Kreis Olpe - Lokales

Beiträge zur Rubrik Lokales

Postboten angefahren - Zeugen gesucht

sz Grevenbrück. Ein 31-jähriger Zusteller der Deutschen Post wurde am Montag gegen 9.15 Uhr von einem vorbeifahrenden Fahrzeug erfasst und leicht verletzt. Der Zusteller hatte sein Fahrzeug auf dem Seitenstreifen der Kölner Straße abgestellt – in Fahrtrichtung Bonzel gesehen ca. 20 Meter vor dem Fußgängerüberweg. Er bemerkte ein anderes Fahrzeug, das in Richtung Bonzel gesteuert wurde, und stellte sich so nah wie möglich an seinen Wagen. Der Postbote wurde aber vermutlich vom Außenspiegel des...

  • Lennestadt
  • 06.07.20
  • 54× gelesen

Rehkitz von Hund gerissen

sz Elspe. Bei der Olper Kreispolizeibehörde gingen am Montag ab ca. 10.30 Uhr mehrere Anrufe ein. Nach übereinstimmenden Angaben sei im Waldgebiet oberhalb des Kindergartens, in der Nähe des alten Franziskushauses in Elspe, ein Rehkitz von einem großen schwarzen Hund gerissen worden. Dieser sei nicht angeleint gewesen. Die Polizei verständigte den zuständigen Jagdausübungsberechtigten, der das tote Kitz dann auch auffand. Der Polizei liegen zurzeit keine Hinweise auf den Hundehalter vor,...

  • Lennestadt
  • 06.07.20
  • 40× gelesen
Neben den Mitarbeitern sind natürlich auch die Maschinen und Fahrzeuge ein Garant für erfolgreiche Arbeit. Dem Wendener Familienunternehmen Gustav Koch gelang es mit diesem Paket, nunmehr 100 Jahre erfolgreich zu wirtschaften.  Foto: SZ
  4 Bilder

Firma Gustav Koch Straßen- und Tiefbau
Ein Jahrhundert eng mit der Erde verbunden

hobö Wenden. „Bauen gestaltet die Welt von morgen“ – mit diesem Satz bewirbt eine Firma ihre eigene Homepage, die in der Gemeinde Wenden und weit darüber hinaus buchstäblich ortsbildprägend wirkt und wirkte. Denn die Gustav Koch Straßen- und Tiefbau GmbH & Co. KG besteht in diesen Tagen stolze 100 Jahre. Dieses besondere Jubiläum sollte in wahrlich großem Stil mit Belegschaft, Geschäftspartnern sowie mit Freunden und Bekannten gefeiert werden, doch die Restriktionen infolge der...

  • Wenden
  • 06.07.20
  • 112× gelesen

Diebstahl und Beschädigungen

sz Olpe. Im Bereich der Olper Innenstadt haben sich am Samstag zwischen 17.45 und 22.45 Uhr zwei Fahrzeugbeschädigungen sowie ein Diebstahl aus einem Pkw ereignet. Gleich zweimal bemerkten Kfz-Halter, dass jeweils eine Seitenscheibe an ihren an der Franziskanerstraße geparkten Fahrzeugen eingeschlagen worden war. Ob etwas aus den Wagen entwendet wurde, ist derzeit noch nicht bekannt. An beiden Fahrzeugen sicherte die Polizei Spuren, unter anderem erfolgte ein Abstrich von einer roten...

  • Stadt Olpe
  • 06.07.20
  • 300× gelesen
Die Corona-Krise hat die Region - und die ganze Welt - weiterhin fest im Griff. Immerhin werden inzwischen viele Maßnahmen nach und nach gelockert. Hier alle Geschehnisse im Live-Ticker.
  8 Bilder

Corona-Ticker
Zwei Neuinfektionen im Kreis Olpe

Die neuesten Entwicklungen zur Corona-Krise aus heimischer Sicht im Live-Ticker: 6. Juli: 12 Uhr - Am Wochenende wurden erneut zwei Neuinfektionen mit dem Corona-Virus im Kreis Olpe bestätigt. Damit sind beim Gesundheitsamt aktuell sechs infizierte Personen im Kreisgebiet bekannt. Die Infizierten wohnen in Kirchhundem und in Olpe. Die Gesamtzahl der Infektionen liegt nun bei 657, davon genesen sind 595. 56 Menschen aus dem Kreis Olpe sind mit einer Infektion gestorben. 5. Juli: Bei...

  • Siegerland
  • 06.07.20
  • 621.895× gelesen

Radfahrer zieht sich Kopfverletzungen zu

sz Rönkhausen. Kopfverletzungen zog sich ein Radfahrer am Samstag gegen 21.25 Uhr bei einem Verkehrsunfall auf der B 236 in Rönkhausen zu. Dort befuhr der 43-Jähriger die Kilianstraße und beabsichtigte, den dortigen Kreisverkehr zu durchfahren. In Höhe der Querungshilfe bei der Ausfahrt auf die Lenscheider Straße verlor er die Kontrolle über sein Rad und stürzte. Grund dafür war zum einen, dass er am Fahrradlenker und auf dem Gepäckträger Einkäufe transportierte, die laut Polizei „relativ...

  • Finnentrop
  • 06.07.20
  • 44× gelesen

Entschlossener Zeuge hält Taschendieb fest

sz Olpe. Mit dem entschlossenen Eingreifen eines Zeugen wurde am Samstag ein Taschendiebstahl verhindert. Ein Verkäufer eines Standes auf dem Olper Wochenmarkt beobachtete gegen 12.20 Uhr einen Mann, der aus dem Einkaufskorb einer Frau die Geldbörse entnahm. Noch bevor dieser flüchten konnte, ergriff ihn der Zeuge und hielt ihn bis zum Eintreffen der Polizei fest. Bei dem Tatverdächtigen handelt es sich um einen 30-Jährigen aus Olpe. Nach Anzeigenaufnahme wurde er wieder entlassen. Am späten...

  • Stadt Olpe
  • 06.07.20
  • 96× gelesen

Festgenommener wieder auf freiem Fuß
17-Jähriger bei Streit durch Stich verletzt (UPDATE)

sz Attendorn. Schwere Verletzungen hat Freitagnacht ein 17-Jähriger bei einer Auseinandersetzung in Attendorn erlitten. In einer gemeinsamen Presserklärung der Staatsanwaltschaft Siegen, dem Polizeipräsidium Hagen sowie der Kreispolizei Olpe heißt es, dass es im Bereich der Rundturnhalle an der Wiesbadener Straße zum Streit zwischen Jugendlichen und Heranwachsenden kam, in dessen Folge ein 17-Jähriger aus Plettenberg  eine Stichverletzung erlitt. Er wurde mit lebensgefährlichen Verletzungen ins...

  • Attendorn
  • 04.07.20
  • 1.261× gelesen

Mit Feuerzeug Bettdecke in Brand gesetzt
Zündelndes Kind steckt Wohnung an

kaio Meggen. Eine Wohnung ist heute bei einem Feuer komplett zerstört worden. Gegen 13 Uhr hatte die dort lebende 33-jährige Mutter dreier Kinder den Notruf gewählt, da ihr sechsjähriger Sohn die Bettdecke in seinem Kinderzimmer angezündet hatte. Schnell war das Feuer so groß geworden, dass das Zimmer im Erdgeschoss innerhalb weniger Minuten in voller Ausdehnung brannte. „Da zu diesem Zeitpunkt noch nicht klar war, ob noch Personen im Gebäude sind, haben wir uns erst einmal voll und ganz auf...

  • Lennestadt
  • 03.07.20
  • 171× gelesen
Der „Flurenwanderweg“ in Ottfingen ist fertig. Eine größere Einweihungsfeier soll folgen, sobald die Corona-Krise dies zulässt. In kleiner Runde stießen (v. l.) Johannes Schäfer, Dennis Stracke, Maik Niklas, Sebastian Halbe und Ortsvorsteher Hubert Halbe auf die neue Attraktion an. Foto: privat

"Flurenwanderweg" fertig:
Alten Namen auf der Spur

sz Ottfingen. Der neue „Flurenwanderweg“ in Ottfingen wurde nach letzten Markierungsarbeiten und dem Anbringen einer Wandertafel auf dem ebenfalls neuen Dorfplatz nun seiner Bestimmung übergeben. Eine geplante größere Eröffnungsfeier soll aufgrund der derzeitigen Corona-Schutzmaßnahmen zu einem späteren Zeitpunkt stattfinden. Bereits im vergangenen Herbst hatten viele ehrenamtliche Helfer zusammen mit dem Ottfinger Ortsvorsteher, Hubert Halbe, der die Projektleitung in Zusammenarbeit mit dem...

  • Wenden
  • 03.07.20
  • 98× gelesen

Handwerkerfirma existiert gar nicht
Polizei warnt vor zu hohen Rechnungen

sz Olpe. Bereits am 11. Juni beauftragte ein 31-Jähriger einen Installateur, damit dieser eine Rohrverstopfung beseitigte. Dafür recherchierte er im Internet einen Anbieter. Er rief diesen an und ließ ein Abflussrohr instand setzen. Die Rechnung erhielt er sogleich: 844,30 Euro sollte er auf Bitte des Handwerkers sofort und in bar begleichen. Er kam der Bitte nach. Im Nachgang teilte ihm seine Hausverwaltung mit, dass die Rechnung zu hoch sei und die Firma nicht existiere. Daher erstattete der...

  • Stadt Olpe
  • 02.07.20
  • 118× gelesen

Zeuge sorgte für Überführung des 89-Jährigen
Unfall: Geflohener Verursacher ermittelt

sz Saalhausen. Ein Fall von Verkehrsunfallflucht hat sich am Mittwoch, 1. Juli, auf der Winterberger Straße in Fahrtrichtung Schmallenberg ereignet. Ein 89-jähriger Pkw-Fahrer hatte die Straße so weit am Fahrbahnrand befahren, dass er das Außenspiegelgehäuse eines dort geparkten Fahrzeugs beschädigte. Er setzte seine Fahrt fort, ohne eine entsprechende Schadensregulierung einzuleiten. Ihm folgte ein weiterer Pkw-Fahrer, der das Unfallgeschehen beobachtete, sich das Kennzeichen merkte und die...

  • Lennestadt
  • 02.07.20
  • 85× gelesen
 SZ-Plus
Zu neunt legt eine Olper Pilgergruppe heute die erste Etappe der Wallfahrt nach Werl zurück. Unser Bild entstand auf dem Dünscheder Hölzchen bei Attendorn, wo die Mittagsrast verbracht wird.
  3 Bilder

Unterwegs nach Werl trotz Corona:
Jeder Pilger geht für zehn

win Olpe. Eigentlich war es wie immer. Pfarrer Clemens Steiling feierte heute Früh einen Gottesdienst in der Marienkirche, um die Werl-Wallfahrer auszusenden. Verwandte und Freunde der Pilger waren mit dabei, um den Wallfahrern alles Gute zu wünschen auf ihrem dreitägigen Weg quer durch Westfalen, und nach dem Schlusssegen zogen die Wallfahrer los, die Pilgerfahne vorweg. Und doch war alles anders. Kein Malteser war diesmal dabei, üblicherweise transportieren diese das Gepäck und sind mit...

  • Stadt Olpe
  • 02.07.20
  • 121× gelesen

Gartenhütte ist abgebrannt

Zu einer brennenden Gartenhütte am Schnellenberger Weg mussten Feuerwehr, Rettungsdienst und Polizei am Dienstagabend ausrücken. Schon bei der Anfahrt hatte die Feuerwehr aus ihren fünf Fahrzeugen die dunkle Rauchsäule gesehen. Am Einsatzort stand die etwas fünf mal acht Meter große Gartenhütte im Vollbrand. Auch einige umliegende Bäume waren durch die meterhohen Flammen in Mitleidenschaft gezogen worden. Von mehreren Seiten wurde das Feuer bekämpft und schlussendlich abgelöscht. Anwohner des...

  • Attendorn
  • 01.07.20
  • 117× gelesen
Ob jemand Säcke voller Geld nach der Mehrwertsteuer-Senkung spart, bleibt fraglich. Dennoch hofft die Bundesregierung, dass die Bürger mehr Geld ausgeben
  Aktion

Vorübergehende Mehrwertsteuer-Senkung
Umfrage: Geben Sie jetzt mehr Geld aus?

jak Siegen. Seit Mittwoch sind in vielen Geschäften die Kassen umgestellt worden, Preisschilder mussten ausgetauscht werden, was nicht alle Unternehmer gut finden.  Ziel der Mehrwertsteuer-Senkung für sechs Monate ist, dass die Deutschen mehr Geld in der Tasche haben. Die Hoffnung der Bundesregierung: Die niedrigeren Preise könnten die Kunden dazu verleiten, das gesparte Geld auch wieder auszugeben und damit den Konsum anzukurbeln. Mehrwertsteuer-Senkung: Geben Sie in den kommenden Monaten...

  • Siegerland
  • 01.07.20
  • 388× gelesen

27-Jähriger bei Auffahrunfall verletzt

Bei einem Auffahrunfall ist am Montag gegen 16.40 Uhr auf der B 236 in Neukamp ein 27-Jähriger leicht verletzt worden. Dieser befuhr die Straße mit seinem Pkw in Richtung Elspe. Verkehrsbedingt musste er sein Fahrzeug bis zum Stillstand abbremsen. Eine ihm folgende 20-jährige Pkw-Fahrerin wurde nach eigenen Angaben durch die Sonne so stark geblendet, dass sie den Pkw übersah. Daraufhin kam es zum Unfall. Der 27-Jährige klagte nach dem Zusammenstoß über Nackenschmerzen und wurde von einem...

  • Lennestadt
  • 30.06.20
  • 52× gelesen

Diebstahl aus Firmenwagen

sz Ottfingen. Zwischen Freitag um 16.30 Uhr und Montag um 7.30 Uhr haben Unbekannte aus einem Firmenfahrzeug, das vor einer Garage an der Wilhelm-Tell-Straße in Ottfingen geparkt war, Werkzeuge entwendet. Aufbruchspuren waren nicht erkennbar. Die Täter entnahmen aus dem Laderaum zwei „Hilti“-Geräte, einen „Makita“-Winkelschleifer und einen Werkzeugkoffer mit diversen Werkzeugen und Messgeräten. Der Wert der Beute liegt im vierstelligen Eurobereich. Hinweise nimmt die Polizei unter Tel....

  • Wenden
  • 30.06.20
  • 33× gelesen
Daniela Heßmann (l.) und Sabine Epe (r.) möchten eine Gruppe von Betreuungspaten aufbauen, die ehrenamtlich die Arbeit des Betreuungsvereins ergänzen. Foto: win

Betreuungspaten als Zeitspender gesucht

win Olpe. Sabine Epe und Daniela Heßmann suchen Menschen mit Zeit. Genauer: Menschen, die bereit sind, etwas von ihrer Zeit abzugeben. Die beiden arbeiten für den Betreuungsverein des Katholischen Sozialdienstes Olpe. Dieser ist aktiv in der rechtlichen Betreuung: Wenn Menschen durch Krankheit, Unfall, Alter oder Schicksalsschläge nicht mehr in der Lage sind, bestimmte Lebensbereiche selbstständig zu regeln, kommt die Betreuung ins Spiel. Dazu werden vom Amtsgericht Menschen ernannt, die als...

  • Stadt Olpe
  • 30.06.20
  • 92× gelesen
Mehr als zwei Stunden ohne Pause gab es beim Konzert der "Paveier" in der "Brings Drive-In-Arena" gute Laune und Lebensfreude pur.
  15 Bilder

Party auf dem Autodach
"Paveier" bringen Festivalstimmung in die "Brings Drive-In-Arena"

baka Neuenwald. Ein solch ungewöhnliches Musikfestival wie die „Brings Drive-in-Arena“ auf dem Gelände von Hufnagel Service am Rothen Stein bekommt gerade in Krisenzeiten sicherlich ein besonderes Gewicht. Am Sonntagabend standen die Gäste in den meist vollbesetzten Autos schon früh in einer langen Schlange vor der Arena, um den Auftritt der „Paveier“ mitzuerleben. Bei dem Konzert, das für den Wendenern Drummer Johannes Gokus fast ein kleines Heimspiel war, passte nicht nur das Wetter: Mit...

  • Stadt Olpe
  • 29.06.20
  • 111× gelesen

Motorradfahrer flüchtet vor Polizist

sz Silberg. Ein 18-jähriger Motorradfahrer ist am Freitag bei seiner Flucht vor der Polizei gestürzt. Er war gegen 18 Uhr auf der K 19 in Richtung Silberg unterwegs, das Kennzeichen seines Motorrades war hochgeklappt und nicht lesbar. Ihm folgte ein ziviles Polizeimotorrad. Die gefahrene Geschwindigkeit betrug dabei außerhalb der geschlossenen Ortschaft ca. 160 km/h. Anhaltezeichen des Beamten ignorierte der Fahrer und flüchtete in Richtung Müsener Straße, dabei fuhr er im Ortsteil Silberg ca....

  • Kirchhundem
  • 29.06.20
  • 134× gelesen

Radfahrer stößt mit Hasen zusammen

sz Meggen. Ein Fahrradfahrer ist am Sonntagmorgen gegen 9.20 Uhr mit einem Hasen zusammengestoßen und gestürzt. Der Radfahrer gab an, dass er mit seinem Fahrrad von der SGV-Hütte in Meggen in Fahrtrichtung Meggen unterwegs war. Nach seinen Angaben kam das Tier circa 100 Meter unterhalb der SGV-Hütte plötzlich von rechts auf die Fahrbahn gelaufen. Der 36-Jährige konnte nicht mehr ausweichen und fuhr den Hasen an, woraufhin er stürzte und sich verletzte. Er kam für weitere Untersuchungen mit...

  • Lennestadt
  • 29.06.20
  • 107× gelesen
Unbekannte haben sich durch dieses Loch in der Glasscheibe der vorderen Eingangstür gewaltsam Zutritt zu einem Imbiss in Attendorn verschafft.  Foto: Polizei

Einbruch in Imbissbude

sz Attendorn. Unbekannte haben sich Sonntagnacht zwischen 1.30 und 7.30 Uhr Zugang zu einem Grillimbiss an der Straße Am Zollstock in Attendorn verschafft. Sie schlugen nach derzeitigem Kenntnisstand die Glasscheibe der vorderen Eingangstür gewaltsam, vermutlich mit einem Stein, ein. In dem Imbiss beschädigten sie dann einen Zigarettenautomaten und entwendeten eine Geldkassette mit Bargeld im dreistelligen Bereich. Anschließend verließen sie die Räume durch die Hintertür. Die Kriminalpolizei...

  • Attendorn
  • 29.06.20
  • 58× gelesen

Beiträge zu Lokales aus

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.