Kreis Olpe - Lokales

Beiträge zur Rubrik Lokales

Mit reichlich Applaus wurden die Tour-Teilnehmer auf dem Rathaus-Vorplatz in Wenden empfangen. Unter ihnen auch Wolfgang Kinkel aus Hünsborn, der seit elf Jahren mitfährt und bei dessen Arbeitgeber, die Sarstedt AG in Nümbrecht, die Tour-Etappe am Donnerstag endete.
9 Bilder

„Das gab es hier noch nie“

hobö Wenden. Wenn die 50 Bürger aus dem ungarischen Lepsény nach diesem Wochenende wieder in ihre Heimat zurückkehren, deklarieren sie die Gemeinde Wenden vermutlich zum Zentrum der Heiterkeit und guten Laune. Die Delegation war am Mittwochabend in feierlicher Form in der Partnergemeinde Wenden empfangen worden, erlebt am Freitag mit dem Festakt zum 50-jährigen Bestehen der Kommune einen weiteren fröhlichen Festakt, darf ab Samstag inmitten zigtausender Gäste die vielfältigen Genüsse der...

  • Wenden
  • 16.08.19
  • 77× gelesen

Radarkontrollen
Hier stehen die Blitzer

Freitag, 16. August VG Kirchen: Mudersbach Lennestadt: B 237 Siegen: Freiengründer Straße, Im Drottental, Tiergartenstraße, Hagener Straße Samstag, 17. August Olpe: Rhode. Sonntag, 18. August Drolshagen: K 36. Montag, 19. August Finnentrop: B 236. VG Kirchen: Kirchen, Ortsteile. Siegen: Im Wiesental, Hofbachstraße, Talstraße, Bürbacher Weg. Dienstag, 20. August Freudenberg: Oberheuslingen (K19/Lindenberger Straße). VG...

  • Siegerland
  • 16.08.19
  • 15.350× gelesen
 SZ-Plus
Bei einer Kür präsentieren die Voltigerinnen zu dritt eine Choreografie auf dem Pferderücken – natürlich normalerweise im Galopp.
15 Bilder

Die Pferde als zentrale Teammitglieder
Zu Besuch bei einem Training der Voltigierfreunde Süd-Sauerland

soph Frenkhausen. „Jill“ kommt an diesem Tag schneller ins Schwitzen als sonst, und man kann es ihr nun wirklich nicht verübeln: In der Reithalle des Reitbetriebs Sondermann ist es sehr heiß, die Luft steht und macht es den sechs Sportlerinnen und ihrem vierbeinigen Teammitglied recht schwer. Longenführerin Toni ist erstaunt: „Jill mag das Wetter, die ist richtig gut drauf.“ Und tatsächlich braucht es nur einen kleinen Wink mit der Peitsche und schon wechselt die Stute vom Trab in flotten...

  • Stadt Olpe
  • 15.08.19
  • 37× gelesen
Aufgrund von Lieferverzögerungen gibt es die Donnerstagsausgabe als kostenfreien PDF-Download.

In eigener Sache: Lieferverzögerung
SZ-E-Paper heute kostenlos

sz Siegen. Durch einen Engpass in den Lieferstrukturen kommt es am heutigen Donnerstag zu Verzögerungen bei der Zustellung der Siegener Zeitung.  Der Verlag bittet die Leser um Verständnis für die Unannehmlichkeiten und ist bemüht, die Zeitungen schnellstmöglich im Laufe des Tages zuzustellen.  Um die Zeit bis zur Zustellung der Papierausgabe zu überbrücken, ist die heutige Ausgabe als PDF kostenlos downloadbar: Kostenloser Download: Siegener Zeitung - Ausgabe Siegerland Kostenloser...

  • Siegerland
  • 15.08.19
  • 3.832× gelesen
Klaus Hesener, Kämmerer und Kulturdezernent der Hansestadt Attendorn, die Leiterin des Südsauerlandmuseums, Monika Löcken, und der Vorstandsvorsitzenden der Sparkasse Attendorn-Lennestadt-Kirchhundem, Heinz-Jörg Reichmann, stellten sich nach der Pressekonferenz zum Foto.  Foto: privat

Picasso, Chagall und Miró

sz  t Unter dem Titel „Dreigestirn der Moderne – Picasso, Chagall, Miró“ präsentiert die Hansestadt Attendorn in Kooperation mit der Sparkasse Attendorn-Lennestadt-Kirchhundem, dem Sparkassenverband Westfalen-Lippe und dem Museum „Pablo Picasso“ in Münster eine außergewöhnliche Ausstellung. Sie wird von November 2019 bis Februar 2020 im Südsauerlandmuseum zu besichtigen sein. Der kürzlich verstorbene Mode-Designer Karl Lagerfeld bezeichnete einmal Pablo Picasso als den unangefochten größten...

  • Attendorn
  • 14.08.19
  • 54× gelesen

Frau fuhr gegen geparkten Pkw

sz Finnentrop. Bei einem Verkehrsunfall auf der Bamenohler Straße in Finnentrop hat sich am Mittwoch gegen 7.20 Uhr eine 24-Jährige leicht verletzt. Die Skoda-Fahrerin war auf der Bamenohler Straße in Richtung Plettenberg unterwegs. Aus bislang ungeklärter Ursache kam sie nach rechts von der Fahrbahn ab, fuhr gegen ein geparkten Pkw und kam danach mit ihrem Auto mittig auf der Fahrbahn zum Stehen. Die 24-Jährige wurde mit einem Rettungswagen in ein Krankenhaus gebracht. Kurzzeitig war die B 236...

  • Finnentrop
  • 14.08.19
  • 29× gelesen

12-jähriger Radfahrer verletzt

sz Maumke. Ein 12-jähriger Radfahrer stürzte am Dienstag gegen 19.20 Uhr ist auf der Dinselstraße in Maumke und verletzte sich. Der Junge war auf dem leicht abschüssigen Verbindungsweg zwischen Bonzel und Maumke unterwegs. Bei leichtem Nieselregen erkannte er eine auf der Fahrbahn befindliche Bremsschwelle zu spät. Als er bremste, überschlug sich der 12-jährige auf der nassen Fahrbahn. Dabei verletzte er sich am Knie und am Kopf. Er trug keinen Schutzhelm. Ein Rettungswagen brachte den...

  • Lennestadt
  • 14.08.19
  • 38× gelesen
 SZ-Plus
Seine wohl letzte Chance erhielt am Dienstag vor dem Landgericht Siegen ein 40 Jahre alter Mann, der erneut mit Drogen erwischt worden war. Da der Lennestädter aber viele Jahre straffrei lebte und einer festen Arbeit nachgeht, kam er noch einmal mit einem blauen Auge davon.

40-Jähriger erneut mit Drogen erwischt
Bewährung "fast ein Abenteuer"

cs Siegen. „Der Angeklagte sollte das jetzt als seine letzte Chance ansehen“, mahnte Staatsanwalt Moritz Faßbender vor der 1. großen Strafkammer des Siegener Landgerichts. Dort wurde am Dienstag ein 40-Jähriger aus Lennestadt wegen des Handels mit Betäubungsmitteln in nicht geringer Menge unter Mitführung von Schusswaffen in einem minderschweren Fall zu einer Bewährungsstrafe von zwei Jahren verurteilt. „Das muss der Endpunkt seiner Drogenkarriere sein“, meinte auch Verteidiger Martin...

  • Siegen
  • 13.08.19
  • 203× gelesen
Ob in Petmecke (l.) oder in Bebbingen: Das Heu schmeckt an der frischen Luft und mit Sonne auf dem Fell am besten. Rechts sieht man den Zuchtbullen – gut zu erkennen am Nasenring.  Fotos: soph
8 Bilder

Zu Besuch bei Michael Richard und Bernd Eichert
Vollzeit vs. Nebenerwerb und Konventionell vs. Öko

soph ■ „Tele“, „Karamba“ und „Sunshine“ kennen ihre täglichen Wege ganz genau. Der Gang von der Weide in Richtung Stall und auch die Tür, die zur Melkmaschine führt, sind ihnen sehr vertraut, das merkt man deutlich. Aber jede reagiert auf die Maschine anders, wie mir Michael Richard erklärt. Ich besuche den Landwirt in Petmecke, um mir mal anzusehen, wie es auf einem Bauernhof mit Milchkühen so abläuft. Und, um selbst mit anzupacken. Bei 50 Kühen, die täglich zweimal gemolken werden, wird...

  • Wenden
  • 13.08.19
  • 190× gelesen

23-Jähriger bespuckte Polizisten

sz Finnentrop. Eine Anruferin meldete der Polizei am Montag gegen 18 Uhr einen bereits mehrfach in Erscheinung getretenen „Schwarzfahrer“, da dieser den Zug in Finnentrop nicht verlassen wollte und randalierte. Beim Eintreffen der Beamten zeigte der 23-Jährige sich weiterhin aggressiv und reagierte nicht auf deren Anweisungen. Nachdem er schließlich doch die Bahn verlassen hatte, zeigte er sich laut Polizei weiterhin unkooperativ und versuchte sogar, einer Beamtin ins Gesicht zu...

  • Finnentrop
  • 13.08.19
  • 72× gelesen

Meistgelesene Beiträge

Zwei betrunkene Fahrer in demselben Transporter

sz Hützemert/Wegeringhausen. Die Leitstelle der Polizei erhielt am Montag gegen 13 Uhr Hinweise, die auf eine Trunkenheitsfahrt auf der Hauptstraße in Hützemert in Richtung Wegeringhausen hindeuteten. Daraufhin fahndete die Polizei in diesem Bereich nach einem Kleintransporter mit lettischem Kennzeichen. Diesen trafen sie auch zeitnah an und kontrollierten ihn. Der 29-jährige Fahrer sowie der zehn Jahre ältere Beifahrer (gleichzeitig der Halter des Wagens) standen deutlich unter...

  • Drolshagen
  • 13.08.19
  • 60× gelesen

Attendornerin vermutlich an Autorennen beteiligt

sz Dortmund. In der Nacht zum Montag kam es in der Dortmunder Innenstadt zu einem mutmaßlichen Autorennen. Mehrere Unbeteiligte wurden dabei verletzt. Nach ersten Zeugenaussagen hatte eine 23-jährige Autofahrerin aus Attendorn gegen 1 Uhr versucht, die Kreuzung Südwall/Ruhrallee/Ostwall in Richtung Osten zu überqueren. Augenscheinlich beabsichtigte sie, mit deutlich überhöhter Geschwindigkeit einem Auto zu folgen. Beide Wagen fuhren auf der Linksabbiegerspur zur Kleppingstraße. Das vordere...

  • Attendorn
  • 12.08.19
  • 237× gelesen

Gleich zweimal berauscht am Steuer

sz Gerlingen/Rothemühle. Polizeibeamten fiel am Sonntag gegen 17.30 Uhr ein slowenischen Transporter auf, der die L 512 von Gerlingen in Fahrtrichtung Rothemühle befuhr. Dabei war auffällig, dass der Fahrer unsicher und in Schlangenlinien unterwegs war. Daher hielten die Ordnungshüter den 28-Jährigen an. Ein freiwillig durchgeführter Alkoholvortest ergab einen Wert, der auf eine deutliche Alkoholisierung hinwies. Daraufhin nahmen ihn die Beamten zur Blutprobenentnahme mit auf die Polizeiwache....

  • Wenden
  • 12.08.19
  • 100× gelesen
Freizeitsportler, Familien, Senioren, Kinder und ambitionierte Athleten: Sie alle sind herzlich eingeladen, an der diesjährigen SZ-Radwanderung teilzunehmen. Die Route führt in diesem Jahr von Netphen zur Breitenbachtalsperre und wieder zurück. Gleichzeitig wird das Druckzentrum in Dreis-Tiefenbach für Besucher geöffnet.

Veranstaltung am Druckzentrum
SZ-Radwanderung in Dreis-Tiefenbach

wette Dreis-Tiefenbach. Ruhe, Erholung und schöne Eindrücke – viel mehr braucht es eigentlich nicht, um eine tolle Auszeit zu erleben. Kein Wunder also, dass neben dem Wandern gerade auch das Radfahren voll im Trend liegt. Sportlich aktiv sein, Zeit im Freien verbringen, stressfrei die Natur erleben – auch vor unserer Haustür finden sich zahlreiche Möglichkeiten, um Freizeit abwechslungsreich zu gestalten. Ihren Teil bei trägt dazu seit vielen Jahrzehnten die Siegener Zeitung mit ihrer...

  • Netphen
  • 12.08.19
  • 833× gelesen

Heutiges Live-Konzert wurde abgesagt

sz Drolshagen. Aufgrund der gemeldeten Wetterlage – Starkregen und heftige Gewitter sind vorausgesagt – hat der Veranstalter das für heute Abend (9. August) geplante „Live-Treff“-Konzert mit „Dukes Trio“ auf dem Drolshagener Marktplatz abgesagt. Die Veranstaltung soll nachgeholt werden. Als voraussichtlicher Termin ist Donnerstag, 5. September, geplant. Dieser wird jedoch noch bestätigt.

  • Drolshagen
  • 09.08.19
  • 20× gelesen

Trickbetrügerin aktiv

sz Hünsborn. Eine 88-Jährige aus Hünsborn meldete der Polizei am Mittwoch, dass eine unbekannte Anruferin versucht hatte, sich als ihre Enkelin auszugeben, um so an ihr Geld zu kommen. Die Geschädigte gab an, dass sie gegen Mittag den Anruf erhalten habe. Die junge Frau bat um Geld, um angeblich eine Eigentumswohnung weiter finanzieren zu können. Sie erklärte, dass sie 38 000 Euro dringend haben müsste, da sie mit der Zahlung für die Raten im Rückstand sei. Die Anruferin bot auch an, direkt das...

  • Wenden
  • 09.08.19
  • 98× gelesen
Die Tierschau lockt tausende Zuschauer an. Der darin integrierte Wettbewerb „Kind mit Kalb“ bereitet insbesondere den jungen Teilnehmern viel Freude.  SZ-Archivfoto: win

Tierschau ein markanter Kirmes-Höhepunkt

hobö Wenden. Während so mancher „Suchtbulle“ womöglich an einem der vielen Getränkestände der Wendener Kirmes für Aufsehen sorgt, sind Zuchtbullen und andere Tiere im Wendebachtal die gefeierten Stars. Sie gehören zum festen und beliebten Bestandteil der „Kärmetze“. Denn die Tierschau ist seit jeher sehr eng verwoben mit dem bunten Kirmestreiben gleich nebenan. Alljährlich darf der Landwirtschaftliche Lokalverein für die Gemeinde Wenden daher tausende Besucher am Kirmesdienstag auf dem...

  • Wenden
  • 08.08.19
  • 132× gelesen
Das Karussell „Konga“ (l.) ist in diesem Jahr eine der Hauptattraktionen unter den Fahrgeschäften.  Foto: Gemeinde
3 Bilder

Kirmes – ein Spaß für alle Sinne

hobö ■ Nur noch wenige Male schlafen, dann beginnt sie, die Wendener Kirmes. Die ersten Vorboten in Form der typischen Schausteller-Wagen oder der zusätzlichen Stromkabel im Dorfzentrum künden bereits von diesem Fest, das nicht für die Bürger der Gemeinde Wenden einen Jahreshöhepunkt darstellt. Am 17., 18. und 20. August wird die „Wendsche Kärmetze“ einmal mehr rund 300 000 Besucher anlocken und ihnen diese einzigartige Volksfest-Atmosphäre kredenzen. In diesem Jahr müssen die Liebhaber der...

  • Wenden
  • 08.08.19
  • 145× gelesen

Polizeibekannter Mann belästigte Angestellte

sz Olpe. Eine Mitarbeiterin einer Bäckereifiliale an der Martinstraße meldete sich am Mittwoch gegen 11.30 Uhr bei der Leitstelle, da ein Gast die Angestellten belästigte und anpöbelte. Beim Eintreffen der Beamten rauchte der hinreichend polizeibekannte 48-Jährige einen „Joint“. Zudem zeigte er sich aggressiv und unkooperativ. Die Drogen stellten die Beamten sicher und erteilten einen Platzverweis, dem der Mann auch nachkam. Die Ordnungshüter schrieben eine entsprechende Anzeige.

  • Stadt Olpe
  • 08.08.19
  • 251× gelesen

Zahlreiche Verstöße

sz Gerlingen. Aufgrund einer Geschwindigkeitsüberschreitung stoppten Polizeibeamten am Mittwoch gegen 5.30 Uhr auf der Koblenzer Straße einen VW-Fahrer. Anstatt der erlaubten 50 km/h fuhr der 22-Jährige mit seinem Polo 88 km/h. Den Beamten fiel im Gespräch auf, dass der Fahrer langsam reagierte, eine verwaschene Stimme und glasige Augen hatte. Um zu überprüfen, ob der 22-Jährige unter dem Einfluss von Drogen stand, baten sie ihn, um einen freiwilligen Drogentest. Da er zunächst einen Urintest...

  • Wenden
  • 07.08.19
  • 127× gelesen
Ein ungewöhnlicher Fund in einem Hilchenbacher Waldgebiet beschäftigt aktuell die Siegen-Wittgensteiner Polizeibeamten. Dort wurden am Montagabend mehrere tote Kaninchen gefunden.

Ungewöhnlicher Fund in Hilchenbach
Tote Kaninchen in Waldstück

cs Hilchenbach. Am Montagabend entdeckte eine Frau beim Spaziergang mit ihrem Hund in einem Hilchenbacher Waldstück mehrere tote Kaninchen. Nach dem Fund im Bereich der Wilhelm-Münker-Straße nahmen die Beamten der Kreispolizeibehörde Siegen-Wittgenstein zunächst eine „Ordnungswidrigkeit wegen illegaler Kadaver-Entsorgung“ auf, wie Meik Scholze aus der Pressestelle am Dienstag der Siegener Zeitung auf Anfrage bestätigte. Verstoß gegen das Tierschutzgesetz?Aktuell werde jedoch geprüft, ob es...

  • Hilchenbach
  • 07.08.19
  • 1.839× gelesen
Bürgermeister Bernd Clemens (Mi.) ist voll des Lobes über das Buch „Wendschenskinder“, das die Eheleute Nicole (r.) und Axel Williams (l.) im Auftrag der Gemeinde zu deren 50-jährigem Bestehen erstellt haben. Das Werk, das im Medienhaus Vorländer gedruckt worden ist, kann ab sofort im Rathaus erworben werden.  Foto: hobö
2 Bilder

„Wendschenskinder“

hobö ■ „Was machen wir zum 50. Geburtstag?“ Diese Frage stellen sich nicht nur Privatpersonen vor diesem besonderen Anlass, sondern sie beschäftigte auch die Verantwortlichen im Wendener Rathaus. Denn bekanntlich ist die Gemeinde Wenden am 1. Juli 50 Jahre „alt“ geworden, und schon lange vorher stellte sich die Frage, wie dieses Jubiläum begangen werden soll. „Wir wollen das lieber bescheiden feiern“, fasst Bürgermeister Bernd Clemens das Ergebnis der Überlegungen zusammen. Daher gibt es am...

  • Wenden
  • 05.08.19
  • 202× gelesen

Beiträge zu Lokales aus

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.