SportSZ
In Deutschland gibt es kaum Handball-Nachwuchs mit Migrationshintergrund.

Handball will schlechtes Image loswerden
Ein Sport nur für Deutsche?

pm Siegen. Sie heißen Paul, Tobias, Adrian und Fritz. Sie haben unterschiedliche Haarfarben aber allesamt weiße Haut und spielen Handball. Kinder mit unmittelbarem Migrationshintergrund gibt es in ihrer Mannschaft nicht. Und damit sind die D-Junioren des TuS Ferndorf zwar längst kein Abbild der deutschen Gesellschaft im Jahr 2022, ein äußerst treffendes aber für ihr Hobby. „Handball hat definitiv ein Integrationsproblem“, bestätigt Jan Niklas Broszinski, Trainer jener Nachwuchsmannschaft des...

SportSZ
Einige Kicker hängten ihre Schuhe während der Corona-Pandemie an den Nagel.

Nachhaltiger Schaden für Amateurfußball?
Diese Auswirkungen hatte die Pandemie auf heimische Klubs

Der FLVW zieht nach der ersten vollständigen Fußballspielzeit ohne Lockdowns Bilanz. Vertreter heimischer Vereine erklären, wie sich Corona auf ihre Klubs ausgewirkt hat. Hat die Pandemie dem Amateurfußball in Deutschland nachhaltig geschadet? sila Siegen. Lockdowns, Kontaktbeschränkungen, Sportverbote: Die Auswirkungen der Corona-Pandemie trafen nahezu alle gesellschaftlichen Bereiche an empfindlichsten Stellen, brachten auch den Breitensport in Deutschland zeitweise vollständig zum Erliegen....

Kreis Olpe - Sport

Beiträge zur Rubrik Sport

SZ

Fußball-Landesliga
Hünsborn holt Offensivspieler aus Erndtebrück

sz Hünsborn. Rot-Weiß Hünsborn hat noch einmal auf dem Transfermarkt zugeschlagen. Der Fußball-Landesligist hat sich ein Nachwuchstalent von Oberligist TuS Erndtebrück geangelt. Das gab der Verein auf seiner Facebook-Seite bekannt. Der 20-jährige Iliass El Ouariachi wechselt zur neuen Saison vom "Pulverwald" auf den "Löffelberg" und soll dort die Offensive beleben. „Iliass ist ein talentierter Spieler, der beim RWH seine nächsten Schritte im Seniorenbereich gehen möchte und wir wollen ihn dabei...

  • Wenden
  • 30.06.22
SZ

Überraschung bei Rot-Weiß Hünsborn
Langjähriger Erfolgscoach kehrt zurück

sz Hünsborn. Bei Rot-Weiß Hünsborn gibt es kurz vor dem Ende der Wechselfrist einen Wechsel auf der Kommandobrücke der zweiten Mannschaft, die in der kommenden Saison nach dem Abstieg aus der Bezirksliga in der A-Kreisliga an den Start gehen wird. Eigentlich hatten sich Verein und Trainer Andreas Schrage auf eine weitere Zusammenarbeit verständigt, doch jetzt kommt alles anders. „Nach konstruktiven und offenen Gesprächen“, so betont es der Verein, werde Schrage den „Löffelberg“ mit sofortiger...

  • Wenden
  • 29.06.22
SZ
Vor dem Sportgericht des Kreises Olpe wurde am Donnerstag ein Fall verhandelt, den es so vorher in der Region noch nicht gab.

Novum im heimischen Fußball
"Phantomspiel" landet vor dem Sportgericht

mt Kirchveischede. Es gibt schon mal Fälle, die gibt es eigentlich gar nicht. Einer dieser skurrilen Fälle ereignete sich jetzt bei einem Fußballspiel. Genauer gesagt bei der Partie der D-Kreisliga Olpe zwischen dem SV Türk Attendorn 2. und der SpVg Iseringhausen 2. Doch, was war passiert? Im Vorfeld der Partie stand bereits fest, dass der Kreis-Schiedsrichter-Ausschuss des Fußballkreises Olpe für diese Begegnung keinen Schiedsrichter ansetzen konnte – was in der untersten Liga nicht völlig...

  • Lennestadt
  • 24.06.22
SZ
Marius Zeppenfeld (l.) vom Ressort Geschäftsführung und Kemal Topal (r.), Sportlicher Leiter, begrüßten die Neuzugänge Philipp Schuchert, Lukas Poggel, Michael Beitzel und Mo Dalli (v. l.).

"Umbruch fast abgeschlossen"
VSV Wenden begrüßt vier Neuzugänge

sz Wenden. Beide Seniorenteams des VSV Wenden haben sich personell verstärkt. Drei neue Spieler werden die aus der Landesliga abgestiegene erste Mannschaft ergänzen. So wechselt Michael Beitzel zur Saison 2022/23 vom Siegener SC zum VSV. „Michael ist ein großer, spielstarker Innenverteidiger, der die Abwehr stabilisieren wird. Während seiner gesamten Jugend wurde der 20-Jährige bei den Sportfreunde Siegen ausgebildet“, sagt Wendens Sportlicher Leiter Kemal Topal mit Blick auf den Neuzugang....

  • Wenden
  • 23.06.22
SZ
Der FSV Gerlingen hat gleich vier neue Spieler für die kommende Saison verpflichtet.

Fußball-Landesliga
FSV Gerlingen holt vier Neue

sz Gerlingen. Fußball-Landesligist FSV Gerlingen hat noch einmal auf dem Transfermarkt zugeschlagen und gleich vier weitere Neuzugänge für die kommende Spielzeit verpflichtet. Zwei Siegerländer, ein Sauerländer Akteur und ein Kicker aus dem Rheinland schnüren ihre Fußballstiefel künftig am "Bieberg".  Vom FC Kreuztal wechselt Can Özer zum FSV. Der 20-Jährige kommt mit der Empfehlung von 26 Toren in der Kreisliga A und ist für den Sturm eingeplant. "Mit Can haben wir gute Gespräche geführt....

  • Wenden
  • 23.06.22
SZ

In Erndtebrück in Ungnade gefallen
SV Attendorn verpflichtet Hochkaräter

sz Attendorn. Fußball-Landesligist SV 04 Attendorn hat für die nächste Saison gleich mehrere hochkarätige Verstärkungen vorstellt, dabei unter anderem zwei Spieler aus der Oberliga Westfalen verpflichtet und die Personalplanungen damit abgeschlossen. Vom TuS Erndtebrück wechselt der dort im Saisonverlauf in Ungnade gefallene Robin Entrup in die Hansestadt. Von dessen Ex-Verein SG Finnentrop/Bamenohl kommt außerdem Steve Lang zum SVS. Das Quartett der Neuzugänge komplettieren Chris Stremel (SC...

  • Attendorn
  • 18.06.22
SZ
Seit Mitte 2020 hatte Timo Schlabach das Traineramt bei RW Hünsborn inne. Zuletzt feierte er mit dem Team den Gewinn des Olper Kreispokals.

Von der Landesliga zu den B-Junioren
Das steckt hinter dem Wechsel von Timo Schlabach

Timo Schlabach wird sich im Sommer einer neuen Herausforderung stellen. Im SZ-Gespräch verrät der Ex-Trainer von RW Hünsborn, was ihn zum TSV Steinbach Haiger zieht. sila Hünsborn/Haiger. Er spielte unter Trainern wie Robin Dutt und Jürgen Klopp, lief unter anderem in Trikots des TuS Erndtebrück, der Sportfreunde Siegen, der Stuttgarter Kickers oder der Reserve des FSV Mainz 05 auf: Timo Schlabach, mittlerweile Ex-Trainer von Fußball-Landesligist RW Hünsborn, wird sich im Sommer einer neuen...

  • Wenden
  • 15.06.22
Noah Heuel, Casper David, Amaniel-Tekle Hagos, David Lelo, und Semin Licina sind fünf der acht Jugendspieler, die bei der SG Fiinentrop/Bamenohl den Schritt in den Seniorenbereich gehen.

Fin/Bam zieht acht Jugendspieler hoch
Defensivspieler gelingt Sprung in Oberliga-Kader

sz Bamenohl. Die drei Seniorenmannschaften der SG Finnentrop/Bamenohl erhalten für die kommende Saison Zuwachs von der eigenen Jugend. Gleich acht Jugendspieler der A-Junioren kommen in den Seniorenbereich.  Während Defensivspieler Semin Licina direkt zur Oberliga-Mannschaft der SG stoßen wird, gehören  Noah Heuel, Amaniel-Tekle Hagos, Eray Gunaydin und David Lelo zunächst dem Kader der zweiten Mannschaft der Bamenohler an und werden vorerst in der A-Kreisliga eingesetzt. Optional nehmen sie...

  • Finnentrop
  • 14.06.22
SZ

Fußball-Bezirksliga
Rothemühle verpflichtet Duo aus dem Siegerland

sz Rothemühle. Fußball-Bezirksligist SV Rothemühle arbeitet mit Akribie an den Planungen für die Saison 2022/23. So hat der Tabellendritte der abgelaufenen Spielzeit auf dem Transfermarkt gleich doppelt zugeschlagen und ein Duo aus dem Siegerland geholt. Imad Omar und Arndt Gerich wechseln zur neuen Saison auf den Rothenborn. Omar spielte als Torhüter in der abgelaufenen Saison für Liga-Konkurrent 1. FC Türk Geisweid und kam hier auf 20 Einsätze. Gerich kommt aus der A-Jugend der Sportfreunde...

  • Wenden
  • 13.06.22

Meister Ebenau verzichtet
LOK-Frauen steigen auf

mt Lütringhausen. Die Frauen der Spielgemeinschaft Lütringhausen / Oberveischede / Kleusheim (SG LOK) steigen in die Bezirksliga auf. Nachdem A-Kreisliga-Meister FC Ebenau auf sein Aufstiegsrecht aus personellen Gründen verzichtet hat, nimmt die SG LOK als Tabellenzweiter von ihrem Recht Gebrauch und spielt in der nächsten Saison eine Liga höher. Das ist übrigens nur unter der Voraussetzung möglich, da die Frauen der drei Vereine, im Gegensatz zu der Herren- und der Jugendabteilung, auch in der...

  • Stadt Olpe
  • 10.06.22
SZ
Die Ruhe vor dem Sturm: Am Bamenohler Schloss dürfte am Donnerstag eine Menge los sein. Bei gutem Wetter rechnen die Verantwortlichen mit bis zu 1500 Zuschauern.

Aufstiegs-Endspiel zur Bezirksliga
Showdown am Bamenohler Schloss

mt Bamenohl. Nachdem am Pfingstwochenende und damit einhergehend am letzten Spieltag der Fußball-Saison 2021/2022 so gut wie alle Entscheidungen über Auf- und Abstieg gefallen sind, so geht es auf dem einen oder anderen Fußballplatz noch in die Verlängerung. So auch im Kreis Olpe. Und da steht am Donnerstag (19 Uhr) eine Entscheidung an, die es echt in sich hat. Denn wenn sich der SV Türk Attendorn und der FC Lennestadt am Bamenohler Schloss gegenüber stehen, geht es darum, das letzte freie...

  • Stadt Olpe
  • 08.06.22
SZ

Nächster Oberliga-Spieler kommt
Bamenohl setzt Shoppingtour fort

pm Bamenohl. Nach dem erreichten Klassenerhalt plant die SG Finnentrop/Bamenohl mit Feuereifer für eine weitere Saison in der Oberliga und kann dabei den nächsten Neuzugang vermelden, der schon Erfahrung in dieser Klasse vorweisen kann.  Vom Absteiger RSV Meinerzhagen wechselt Ansgar Pflüger nach Bamenohl. Der 22-jährige Drolshagener wurde im Nachwuchs des FV Wiehl ausgebildet und schaffte dort auch den Durchbruch im Seniorenbereich, ehe er 2020 nach Meinerzhagen wechselte. Dort gehörte er in...

  • Finnentrop
  • 04.06.22

Fußball-B-Kreisliga Olpe
SV Hillmicke beendet Saison mit Torfestival

SV Hillmicke - SG Kirchveischede/B. 2. 5:3 (3:1) Torfestival in Hillmicke: Durch Treffer von Marvin Schwalbe (19.), Alexander Bitter (29./71.), Spielertrainer Bastian Schildt (37.) sowie Torwart Manuel Breuch (65./Handelfmeter) beendete der SV die Saison mit einem Heimsieg. „Das Ergebnis ist noch zu niedrig ausgefallen, die drei Tore für den Gegner waren eher schmeichelhaft“, befand Hillmickes Coach Bastian Schildt. SG-Trainer Thorsten Wisnia, für dessen Mannschaft Tobias Kebben (17.), Hendrik...

  • Kreis Olpe
  • 02.06.22

Fußball-A-Kreisliga Olpe
Deutliche Heimpleite für FSV Gerlingen 2.

FSV Gerlingen 2. - SG Kirchveischede/B. 0:7 (0:1) „Das Ergebnis spricht für sich. Es geht in dieser Höhe absolut in Ordnung, mehr kann man dazu nicht sagen“, fasste FSV-Trainer Robin Brucker die 0:7 (0:1)-Heimpleite zusammen. Lars Hoffmann (45./56./59.), Dominik Allebrodt (54.), Marius Daum (68./81.) sowie Tim Biecker (89.) trugen sich in die Torschützenliste ein. Jetzt müsse der Fokus auf die nächste Saison gelegt werden, meinte der Trainer der abgestiegenen Gerlinger Reserve: „Wir werden in...

  • Kreis Olpe
  • 02.06.22
SZ
Daniel Jung trägt seit 2012 das Trikot von RW Hünsborn.

Schlabach: "Das ist viel trauriger"
RW Hünsborn: Niederlage nur zweitrangig

sila Garenfeld. Dass Fußball-Landesligist RW Hünsborn sein Spiel gegen den SC Berchum/Garenfeld mit 1:3 (0:1) verlor, spielte für RWH-Trainer Timo Schlabach nur eine untergeordnete Rolle. Viel „trauriger“ sei es, so der im Sommer scheidende Übungsleiter, dass Kapitän Daniel Jung wegen zweier Foulspiele mit Gelb-Rot vom Platz flog (61.). Denn: Der 28-jährige Gerlinger, der seit 2012 das Hünsborner Trikot trägt, wird den Landesligisten im Sommer in Richtung SG Finnentrop/Bamenohl verlassen. Am...

  • Wenden
  • 02.06.22
SZ
Im Sommer 2018 feierte der SV Türk Attendorn den Aufstieg von der B- in die A-Kreisliga. Nun hat der Verein die Möglichkeit, in die Bezirksliga aufzusteigen.

Kreisligen A bis D auf der Zielgeraden
So sieht der Auf- und Abstieg im Kreis Olpe aus

mt Olpe. Genau wie in Siegen-Wittgenstein so steht auch im Kreis Olpe der letzte Spieltag vor der Tür. Nachdem bereits seit einigen Wochen feststeht, dass die Reserve von Rot-Weiß Hünsborn und Rot-Weiß Lennestadt-Grevenbrück aus der Bezirksliga absteigen, kann es in den Kreisligen noch zu dem einen oder anderen Entscheidungsspiel kommen. Wir haben die verschiedenen möglichen Szenarien mal unter die Lupe genommen. Kreisliga A Aufstieg: Der Meister steigt auf. Da der FC Lennestadt 2. und der SV...

  • Kreis Olpe
  • 01.06.22
SZ

Fußball-Kreispokal Olpe
Novum nach "Endspiel-Zoff", Sanktionen angekündigt

rege Hünsborn/Rothemühle. Es ist ein Novum im heimischen Fußball und das unrühmliche Ende eines sportlichen Wettbewerbs – ein unrühmliches Ende, das die beteiligten Klubs allerdings so schnell wie möglich abhaken möchten, es quasi sogar schon getan haben. Die positive Nachricht: Rot-Weiß Hünsborn und der SV Rothemühle, die beide den Einzug ins Endspiel des Olper Fußball-Kreispokals geschafft hatten, haben den Pokal-„Zoff“ ad acta gelegt und bei einem „Friedensgipfel“ am Dienstagabend die –...

  • Wenden
  • 31.05.22
SZ
Möllmickes Angreifer Florian Richstein (am Ball) war im Duell mit GW Elben der überragende Mann. Dem Stürmer gelangen vier Treffer.

Fußball-A-Kreisliga Olpe
Hochspannung im Meisterschaftsrennen

FC Sportfreunde Möllmicke - Grün-Weiß Elben 5:1 (2:1) Am Sonntag wurde mehr als deutlich, warum der benachbarte Bezirksligist SV Ottfingen sich bei den Sportfreunden Möllmicke bedient und Florian Richstein für die kommende Saison verpflichtet hat: Der Stürmer schoss die Möllmicker mit einer Galavorstellung quasi im Alleingang zum Klassenerhalt! „Es war eine tolle Leistung der gesamten Mannschaft, die wir zurecht noch etwas länger feiern werden. Aber natürlich sticht Florian heraus. Die Tore...

  • Kreis Olpe
  • 29.05.22
SZ

Fußball-B-Kreisliga Olpe
Kurios: SV Hillmicke lost die Aufstellung aus

VSV Wenden 2. - TuS Rhode 3:1 (1:0) Nach zuletzt drei Niederlagen in Folge holte die VSV-Reserve im letzten Heimspiel der Saison mal wieder einen „Dreier“. Johannes Stahl (32.) und Timo Weingarten (52.) stellten die Weichen auf Sieg. Rhode verkürzte zwar durch Alexander Schröder (60.), doch vor Schluss traf erneut Stahl zum 3:1-Endstand (90.). „Das war kein gutes Spiel von uns. Wir waren ein bisschen fahrig und hatten ein ungenaues Passspiel. Rhode hatte mehr Ballbesitz, wusste damit aber nicht...

  • Kreis Olpe
  • 29.05.22

Fußball-Landesliga
SC Drolshagen erkämpft sich 2:2-Remis

sila Drolshagen. „Lüdenscheid gehört spieltechnisch definitiv zu den stärkeren Mannschaften, insofern mussten wir alles reinwerfen“, wusste Drolshagens Trainer Holger Burgmann nach dem 2:2 (0:0)-Remis gegen RW Lüdenscheid. Es gab, so der SCD-Coach, „viele Zweikämpfe im Mittelfeld“. Zu den stärksten Akteuren auf Seiten der Hausherren zählte Torwart Jannis Rothstein, der einige Bälle „super pariert“ habe. Für Drolshagen trafen Oliver Weuste per Foulelfmeter (48.) sowie Kapitän Philipp van Gerven...

  • Drolshagen
  • 29.05.22
SZ
Regenschlacht: Die Wendener kamen auf dem nassen Grün nur selten gefährlich vor das Tor der SpVg. In dieser Szene klärte Olpes Raphael Schwarzer einen Eckball des VSV.

Nach bereits besiegeltem Abstieg
VSV Wenden erreicht nächsten Tiefpunkt

sila Wenden. Nächster Tiefpunkt für den VSV Wenden: Nach dem bereits besiegelten Abstieg verlor die Mannschaft von Trainer Jörg Rokitte auch das Lokalderby gegen Olpe vor 75 Zuschauern – in der Höhe verdient – mit 1:6 (0:3). „Unser Ziel war es, den Wendenern durch frühe Tore schnell den Zahn zu ziehen. Das ist uns auch gelungen“, freute sich SpVg-Trainer Martin Rost. Die Gäste, für die Thomas Rath (6./53.), Louis Zmitko (8./40.), Fabian Schulte (79.) sowie Jan Germann (85.) erfolgreich waren,...

  • Wenden
  • 29.05.22
SZ

Fußball-Landesliga
RW Hünsborns Joker sticht

sila Wormbach. Joker Marius Uebach avancierte mit seinem entscheidenden Treffer in der 75. Minute zum Mann des Spiels. Nach einem Pass in den Strafraum von Daniel Niklas bewies der quirlige Offensivakteur Kaltschnäuzigkeit, ließ einen Gegenspieler aussteigen und verwandelte zum 1:0 für RWH. „Marius hat gezeigt, dass er seine Torgefahr nicht verloren hat“, war Hünsborns im Sommer scheidender Trainer Timo Schlabach voll des Lobes. „Der Sieg war verdient. In den Anfangsminuten mussten wir uns noch...

  • Wenden
  • 29.05.22

Beiträge zu Sport aus

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.