier finden Sie die Schätzchen, die nicht überall erhältlich sind.

Jetzt entdecken
img-kalender
Kalender

Monatliche Highlights für Ihre Wand. Faszinierende Fotografien aus unserer Region und historische Momente.

Jetzt entdecken
img-heimatfilm
Heimatfilme

Typisch Siegerland! Digital aufbereitete Dokumentationen der ehemaligen Montan-Metropole im Grünen.

Jetzt entdecken
img-kochschule
Kochschule

Jeden Monat lädt die Siegener Kochschule an zwei Abenden zu einem besonderen kulina­rischen Thema ein.

Jetzt entdecken

Special

Historisches Fotoportal

img-kreis-siegen
Kreis Siegen

In 11 Themen-Kategorien finden Sie schöne Landschafts- und Ortsansichten, einzigartige Moment­aufnahmen genauso wie Impressionen aus dem Berufsleben.

Jetzt entdecken
img-kreis-altenkirchen
Kreis Altenkirchen

Im Jahr 2016 konnte der Landkreis Altenkirchen auf sein 200-jähriges Bestehen zurückblicken. In fünf Kategorien haben wir für Sie einige schöne Motive zusammengestellt.

Jetzt entdecken
img-materialien
Materialien

Finden Sie aus über 1100 Motiven das perfekte Bild für Ihre vier Wände. Wählen Sie dabei aus sieben quali­tativ hoch­wertigsten Trägermate­rialien Ihr persönliches Wunschformat aus.

Jetzt auswählen
img-bildservice
Bildservice

Ob Privatperson oder Unternehmer, ob historisch oder aktuell, wir bearbeiten Ihre Fotos kompetent und individuell nach Ihren Bedürfnissen. Kontaktieren Sie uns gerne.

Mehr erfahren
img-logo-fotoportal
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.