Spitzenteams zu Gast
Besonderer Fußball-Spieltag in Oberveischede

„Endlich“, mögen manche Fußballfreunde am Samstag gesagt haben, da sie aufgrund der Corona-Lockerungen den Spieltag der Spielvereinigung Oberveischede in größerer Runde auf dem örtlichen Sportplatz genießen durften.
2Bilder
  • „Endlich“, mögen manche Fußballfreunde am Samstag gesagt haben, da sie aufgrund der Corona-Lockerungen den Spieltag der Spielvereinigung Oberveischede in größerer Runde auf dem örtlichen Sportplatz genießen durften.
  • Foto: adz
  • hochgeladen von Praktikant Online

adz Oberveischede. Das Jubiläum aus Anlass der Gründung der Spielvereinigung Oberveischede vor 75 Jahren soll möglichst groß gefeiert werden. Zum Auftakt des Festjahres gab es für die Mitglieder und Fans am Samstag einen ganz besonderen Fußball-Spieltag.

Interessanter Spieltag zum Jubiläumsjahr

Auf dem Fußballplatz am Oberveischeder Kapellchen waren mit der Spvg. Olpe (Landesliga) und der SG Finnentrop/Bamenohl (Oberliga Westfalen) gleich zwei Spitzenteams des hiesigen Herren-Fußballs zu Gast. „Wir haben uns im Februar dazu entschieden, einen Spieltag mit einer höherklassigen Mannschaft zu veranstalten. Bamenohl gegen Olpe ist ein wirkliches Highlight, und wir freuen uns sehr, dass beide Mannschaften sofort zugesagt haben“, so der geschäftsführende Vorstand, Mike Wurm. Im Vorfeld spielten zudem die C-Jugend der Spielgemeinschaft Lütringhausen-Oberveischede-Kleusheim (SG LOK) gegen die B-Juniorinnen des SV Fortuna Freudenberg. Hier setzte sich die SG LOK mit 7:0 durch. Im Anschluss spielten die Senioren der SG LOK gegen die Mannschaft der Sportfreunde Dünschede. Hier gewann das Team aus Dünschede mit 3:2.

Corona-Lockerungen zum richtigen Zeitpunkt

Am Nachmittag freuten sich die rund 300 Zuschauer am Oberveischeder Kapellchen auf den Auftritt der beiden Spitzenteams aus dem Kreis Olpe. Schließlich stellt die SG Finnentrop/Bamenohl die seit Jahren erfolgreichste Herren-Fußballmannschaft im Kreis Olpe, und die Olper Spielvereinigung das ranghöchste Team aus dem Stadtgebiet Olpe. Hier konnte sich die Spvg. Olpe gegen den eigentlichen Favoriten nach zwei Toren kurz nach der Halbzeitpause schließlich mit 2:0 durchsetzen. Die Tore für die Spvg. Olpe erzielten Jannik Buchen zum 1:0 und Steffen Scheppe zum 2:0.

„Wenn ich mir den Tag vorher hätte wünschen können, wäre er genau so abgelaufen. Auch die Corona-Lockerungen sind für uns zum richtigen Zeitpunkt gekommen“, zog Mike Wurm ein positives Fazit. Wenn es die Situation zulässt, soll am 20. November ein großer Festakt im örtlichen Hotel Sangermann stattfinden. Die Vorbereitungen laufen auf Hochtouren, damit das Festjahr einen würdigen Abschluss findet.

„Endlich“, mögen manche Fußballfreunde am Samstag gesagt haben, da sie aufgrund der Corona-Lockerungen den Spieltag der Spielvereinigung Oberveischede in größerer Runde auf dem örtlichen Sportplatz genießen durften.
Jubel in den Reihen der Spvg. Olpe: Das Landesliga-Team schlug die eigentlich favorisierte SG Finnentrop/Bamenohl mit 2:0.
Autor:

Redaktion Olpe aus Stadt Olpe

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen