Pkw kollidiert bei Sondern mit Lkw (UPDATE)
Ganze Familie ausgelöscht

Nach dem schweren Unfall auf der L512 bei Sondern gab es für die drei Fahrzeuginsassen keine Rettung mehr.
2Bilder
  • Nach dem schweren Unfall auf der L512 bei Sondern gab es für die drei Fahrzeuginsassen keine Rettung mehr.
  • Foto: Kai Osthoff
  • hochgeladen von Jörg Winkel (Redakteur)

win Sondern. Der schwere Verkehrsunfall auf der Landestraße 512 zwischen Olpe und Attendorn bei Sondern hat am Donnerstagnachmittag eine ganze Familie ausgelöscht.
Wie berichtet, war BMW mit drei Insassen auf die Gegenspur gekommen und dort frontal mit einem Lastwagen kollidiert. Alle drei Insassen waren auf der Stelle tot. Der Lkw-Fahrer und die Fahrerin eines weiteren Pkw, der vom zurückschleudernden Unfallwagen getroffen wurde, kamen verletzt ins Krankenhaus. Die Polizei hat umfangreiche Ermittlungen zur Klärung der Unfallursache aufgenommen.
Nun hat die Polizei mitgeteilt, dass es sich bei den Verstorbenen um eine Familie aus Attendorn handelt. Die Inassen des BMW waren 63, 69 und 27 Jahre alt.Der zuständige Staatsanwalt hat für den verstorbenen Fahrer des BMW eine
Obduktion angeordnet.
Zur Unfallursache können zurzeit keine weiteren Angaben gemacht werden. Die
Ermittlungen dauern an.

Nach dem schweren Unfall auf der L512 bei Sondern gab es für die drei Fahrzeuginsassen keine Rettung mehr.
Die Unfallstelle auf der L512 ist derzeit voll gesperrt.
Autor:

Jörg Winkel (Redakteur) aus Stadt Olpe

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Eine/r folgt diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen