Neue Verordnung
Weitere Corona-Lockerungen im Kreis Olpe ab Freitag

Für das Einkaufen in Geschäften, die nicht zur Grundversorgung gehören, ist im Kreis Olpe ab Freitag kein negativer Corona-Test mehr erforderlich.
  • Für das Einkaufen in Geschäften, die nicht zur Grundversorgung gehören, ist im Kreis Olpe ab Freitag kein negativer Corona-Test mehr erforderlich.
  • Foto: Pixabay (Symbolbild)
  • hochgeladen von Christian Schwermer (Redakteur)

sz Kreisgebiet. Gerade erst wurde die Corona-Notbremse im Kreis Olpe aufgehoben. Nun greifen bereits ab Freitag (28. Mai) weitere Lockerungen, teilt die Kreisverwaltung in einer Pressemeldung mit. Das Gesundheitsministerium NRW hatte am Mittwoch eine neue Corona-Schutzverordnung veröffentlicht, nach der sich alle Vorgaben zukünftig an drei Inzidenzstufen orientieren.
Der Kreis Olpe gehört aufgrund der aktuellen Inzidenzwerte bis auf weiteres zur Stufe 3 der Corona-Schutzverordnung. Damit dürfen sich ab Freitag im öffentlichen Raum wieder Angehörige aus zwei Haushalten ohne Begrenzung der Personenzahl treffen. Außerdem ist für das Einkaufen in Geschäften, die nicht zur Grundversorgung gehören, kein negativer Test mehr erforderlich.

Weiterhin Testpflicht für die Außengastronomie

Nicht weggefallen wird die Testpflicht für die Außengastronomie. Neben den Gästen, die ein negatives Testergebnis vorzuweisen haben, müssen dort auch alle Servicekräfte mit Kundenkontakt regelmäßig getestet werden. Interessierte Gastronomen können sich ebenso wie alle anderen Arbeitgeber selbst für die Durchführung der Testungen bei ihrem Personal registrieren lassen. Voraussetzung ist, dass sie sich für die eigenständige Durchführung von Beschäftigtentestungen qualifizieren lassen. Entsprechende Qualifizierungsangebote bieten beispielsweise der DRK-Kreisverband oder die arbeitsmedizinischen Dienste an. Informationen zur Registrierung als testender Arbeitgeber gibt es unter https://www.mags.nrw/coronavirus-beschaeftigtentestung-anzeige.

Nutzung digitaler Apps zur Kontaktnachverfolgung

Das Gesundheitsamt weist im Hinblick auf die anstehenden Öffnungsschritte nochmals darauf hin, dass bereits seit einiger Zeit digital erfasste Daten über die Luca-App verarbeitet werden können. Betriebe können die App also zur Erfassung von Kontaktdaten einsetzen. Da es am Markt jedoch unterschiedliche Apps zur Kontaktnachverfolgung gibt, verfolgt der Kreis Olpe das Ziel, über eine zentrale Schnittstelle die von unterschiedlichen Apps zur Kontaktnachverfolgung erfassten Daten digital zu nutzen. Die technischen Voraussetzungen dafür werden derzeit ebenfalls geschaffen.

Autor:

Redaktion Olpe aus Stadt Olpe

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r
ThemenweltenAnzeige

Tablet-Aktion der Siegener Zeitung
SZ-Abo abschließen und Tablet sichern

Mit einem Abo der Siegener Zeitung kommen Sie jetzt gleichzeitig auch an ein Tablet Ihrer Wahl. Immer und überall informiert mit dem E-Paper... lesen, wo ich will; ... über die Suchfunktion schnell finden, was mich interessiert; ... gleicher Inhalt in praktischer Form; ... mit Zoomfunktion. Jetzt exklusiv: die Tablet-Bundle-Aktion  Beinahe geschenkt: Erhalten Sie kostengünstig ein Tablet Ihrer Wahl bei Abschluss eines Abos der Siegener Zeitung. Möchten Sie Ihr neues Tablet gleich zum Lesen...

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen