Sport
Florian Schorrenberg fiebert dem Auftaktspiel in der 3. Liga entgegen.Florian Schorrenberg fiebert dem Auftaktspiel in der 3. Liga entgegen.Florian Schorrenberg fiebert dem Auftaktspiel in der 3. Liga entgegen.

Trainer des Hallescher FC im Interview
Schnorrenberg mahnt: „Nicht so viel träumen“

ubau Brachbach/Halle. Wenn am Wochenende die Saison in der 3. Fußball-Liga beginnt, dann tritt auch ein Trainer aus der Region wieder ins Rampenlicht. Der Brachbacher Fußball-Lehrer Florian Schnorrenberg, der seit dem 8. Juni 2020 die sportliche Verantwortung beim Halleschen FC trägt und beim Klub aus der Saalestadt noch bis 2023 unter Vertrag steht, startet mit seinem Team am Samstag (14 Uhr) gegen den SV Meppen in die neue Spielzeit. Jenes Team also, das sportlich schon abgestiegen war und...

Sport
Das "Dorint Parkhotel Siegen" in Geisweid will eine Nationalmannschaft während der Fußball-Europameisterschaft 2024 in Deutschland beherbergen.
Die DFB-Verantwortlichen haben sich bereits vor Ort umgeschaut. Das "Dorint Parkhotel Siegen" in Geisweid will eine Nationalmannschaft während der Fußball-Europameisterschaft 2024 in Deutschland beherbergen.
Die DFB-Verantwortlichen haben sich bereits vor Ort umgeschaut. Das "Dorint Parkhotel Siegen" in Geisweid will eine Nationalmannschaft während der Fußball-Europameisterschaft 2024 in Deutschland beherbergen.
Die DFB-Verantwortlichen haben sich bereits vor Ort umgeschaut.

Chancen stehen offenbar nicht schlecht
Wird das Siegerland Teil der Fußball-EM 2024?

ubau Geisweid. Wird ein Hotel in Geisweid während der EM 2024 in Deutschland Quartier einer großen Fußball-Nation? Glaubt man den Worten von Dominik Hübler, dem Direktor des „Dorint Parkhotels Siegen“ in Geisweid, stehen die Chancen offenbar gar nicht schlecht. Mehr noch: „Es müsste schon mit dem Teufel zugehen, wenn wir keine Mannschaft bekommen würden“, sagt der 43-Jährige im SZ-Gespräch im Brustton der Überzeugung. Das Vier-Sterne-Hotel hat sich offiziell beim Deutschen Fußball-Bund (DFB)...

SportSZ
Welch eine malerische Kulisse! 
Marco Hoffmann aus Hilchenbach-Hadem bei der BIKE Transalp.Welch eine malerische Kulisse! 
Marco Hoffmann aus Hilchenbach-Hadem bei der BIKE Transalp.Welch eine malerische Kulisse! 
Marco Hoffmann aus Hilchenbach-Hadem bei der BIKE Transalp.

Mountainbiker Marco Hoffmann
Fast 19 000 Höhenmeter in sieben Tagen

krup Nauders/Riva. Neue Herausforderungen meistern, kurzfristig auftretende Probleme lösen, die persönlichen Leistungsgrenzen ausloten  – für den 24-jährigen Marco Hoffmann aus Hilchenbach-Hadem war die BIKE Transalp „eine ganz neue Erfahrung“, wie der Mountainbiker im Gespräch mit der SZ verriet. Der Zwillingsbruder von Triathlet Jonas Hoffmann bewältigte die sieben Etappen lange Tour durch die Alpen in der Gesamtzeit von 28:30:03 Stunden und landete damit in der Männerklasse unter 49...

Kreis Olpe - Sport

Beiträge zur Rubrik Sport

Der Alcher Patrick Helmes kehrte mit seinem neuen Verein Alemannia Aachen in die Region zurück.
66 Bilder

FSV Gerlingen - Alemannia Aachen (große Foto-Galerie)
500 Zuschauer sehen Helmes-Rückkehr in die Region

ubau Elben. Stattliche Kulisse, gepflegter Naturrasenplatz, sommerliches Wetter: Der Rahmen für das Fußball-Testspiel zwischen dem Westfalenligisten FSV Gerlingen und dem von Ex-Nationalspieler Patrick Helmes trainierten Regionalligisten Alemannia Aachen auf dem Sportplatz in Elben hätte kaum besser sein können. Rund 500 Zuschauer verfolgten Samstagnachmittag die Rückkehr des früheren Bundesliga-Profis in die Region und sahen einen Kantersieg der Kaiserstädter. Am Ende der einseitigen Partie...

  • Wenden
  • 17.07.21
  • 1.808× gelesen
Daumen hoch: Die für die SG Wenden startende Johanna Pulte lief bei der U-20-EM in Tallinn souverän ins 3000-Meter-Finale.

Lauf-Ass der SG Wenden
Johanna Pulte souverän ins U-20-EM-Finale

fst Tallinn. Johanna Pulte von der SG Wenden hat bei den U-20-Europameisterschaften die erste Hürde genommen. Über 3000 Meter lief die Olperin gestern Abend bei ihrem ersten Auftritt im Nationaltrikot im zweiten Vorlauf als Vierte in 9:37,95 Minuten über die Ziellinie und zog damit souverän ins Finale ein. Jeweils die besten fünf Läuferinnen sowie die fünf weiteren Zeitschnellsten qualifizierten sich für den Endlauf am Samstag (18.46 Ortszeit/17.46 MESZ). Nach einem sehr langsamen Rennbeginn...

  • Wenden
  • 16.07.21
  • 84× gelesen
Der FSV Gerlingen (weiße Trikots) hat zum Saisonauftakt den SV Hohenlimburg zu Gast.

Fußball-Westfalenliga
Gerlingen legt mit Heimspiel gegen Hohenlimburg los

sz Gerlingen. Der FSV Gerlingen beginnt die Saison 2021/22 in der Fußball-Westfalenliga mit einem Heimspiel. Das Team des neuen Trainers Dominik Dapprich erwartet am 29. August den SV Hohenlimburg am "Bieberg". Das zweite "OE"-Team, der FC Lennestadt, gastiert zunächst beim FC Iserlohn.  Am 2. Spieltag (5. September) muss der FSV Gerlingen beim FC Brünninghausen antreten, eine Woche später empfangen die Schwarz-Weißen den DSC Wanne-Eickel. Das Olper Kreisduell zwischen dem FC Lennestadt und dem...

  • Wenden
  • 13.07.21
  • 167× gelesen
Fußball-Oberligist TuS Erndtebrück (links: Lars Schardt) gewann das Testspiel beim Landesligisten Rot-Weiß Hünsborn (rechts: Gian Luca Solbach) mit 2:0.

Fußball-Testspiele
RW Hünsborn im Doppeleinsatz: ein Sieg und eine Niederlage

sz Hünsborn. Sehr ungewöhnlich legte Landesligist Rot-Weiß Hünsborn den Aufgalopp in seinen Testspielreigen an: Am Samstag bat Trainer Timo Schlabach zunächst den A-Ligisten SG Siegen-Giersberg zum ersten Spiel seit über acht Monaten, nur 45 Minuten nach dem Abpfiff stand bereits der nächste Härtetest gegen den Oberligisten TuS Erndtebrück an. Während die Partie gegen die Giersberger nach zwei Treffern von Luca Künchen mit 2:0 gewonnen wurde, mussten sich die Rot-Weißen den Wittgensteinern mit...

  • Wenden
  • 11.07.21
  • 671× gelesen
Torwart-Dreikampf am Löffelberg: Marius Grebe, Jannik Freund und Alexander Kahlert (v.l.) kämpfen um die Nummer eins bei Rot-Weiß Hünsborn.

Zwei Neue aus der Erndtebrücker A-Jugend
RW Hünsborn: ein (Löffel-)Berg voller Fragen

sta Hünsborn. Während sich anderswo das Personalkarussell schnell gedreht hat, ging es bei RW Hünsborn recht beschaulich zu: „Nur“ Steffen Freitag und Sebastian Bley (beide zu Fortuna Freudenberg) sowie der kaum zum Einsatz gekommene Keeper Tom Mockenhaupt haben dem Fußball-Landesligisten den Rücken gekehrt, und mit Marius Grebe (FSV Gerlingen) sowie Rückkehrer Jonathan Knott (VfR Rüblinghausen) standen bis vor kurzem auch nur zwei Neue zu Buche. Jetzt hat sich dann aber noch etwas getan: Mit...

  • Wenden
  • 07.07.21
  • 765× gelesen
Gerlingens Coach Dominik Dapprich (l.) präsentierte Neuzugang Ziyad Abdellaoui vom SSV Langenaubach.

Fußball-Westfalenliga
FSV Gerlingen verpflichtet Ex-Erndtebrücker

sz Gerlingen. Auf der Suche nach Verstärkungen für die neue Saison in der Fußball-Westfalenliga ist der FSV Gerlingen in Hessen fündig geworden. Vom Verbandsligisten SSV Langenaubach wechselt Ziyad Abdellaoui auf den "Bieberg". Die vorigen Stationen des 25-jährigen Defensivspezialisten für die Außenbahn waren der FC Hennef und der TuS Erndtebrück, wo er höherklassige Erfahrungen sammelte. Dominik Dapprich, der neue Trainer des FSV Gerlingen, freut sich über das Zustandekommen des Wechsels: „Die...

  • Wenden
  • 07.07.21
  • 776× gelesen
Trainer Dominik Dapprich (3.v.r.) geht seine neue Aufgabe beim FSV Gerlingen zuversichtlich an. Das Ziel ist der Klassenerhalt in der Westfalenliga.

Fußball-Westfalenliga
FSV Gerlingen: Sind aller guten Dinge drei?

sta Gerlingen. Es ist das dritte Jahr in der Fußball-Westfalenliga. Er ist der dritte Trainer in dieser Zeit: Als Dominik Dapprich (32) jetzt erstmals das Kommando auf dem Kunstrasen gab und die Kicker des FSV Gerlingen beim Warmmachen anleitete, lachte die Sonne über dem „Bieberg“. Rein sportlich gesehen war das eine eher seltene Momentaufnahme in den letzten zwei Spielzeiten, in denen der Klub aus der Gemeinde Wenden in insgesamt 27 Partien gerade einmal zwei Siege einfahren konnte und sich...

  • Wenden
  • 28.06.21
  • 585× gelesen
Stellen die Aktion „Rudelturnen“ auf dem Marktplatz vor (v. l.): Christian Klein (Orga-Team), Thomas Bär, Erster Beigeordneter, Klarissa Hoffmann („Olpe Aktiv“). Sinje Cramer (Orga-Team), Jenifer Wacker (KBS), Stefan Fuckert (Orga-Team) und Rolf Kantelhardt (KSB).
2 Bilder

Vier Veranstaltungen im Kreis geplant
"Rudelturnen" kommt nach Olpe

yve Olpe. Viel Betrieb herrscht am Mittwoch am Olper Markplatz. Die Menschen, die sich hier aufhalten, haben sich schattige Plätze gesucht. Auch dort geraten sie bei hochsommerlichen Temperaturen ins Schwitzen. Diese Celsius-Grade wünscht sich das Team „Rudelturnen“ nicht unbedingt für seine Veranstaltung gemeinsam mit dem Kreissportbund Olpe (KSB), die am Donnerstag, 1. Juli, im Herzen der Kreisstadt hoffentlich viele Sportbegeisterte anzieht. „Rudelturnen“, das Siegener Sommerworkout, kommt...

  • Stadt Olpe
  • 17.06.21
  • 191× gelesen
Ab der kommenden Saison schwingt Ex-Profi Marco Weller das Zepter am Ottfinger "Siepen".

Fußball-Bezirksliga 5 (Update)
SV Ottfingen hat neuen Trainer verpflichtet

ubau Ottfingen. Fußball-Bezirksligist SV Ottfingen ist auf der Suche nach einem Nachfolger für den zurückgetretenen Trainer Thorsten Seibert fündig geworden. Der Verein vom "Siepen" verpflichtete den 43-jährigen Ex-Profi Marco Weller für die kommende Saison. "Der SV Ottfingen ist froh, mit Marco Weller einen adäquaten Trainer in dieser schwierigen Situation gefunden zu haben und freut sich sehr auf eine erfolgreiche Zusammenarbeit", erklärte Pierre Schürholz, der Ressortleiter Spielbetrieb beim...

  • Wenden
  • 10.06.21
  • 1.449× gelesen
Steffen Scheppe (r.) wird in der kommenden Saison im Trikot der SpVg Olpe auflaufen. Der Sportliche Leiter Björn Schneider (l.) hieß den Neuzugang vom FSV Gerlingen am Kreuzberg willkommen.

Mittelfeld-Stratege wechselt auf den Kreuzberg
SpVg Olpe "bedient sich" beim FSV Gerlingen

sz Olpe. Fußball-Landesligist SpVg Olpe hat ein weiteres Mal auf dem Transfermarkt zugeschlagen und sich für die kommende Saison die Dienste von Steffen Scheppe gesichert. Der routinierte Mittelfeldspieler war zuletzt Kapitän des Westfalenligisten FSV Gerlingen.⠀ ⠀  "Als wir gehört haben, dass Steffen nicht mehr in der Westfalenliga weiterspielen möchte, haben wir uns direkt um ihn bemüht. Steffen ist ein sehr erfahrener und willensstarker Mittelfeld-Stratege. Wir freuen uns sehr, dass er sich...

  • Wenden
  • 22.05.21
  • 747× gelesen
SZ
Nicht mehr Trainer des Fußball-Bezirksligisten SV Ottfingen: Thorsten Seibert.

Fußball-Bezirksliga 5
Trainer-"GAU" am Ottfinger "Siepen"

ubau Ottfingen. Als Uwe Kipping, der Sportliche Leiter des Fußball-Bezirksligisten SV Ottfingen, am Dienstagmorgen seine Whatsapp-Nachrichten durchschaute, schwante ihm bereits Böses. Dort wurde ihm eine Mail angezeigt, die folgenschwer war: Der Absender: Thorsten Seibert, bisheriger Coach der Gelb-Schwarzen. Die Betonung liegt auf "bisheriger" Trainer: Denn in der Whatsapp bat der 40-jährige A-Lizenz-Inhaber den Sportchef des SVO um ein Gespräch, das dann auch wenig später stattfand. Darin...

  • Wenden
  • 14.05.21
  • 2.601× gelesen
Wird neuer Co-Trainer des FSV Gerlingen: Michael Gipperich.
2 Bilder

Fußball-Westfalenliga:
Gerlingen verpflichtet neuen "Co"

sz Gerlingen. Mit Michael Gipperich wird beim Fußball-Westfalenligisten FSV Gerlingen zukünftig ein DFB-Stützpunkttrainer als Co-Trainer neben Chefcoach Dominik Dapprich auf der Bank Platz nehmen. Beide kennen sich seit mehreren Jahren und haben bereits am Siegener Stützpunkt zusammengearbeitet. Stefan Büdenbender, der sportliche Leiter des FSV, hält große Stücke auf Gipperich: „Michael ist ein offener und überlegter Typ. Wir erhoffen uns durch ihn neue Impulse in der Trainingsarbeit und...

  • Wenden
  • 11.05.21
  • 880× gelesen
Hier noch Kontrahenten, in der neuen Saison dann Kollegen: Jannik Schneider (rotes Trikot), hier im Testspiel im vergangenen Sommer, wechselt zum FC Altenhof und Henrik Stahl (Nr. 33).

Ex-Drittliga-Spieler kommt
FC Altenhof landet Transfer-Coup

ubau Altenhof. Dem FC Altenhof ist ein echter Transfer-Coup gelungen. Der Fußball-Bezirksligist vom "Winterhagen" bestätigte am Montag auf SZ-Nachfrage die Verpflichtung von Jannik Schneider vom Oberligisten 1. FC Kaan-Marienborn. Der Innenverteidiger spielte in der Jugend für Bayer 04 Leverkusen und sammelte im Seniorenbereich sogar Drittliga-Erfahrung bei Fortuna Köln. Nach einem Intermezzo bei Fortuna Düsseldorf 2. zog es Schneider zum 1. FC Kaan-Marienborn. Im Sommer kehrt er nun zu seinem...

  • Wenden
  • 03.05.21
  • 1.947× gelesen
SZ
Seht her, so schnell war ich: Johanna Pulte zeigt stolz auf ihre starke Siegerzeit von 16:29,8 Minuten, mit der sie sich nicht nur den Deutschen Meistertitel, sondern auch das Ticket für die U-20-EM in Tallinn sicherte.

Streckendebüt der Superlative
Johanna Pulte mit Rekord zum DM-Titel

pm Mainz. Wer genau hinsah, konnte schon auf den letzten Metern den Anflug eines Siegerlächelns erkennen. Während ihre geschlagenen Konkurrentinnen fast ins Ziel stolperten und dort reihenweise ausgepumpt zu Boden fielen, strahlte Ausnahmetalent Johanna Pulte am späten Samstagnachmittag wie ein Honigkuchenpferd über ihren zweiten Deutschen Meistertitel. Im Stile eines „alten Hasen“ hatte die 18-Jährige von der SG Wenden zuvor die nationale U-20-Elite düpiert und auf der Tartanbahn des...

  • Kreis Olpe
  • 02.05.21
  • 351× gelesen
In den heimischen vier Wänden statt im Gasthof Wurm hielt der Vorstand der Sportgemeinschaft Wenden seine Jahreshauptversammlung ab. Zu sehen sind Beisitzer Tim Thiesbrummel, Beisitzerin Tanja Charitos, Kassiererin Laura Jacob, Geschäftsführer Daniel Jacob (oben v. l.), Sportwart Manfred Stahl, Beisitzerin Britta Mees, Beisitzer Nino Breitweg (Mitte v. l.), Vorsitzender Holger Keller,
2. Vorsitzender Henning Grüne und Beisitzerin Carina Rademacher (unten v. l.).

Digitale Jahreshauptversammlung der SG Wenden
Vor dem Bildschirm statt bei „Bützers“

yve Wenden. „Ich bin froh, dass wir das auf diesem Wege gemacht haben, viele Vereine scheuen sich noch davor“, sagt ein Vereinsmitglied zum Ende der Jahreshauptversammlung der Sportgemeinschaft (SG) Wenden. Erstmals in der Geschichte des 1976 gegründeten Vereins fand die jährliche Veranstaltung digital statt. „Willkommen beim ,virtuellen Bützers‘“, begrüßte Vorsitzender Holger Keller die Mitglieder. Er nahm die außergewöhnliche Situation mit Humor, bedauerte aber, dass in diesem Jahr auf die...

  • Wenden
  • 15.03.21
  • 193× gelesen
SZ
Die 17-Jährige Johanna Pulte von der SG Wenden gilt als großes Lauftalent. Am Freitag geht sie bei der Jugend-DM auf Medaillenjagd über 3000 Meter

Johanna Pulte von der SG Wenden
„Vorausläuferin“ auf dem Sprung an die Spitze

fst Wenden. Sie macht nicht viel Aufhebens um ihre Person und um ihre Leistungen. Vom Typ her eher zurückhaltend, ein wenig introvertiert, fast schon schüchtern gibt Johanna Pulte ihre ersten Interviews. Am liebsten würde die 17-Jährige alle Antworten direkt mit ihren Laufleistungen geben. Und die sprechen eine klare Sprache, denn seit Januar eilt sie von Erfolg zu Erfolg: Hallen-Westfalenmeisterin über 1500 Meter, NRW-Hallen-Meisterin nach einem starken Schlussspurt über die gleiche Strecke...

  • Wenden
  • 03.09.20
  • 561× gelesen
SZ
Den Beginn seiner Trainertätigkeit am Ottfinger „Siepen“ hatte sich Thorsten Seibert (Archivfoto) ganz anders vorgestellt. Aufgrund der geringen Trainingsbeteiligung und der vielen Langzeitverletzten sieht der frühere Coach der Sportfreunde Siegen das Saisonziel Aufstieg als „massiv gefährdet“ an.

Trainer des SV Ottfingen schlägt Alarm
Seibert schiebt großen Frust

ubau Ottfingen. Eigentlich sollte es ein Hintergrundgespräch für die große SZ-Vorschaubeilage „mein Verein“ sein, doch je länger die Unterhaltung mit Trainer Thorsten Seibert dauerte, desto mehr brach sich dessen Frust über die aktuelle Situation beim ambitionierten Fußball-Bezirksligisten SV Ottfingen Bahn. Auch eine Woche nach dem ersten Gespräch hat sich die Lage nicht grundlegend geändert. Oder, um es mit Seiberts Worten zu sagen: „Der Frust ist unverändert groß.“ Die Gründe für die...

  • Wenden
  • 12.08.20
  • 2.627× gelesen
SZ
Die Ottfingerin Isabel Schneider (im Bild) und Victoria Bieneck kehren am heutigen Samstag auf die Wettkampf-Bühne zurück. Die Die Beachvolleyballerinnen nehmen an der neu ins Leben gerufenen deutschen Beach-Liga teil.

Schneider/Bieneck starten in Beach-Liga
Auf dem Sprung zurück in den Wettkampf-Modus

ubau Hamburg/Ottfingen. „Damit ist die Katze aus dem Sack!“ Das verkünden die Beachvolleyballerinnen Isabel Schneider und Victoria Bieneck auf ihrer Facebook-Seite. Die Auflösung des verheißungsvollen Posts: Das Nationalmannschaftsduo nimmt an der neue geschaffenen deutschen Beach-Liga teil und kehrt damit nach wochenlanger corona-bedingter Pause in den Wettkampf-Sand zurück.  „Wir freuen uns auf ein ,paar’ Spiele, euch wieder Sportunterhaltung bieten zu können und auf bekannte Gesichter der...

  • Wenden
  • 12.06.20
  • 450× gelesen
Einer der schönsten Sportplätze im Kreis Olpe: der Sportpark Repetal in Dünschede.

Neue SZ-Sportplatz-Serie
Die „Schmuckkästchen“ des Kreises Olpe

sta Olpe/Wenden. Die elf "Schmuckkästchen" des Kreis Olpe. Die Siegener Zeitung hat die unfreiwillige Spielpause genutzt und die Fußballplätze in „OE“ unter die Lupe genommen. Dass einige Klubs nur knapp an unserer Bestenliste vorbeigeschrammt sind, versteht sich fast von selbst. Denn: Wer Wochenende für Wochenende von Bamenohl im Norden bis Rothemühle im Süden, von Bleche im Westen bis Kirchhundem im Osten die Sportplätze im Kreis bereist, der weiß, dass es jede Menge wunderschöne Sportplätze...

  • Wenden
  • 05.06.20
  • 721× gelesen
SZ
Von Corona gestoppt: Uwe Kipping und der SV Ottfingen haben den ersehnten Aufstieg in die Landesliga nicht geschafft.
2 Bilder

Auch Salchendorf schaut in die Röhre
Aufstiegsfluch des SV Ottfingen hält an

ubau Ottfingen. Während der TSV Weißtal als Herbstmeister und der SV Attendorn als aktueller Tabellenerster der Fußball-Bezirksliga 5 vom corona-bedingten Abbruch der Saison profitierten, gab es im Lager der beiden heimischen Vertreter SV Ottfingen und Germania Salchendorf lange Gesichter. Das Duo lag, ebenso wie der Kiersper SC, aussichtsreich im Titelrennen, schaut aber nun – vorbehaltlich der Zustimmung zu den Auf- und Abstiegsregelungen beim Verbandstag des Fußball- und...

  • Wenden
  • 05.06.20
  • 1.261× gelesen
SZ
Der Drolshagener Yves Maubach (Bildmitte) hat seine ersten Spiele in der Rollstuhl-Rugby-Nationalmannschaft absolviert. Hier kämpft er gegen zwei kanadische Spieler. Sein großes Ziel sind die Paralympischen Spiele 2024 in Paris.

Das große Ziel heißt Paris 2024
Yves Maubach ist Rollstuhl-Rugby-Nationalspieler

jb Drolshagen.  Ein einziger Fehler, der auch noch aus jugendlichem Leichtsinn begangen, hat das Leben von Yves Maubach aus Drolshagen von einer Sekunde zur anderen völlig verändert. Beim Baden im Edersee hat er genau den Fehler begangen, der als Punkt 1 in den allgemeinen Baderegeln aufgeführt ist: Kein Kopfsprung in unbekannte Gewässer. Die Folgen waren drastisch. Von einer Sekunde zur anderen querschnittsgelähmt. Insgesamt sechs Monate Krankenhausaufenthalt zunächst in Kassel, danach in der...

  • Drolshagen
  • 10.04.20
  • 465× gelesen
Stefan Breuer (Bildmitte) wird auch in der Saison 2020/21 Trainer des FSV Gerlingen sein. Das Bild zeigt den Chefcoach zusammen mit Co-Trainer Florian Brüser (l.) und dem Sportlichen Leiter Stefan Büdenbender (r.).

Fußball-Westfalenliga
FSV Gerlingen geht mit Breuer in Saison 2020/21

sz Gerlingen. Fußball-Westfalenligist FSV Gerlingen und Trainer Stefan Breuer werden den im Dezember eingeschlagenen Weg über den Sommer 2020 hinaus weiter zusammen gehen. Das teilte der Verein am Freitag mit. Stefan Büdenbender, der Sportlicher Leite des "Bieberg"-Klubs, sagte: „Nicht umsonst haben wir Stefan bereits als den geeigneten Mann an der Linie für die Restspielzeit der Saison 2019/20 gesehen. Wichtig und ganz entscheidend für uns war, wie gut sich das Verhältnis zwischen Spielern und...

  • Wenden
  • 31.01.20
  • 422× gelesen

Beiträge zu Sport aus

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.