Grabsuche in Russland und Vogel des Jahres
Winterausgabe: ,,Südsauerland – Heimatstimmen aus dem Kreis Olpe''

Das Rotkehlchen wurde zum Vogel des Jahres gewählt.
2Bilder
  • Das Rotkehlchen wurde zum Vogel des Jahres gewählt.
  • Foto: archiv
  • hochgeladen von Praktikant Online

sz Kreis Olpe. Mit der Winterausgabe von „Südsauerland“ schließt der Kreisheimatbund Olpe sein Jahresthema „Rettung und Hilfe im Ehrenamt“. Der Einband des Heftes zeigt die Caritas-Konferenzen Wenden und AGIL Drolshagen (Aktion für Generationen – Integration und Lebensqualität). Caterina Breuer und Nicolai Quast vom Caritas-Zentrum Olpe geben einen Einblick in die Arbeit des Hospiz-Dienstes Camino. Vier Ehrenamtliche, Petra Albers, Elisabeth Erwes, Christiane Schrage und Gabriele Gräfin von Spee, erläutern ihre Motivation, bei Camino mitzuarbeiten. Ulrike Klens setzt den Bericht über das Schicksal ihrer Tante Agatha fort, die 1937 zwangssterilisiert, dann gerettet und schließlich verschwiegen wurde.

Rotkehlchen ist Vogel des Jahres

Wie findet man das Grab seines Vaters, gefallen in Russland? Klaus Strugalla beschreibt eindrucksvoll seine Recherchen und Reisen seit 1970, die schließlich 2019 auf dem Soldatenfriedhof in Duchowschtschina an der Grabplatte Herbert Strugallas, gefallen 1943, enden. Walter Stupperich stellt Forschungsergebnisse zu Johann Adam Stupperich aus Neger vor, Nothelfer im Raum Bilstein Ende des 18. Jahrhunderts. Rheinische Barockorgeln im Amt Attendorn präsentiert Dr. Gabriel Isenberg in Wort und Bild, sie wurden vom Kölner Domkapitular und Kunstmäzen Alexander Schnütgen nach Listernohl, Lichtringhausen und Listerscheid vermittelt.

Die naturkundlichen Beiträge befassen sich mit dem Braunen Bär als Schmetterling des Jahres 2021, vorgestellt von Michael Zenz, und dem Rotkehlchen, Vogel des Jahres, vorgestellt von Josef Rave. Antonius Klein beschreibt die Stechpalme (Ilex) als Baum des Jahres 2021. Das neue Buch von Walter Wolf, „Heimat neu denken“, wird von Josef Rave besprochen.

Das aktuelle Titelbild zum Jahresthema „Rettung und Hilfe im Ehrenamt“: Als Dank an alle Caritas-
Helferinnen findet jährlich im November die Elisabeth-Feier statt, hier am 19. November 2021 im Pfarrheim Wenden.
  • Das aktuelle Titelbild zum Jahresthema „Rettung und Hilfe im Ehrenamt“: Als Dank an alle Caritas-
    Helferinnen findet jährlich im November die Elisabeth-Feier statt, hier am 19. November 2021 im Pfarrheim Wenden.

  • Foto: privat
  • hochgeladen von Praktikant Online

Klaus Schulte berichtet von der KHB-Jahresmitgliederversammlung in Grevenbrück, bei der der ehemalige Kreisheimatpfleger Günther Becker zum ersten Ehrenmitglied des Kreisheimatbundes Olpe ernannt wurde. Otto Höffers Funde und Hinweise aus dem Archiv des Freiherrn von Fürstenberg-Herdringen, die „Heimatchronik“ für das dritte Quartal 2021 von Hans-Werner Voß sowie Veranstaltungshinweise ergänzen die aktuelle Folge.

Die Redaktion der „Heimatstimmen“, Klaus Schulte in Lennestadt- Maumke, heimatstimmen@schulte-k.de, Tel. (02721) 1380268, nimmt Text- und Bildbeiträge zur Heimatforschung entgegen.

Jahresthema 2022 ist der Wald in all seinen Facetten
Die Zeitschrift des Kreisheimatbundes Olpe erscheint viermal im Jahr und ist erhältlich im Buchhandel:
 ►Altenhundem:
►Hamm;
►Attendorn: Frey und Hoffmann;
►Drolshagen: Buchhandlung Am Markt;
►Elspe: Görg;
►Finnentrop: Buchhandlung Am Rathaus;
►Olpe: Bücherstube Hachmann;
►Gerlingen: Leseratte.

Ebenso kann die neue Folge in der Geschäftsstelle des KHB im Kreisarchiv Olpe bestellt werden: E-Mail: d.clemens@kreis-olpe.de, Tel. (02761) 81593. Weitere Informationen zum Verein und zu seinen Veröffentlichungen und Veranstaltungen gibt es auf www.kreisheimatbund-olpe.de.

Das Rotkehlchen wurde zum Vogel des Jahres gewählt.
Das aktuelle Titelbild zum Jahresthema „Rettung und Hilfe im Ehrenamt“: Als Dank an alle Caritas-
Helferinnen findet jährlich im November die Elisabeth-Feier statt, hier am 19. November 2021 im Pfarrheim Wenden.
Autor:

Redaktion Olpe aus Stadt Olpe

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Eine/r folgt diesem Profil
ThemenweltenAnzeige

Anzeigen in der Siegener Zeitung
Anzeigen einfach online aufgeben

Egal ob privat oder gewerblich: Mit der Online-Anzeigenannahme der Siegener Zeitung können Kunden ihre Anzeige schnell und unkompliziert über das Internet aufgeben. Die Online-Anzeigenaufgabe bietet ein breites Spektrum an Gestaltungsmöglichkeiten und verschiedene Buchungsoptionen. Viele Kategorien und Muster für AnzeigenWählen Sie die gewünschte Kategorie und ein Anzeigenmuster, gestalten Sie Ihre eigene Anzeige und buchen Sie in der gewünschten Rubrik. Als registrierter Benutzer können Sie...

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.