LokalesSZ
Wolfgang Suttner, ehemaliger Kulturreferent des Kreises Siegen-Wittgenstein, wartete mit einem außergewöhnlichen Vorsatz für das neue Jahr auf: Jede Woche möchte er eine Siegener Kneipe besuchen.
2 Bilder

Pläne für 2022
Jede Woche eine neue Kneipe: So steht es um die Vorsätze der Lokalpromis

tin Siegen. Mit dem Rauchen aufhören, mehr Sport, weniger Alkohol. Die Vorsätze, die die Menschen ins neue Jahr mitnehmen, sind nicht selten ambitioniert – oft sogar zum Scheitern verurteilt. Mehrere Studien zeigen, dass nur 30 Prozent der Vorsätze eine realistische Chance haben, eingehalten zu werden, sagte die Gesundheitspsychologin Sonia Lippke jüngst dem Handelsblatt. Häufig würden die Ersten bereits nach ein paar Wochen aufgeben. Nicht umsonst gibt es daher den...

Nachrichten - Kreuztal

following

Sie möchten diesem Ort folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte aus diesem Ort: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

102 folgen Kreuztal

Lokales

Brennende Pkw in Littfeld riefen am Montagmorgen die Feuerwehr auf den Plan.

Gesamtschadenshöhe rund 40.000 Euro
Pkw brennen in Littfeld

kaio Littfeld. Gleich mehrere brennende bzw. von einem Brand betroffene Pkw auf einem Firmenparkplatz an der Heidfeldstraße in Littfeld haben am Montagmorgen gegen 6 Uhr die Feuerwehren Krombach und Eichen auf den Plan gerufen. Beim Eintreffen stand ein Renault Twingo im Vollbrand. Ein danebenstehender Ford brannte im Frontbereich. Die Einsatzkräfte bauten eine Löschwasserversorgung auf und begannen sofort mit der Brandbekämpfung. Der Twingo flammte am Unterboden immer wieder auf, was weitere...

  • Kreuztal
  • 17.01.22
Eine junge Frau hat mit ihrem Auto auf der Marburger Straße in Kreuztal  einen Fußgänger erfasst. Der Mann kam mit  schweren Verletzungen ins Krankenhaus.

Unfall auf der Marburger Straße
Fußgänger angefahren und schwer verletzt

kaio Kreuztal. Ein Fußgänger ist am Freitagabend auf der Marburger Straße in Kreuztal von einem Auto angefahren und dabei schwer verletzt worden. Nach ersten Informationen der Polizei war eine junge Autofahrerin von der Marburger Straße in Richtung Einkaufszentrum abgebogen. Noch in der Kurve kam sie aus bislang ungeklärter Ursache nach rechts von der Fahrbahn ab und erfasste auf dem Bürgersteig ein älteres Ehepaar. Während die Autofahrerin und die Frau auf dem Bürgersteig unverletzt blieben,...

  • Kreuztal
  • 14.01.22
Lokales
Seit Beginn der Corona-Pandemie hält die Siegener Zeitung die User mit dem Live-Ticker über das Geschehen aus heimischer Sicht auf dem aktuellsten Stand der Dinge.
5 Bilder

Corona-Ticker
107 neue Corona-Fälle in Siegen-Wittgenstein

sz Siegen/Olpe/Betzdorf. Das Coronavirus ist seit 2020 das Thema, das die Menschen weltweit am meisten bewegt. So haben sich weltweit mehr als 310 Millionen Menschen mit Corona infiziert, mehr als 5,5 Millionen Menschen sind gestorben. In unserem News-Ticker gibt es Zahlen und Nachrichten aus den Kreisen Siegen-Wittgenstein, Olpe und Altenkirchen. Corona in der Region: Die Nachrichten vom 18. Januar 18 Uhr  - Das Gesundheitsamt des Kreises Olpe meldet 105 Neuinfektionen. Aktuell infiziert sind...

Der Standort der auf Automatisierung spezialisierten UNIA in Kreuztal bleibt erhalten. Die Industrie-Elektrik Homuth GmbH aus Siegen setzt den Geschäftsbetrieb fort (Symbolbild).

Arbeitsplätze sind gerettet
UNIA-Standort in Kreuztal bleibt erhalten

sz Kreuztal/Siegen. Gute Nachrichten zum Jahresanfang für die rund 20 Mitarbeiter der UNIA Universelle Industrie-Automatisierungs-GmbH in Kreuztal: Ihre Arbeitsplätze und der Standort Kreuztal sind gerettet. Der vom Amtsgericht Siegen bestellte Insolvenzverwalter, Rechtsanwalt Dr. jur. Philip Heinke von der Kanzlei JAFFÉ Rechtsanwälte Insolvenzverwalter, konnte nun einen neuen Investor für das auf die Automatisierung von Produktionsmaschinen spezialisierte Unternehmen finden. Einer...

  • Kreuztal
  • 14.01.22
SZ
Fischhändler Karl Heitze führt seine Kunden via Einbahnregelung an Kabeljau und Fischbrötchen heran.
3 Bilder

Beim Anstehen vor Ständen
Auf dem Markt gilt wieder Maskenpflicht

nja Kreuztal/Siegen. Grau und nebelig ist dieser Januarmorgen, das Thermometer zeigt nur 1 Grad über dem Gefrierpunkt an, die Passanten auf dem roten Platz in der Kreuztaler Stadtmitte sind dick eingepackt in Winterjacke, Mütze – und Maske. Seit Donnerstag ist in NRW die neue Coronaschutzverordnung in Kraft. Sie beschert den Kunden des Wochenmarkts nun wieder die Pflicht zum Tragen eines medizinischen Mund-Nase-Schutzes. Marktmeister Lars Mertin dreht seine Runden und hat kaum Grund zu...

  • Kreuztal
  • 14.01.22
Von der Sperrung sind die Linien R10 und A341 betroffen.

Verkehrsbehinderung auf Ernsdorfstraße
Haltestelle Eichen-Ort bis Ende April gesperrt

sz Eichen/Kreuztal. Aufgrund einer Baumaßnahme wird die Haltestelle Eichen-Ort in Fahrtrichtung Kreuztal vom 14. Januar bis 22. April gesperrt. Als Ersatzhaltestellen dienen die Haltestellen Eichen-Stendenbacher Weg und Eichen-Walzwerk. Von der Sperrung sind die Linien R10 und A341 betroffen. Mit Verkehrsbehinderungen müssen Verkehrsteilnehmer am heutigen Donnerstag auch auf der Ernsdorfstraße rechnen. Aufgrund der Aufstellung eines Baukrans wird die Straße in der Zeit von 6 bis 14 Uhr zwischen...

  • Kreuztal
  • 12.01.22
Die Krombacher-Gruppe überrascht mit erfreulich stabilem Ergebnis im zweiten Corona-Jahr. Das liegt aber nicht nur am guten Absatz von Pils und Weizenbier.

Softdrinks gehen immer
Umsätze bei Krombacher trotz Corona stabil

dpa Krombach. Dank einer höheren Nachfrage nach Limonaden und anderen alkoholfreien Getränken hat Deutschlands größte Privatbrauerei Krombacher die Folgen der Corona-Krise relativ gut weggesteckt. Der Ausstoß der verschiedenen Krombacher-Sorten sank im vergangenen Jahr zwar um 2,3 Prozent auf insgesamt 5,56 Millionen Hektoliter, wie das Unternehmen am Mittwoch mitteilte. Doch weil die separat geführten Softdrinks mit den Marken Schweppes, Orangina und Dr. Pepper 5 Prozent zulegen konnten,...

  • Kreuztal
  • 12.01.22
Der kleine Knotenpunkt soll übersichtlicher gestaltet werden.
2 Bilder

Ampel regelt den Verkehr
B517: Einmündung Eichener Straße wird neu gestaltet

nja/sz Eichen. Ein paar Wochen war Ruhe, nun wird ein weiteres Kapitel in der Umbaugeschichte der Hagener Straße (B517) in Eichen geschrieben. Ab Freitag nimmt sich der Landesbetrieb Straßenbau NRW, Regionalniederlassung Südwestfalen, zunächst des Kreuzungsbereichs in Höhe der Eichener Straße und sodann des Bereichs am Wendenhof an. Dabei stehen auch Kanalarbeiten an. Der kleine Knotenpunkt soll dabei auch übersichtlicher gestaltet werden – u. a. mit Aufweitungen zum Linksabbiegen in die...

  • Kreuztal
  • 12.01.22
Der Unfall in Kreuztal hatte erhebliche Auswirkungen auf den Berufsverkehr.

72-Jähriger schwer verletzt
Fahrer übersieht Auto wegen tiefstehender Sonne

kaio Kreuztal. Erhebliche Verkehrsbehinderungen durch einen Unfall auf der Marburger Straße hat es am Dienstagnachmittag in der Kreuztaler Innenstadt gegeben. Auf Höhe einer dortigen Tankstelle bzw. Autowaschanlage wollte ein 26-jähriger BMW-Fahrer auf die Marburger Straße fahren. Durch die tiefstehende Sonne, wie die Polizei erklärte, übersah er einen Ford, der aus Richtung Hauptkreuzung kam. Beide Fahrzeuge stießen zusammen. Der Ford fuhr noch über mehrere Fahrstreifen und prallte gegen einen...

  • Kreuztal
  • 11.01.22
Die B517-Baustelle in Eichen geht in die nächste Phase.
3 Bilder

Ampel wird eingerichtet
Auf der Baustelle in Eichen geht es Freitag weiter

sz Eichen. Die Straßen-NRW-Regionalniederlassung Südwestfalen beginnt am Freitag, 14. Januar, mit dem nächsten Bauabschnitt auf der B517 (Hagener Straße) in Eichen. Im Kreuzungsbereich mit den Einmündungen Wendenhof und Eichener Straße erfolgen laut Pressemitteilung Kanal- und Straßenbauarbeiten, um die Anschlussstelle herzustellen. Der Verkehr wird einspurig mit einer Ampelregelung an der Arbeitsstelle vorbeigeführt. Baustelle geht in den Winterschlaf Beide Einmündungsbereiche der Eichener...

  • Kreuztal
  • 11.01.22
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Sport

SZ
Den Geräteraum in der Turnhalle des TVG kennt Sabine Jung mittlerweile in- und auswendig.

Verdiente Ehrenamtler im Sport: Sabine Jung
Triathlon-Planerin, Übungsleiterin, Organisationstalent

sila Buschhütten. Das Gros ihrer Tage verbringt sie mit den zwei ,T’, sagt Sabine Jung über ihre Arbeit beim TV Germania Buschhütten. Gemeint sind die Begriffe „Triathlon“ und „Turnverein“, die die 62-Jährige schon seit vielen Jahrzehnten begleiten und prägen. „Sicherlich gab es auch Momente, in denen ich gedacht habe, dass der bevorstehende Tag schöner wäre, wenn es die beiden ,T’ nicht geben würde. Etwa dann, wenn so viele Dinge zusammenkamen, dass man die ganze Nacht mit der Organisation...

  • Kreuztal
  • 08.01.22
Simon Strakeljahn (2. von links) wird dem Handball-Zweitligisten TuS Ferndorf monatelang fehlen.

TuS Ferndorf weiter im Verletzungspech
Leistungsträger fällt monatelang aus

sz/juka Kreuztal. Das neue Jahr beginnt für den Handball-Zweitligisten TuS Ferndorf wie das alte aufgehört hat: mit Verletzungspech. Die Siegerländer haben den Sieg am zweiten Weihnachtsfeiertag gegen den TSV Bayer Dormagen teuer bezahlt, Spielmacher Simon Strakeljahn zog sich einen Riss des Syndesmosebandes zu und wird monatelang ausfallen. Das gab der Verein am Montagvormittag bekannt.  Beim TuS geht man von einer Ausfallzeit von acht Wochen aus, der 22-Jährige wird damit den...

  • Kreuztal
  • 03.01.22
SZ
Die Spieler des TuS Ferndorf feierten den Sieg gegen Bayer Dormagen ausgelassen.
2 Bilder

TuS Ferndorf feiert dritten Saisonsieg
Im Keller das Licht angeknipst

Handball-Zweitligist TuS Ferndorf schöpft am 2. Weihnachtsfeiertag neue Hoffnung im Abstiegskampf. Warum man nach klarer Führung gegen Bayer Dormagen am Ende noch um den Sieg zittern muss und wie Kai Rottschäfer zum spektakulären Matchwinner für die Siegerländer wird. juka Kreuztal. Drei Sekunden standen am Sonntagabend in der Kreuztaler Stählerwiese noch auf der Uhr, da durfte er die Arme schon jubelnd in die Luft strecken: Routinier Kai Rottschäfer wurde am zweiten Weihnachtsfeiertag für den...

  • Kreuztal
  • 26.12.21
SZ
Im Sportraum am Stadion Stählerwiese in Kreuztal kümmert sich Günter Fick um die Trainingsgeräte.

Verdiente Ehrenamtler im Sport: Günter Fick
Vom aktiven Leichtathleten zum „Mister Stadion“

sila Kreuztal. Nur vier Personen wurden bislang mit der „Goldenen Ehrennadel“ der LG Kindelsberg Kreuztal ausgezeichnet. Neben den LGK-Mitbegründern Manfred Birkelbach, Adalbert Roßbach und Rolf Bernshausen erhielt die Auszeichnung, die für jahrzehntelange Verdienste innerhalb des 1970 gegründeten Leichtathletik-Zusammenschlusses vergeben wird, auch Günter Fick. „Mister Stadion“, wie der heute 75-Jährige aufgrund seiner Verbundenheit zur Kreuztaler Stählerwiese von Mitstreitern liebevoll...

  • Kreuztal
  • 03.12.21
SZ
Tim Rüdiger steuerte zum 27:27 des TuS Ferndorf bei den Eulen Ludwigshafen zwei Treffer bei.

Handball-Zweitligist TuS Ferndorf
Darum reicht es wieder nicht zum Sieg

Es soll momentan einfach nicht sein für den Handball-Zweitligisten TuS Ferndorf. Auch bei Bundesliga-Absteiger Eulen Ludwigshafen zeigt die Mannschaft von Robert Andersson eine starke Leistung, führt bis in die Schlussphase klar und geht trotzdem nicht als Sieger von der Platte. Deshalb muss man am Ende sogar noch um den einen Punkt zittern: juka Ludwigshafen. Die Fans des Handball-Zweitligisten TuS Ferndorf dürften sich am Samstagabend gefühlt haben wie im Film „Und täglich grüßt das...

  • Kreuztal
  • 28.11.21
Simon Strakeljahn war mit acht Treffern bester Ferndorfer Torschütze.

Handball-Zweitligist bleibt Schlusslicht
TuS Ferndorf verschenkt Sieg

juka Ludwigshafen. Handball-Zweitligist TuS Ferndorf hat beim Bundesliga-Absteiger Eulen Ludwigshafen einen Punkt eingefahren - nach dem Spielverlauf aber eher einen Punkt verloren. Denn die Mannschaft von Robert Andersson zeigte beim 27:27 (11:14) über weite Strecken eine starke Leistung, lag im gesamten Spielverlauf nur einmal hinten und sah sich auch tief in der zweiten Halbzeit noch deutlich in Führung. In der Schlussphase kam Ludwigshafen aber wieder heran, glich in der letzten Minute...

  • Kreuztal
  • 27.11.21
SZ
Andreas Bornemann, hier im Spiel gegen den VfL Lübeck-Schwartau, wird dem TuS Ferndorf nicht zur Verfügung stehen. Für den Handball-Zweitligisten ist es der nächste bittere Ausfall.
2 Bilder

Handball-Zweitligist weiter mit Verletzungspech
TuS Ferndorf gehen die Linkshänder aus

Schwierige Wochen für den Handball-Zweitligisten TuS Ferndorf. Die Verletzungssorgen nehmen immer weiter zu, nach der jüngsten Hiobsbotschaft vor dem Gastspiel bei den Eulen Ludwigshafen am Samstag stehen nur noch zwei Linkshänder zur Verfügung. So soll es trotzdem für Punkte reichen: juka Kreuztal. Nein, leicht zu verdauen war die Niederlage gegen die HSG Nordhorn-Lingen in der Vorwoche für den Handball-Zweitligisten TuS Ferndorf nicht. „Die Enttäuschung saß schon tief“, räumt Trainer Robert...

  • Kreuztal
  • 25.11.21
SZ
Schmerzhaft wurde es für den TuS Ferndorf, hier mit Spielmacher Jörn Persson, besonders in der Schlussphase.

2. Handball-Bundesliga
TuS Ferndorf kassiert Nackenschlag

Bittere Pille für den Handball-Zweitligisten TuS Ferndorf: Gegen den Liga-Mitfavoriten HSG Nordhorn-Lingen führen die Siegerländer lange deutlich, geben das Spiel am Ende aber aus verschiedenen Gründen noch aus der Hand. Zudem drohen neue Verletzungssorgen um einen der Leistungsträger. juka Kreuztal. Wer das Spiel des Handball-Zweitligisten TuS Ferndorf gegen den Liga-Mitfavoriten HSG Nordhorn-Lingen am Samstag nur über 45 Minuten hinweg verfolgt hatte, dürfte kaum begreifen, wie der Sieger am...

  • Kreuztal
  • 20.11.21
SZ
Annika Horbach (2. v. r.) freut sich gemeinsam mit Alexander Strehse (r.) über den Mixed-Sieg.

Annika Horbach brilliert bei Badminton-Ranglistenturnier
Zweifachsieg trotz Schrecksekunde

pm Baruth/Mark. Besser hätte der Jahresabschluss fast nicht laufen können. Beim letzten Ranglistenturnier 2021 hat Badminton-Ass Annika Horbach einen Doppelsieg gefeiert und zweieinhalb Monate vor den Deutschen Meisterschaften ein echtes Ausrufezeichen gesetzt. Im brandenburgischen Baruth/Mark triumphierte die Krombacherin sowohl im Doppel gemeinsam mit Hannah Pohl als auch im Mixed an der Seite von Alexander Strehse. „Das war ein sehr schöner Abschluss. Was die Ergebnisse angeht, war das...

  • Kreuztal
  • 17.11.21

– Anzeige –

Aktuelle Prospekte und Angebote

Hier finden Sie täglich aktuelle Prospekte und Angebote aus Siegen und Umgebung. Entdecken Sie jede Woche die besten Rabatte und spannende Aktionen Ihrer Lieblingshändler, dazu die Öffnungszeiten und Adressen zahlreicher Filialen in Ihrer Nähe.

Kultur

SZ
Jetzt neu: Der Deuzer Maler Bruno Obermann zeigt aktuelle Kopf-Arbeiten im Kulturbahnhof in Kreuztal. Hier steht er zwischen seinen Gemälden „Querdenker-Denkmal“ (l.), angelehnt an Edvard Munchs „Schrei“, und „Sunny Side of Schatten“.

„Zwischen Gestern und Heute“
Bruno Obermann: ein Kopf-Arbeiter im Kulturbahnhof

zel Kreuztal. „Für mich gibt es eigentlich nicht Gestern und Heute“, sagt Bruno Obermann – und doch hat der Deuzer Künstler sich über beides Gedanken gemacht und beides gemalt. Das zentrale Bild, „Zwischen Gestern und Heute“, das seiner Ausstellung im Kulturbahnhof Kreuztal ihren Namen gibt, hat er (ungerecht, wenn man so will) aufgeteilt: unten zwei Drittel Gestern, dort wo die erschreckten Augen sind: „Da ist was so gelaufen, wie ich’s eigentlich nicht haben wollte.“ Hoffnungslos....

  • Kreuztal
  • 12.01.22
SZ
Die Kollision mit Felsen am Abend des 13. Januar 2012 zerstörte das Kreuzfahrtschiff Costa Concordia.
2 Bilder

Von Schrecken und Mitleid
Katharina Afflerbach und das Costa-Concordia-Unglück

gmz Köln/Eichen. „Über Nacht kam mein Marketingjob zum Erliegen“, schreibt die aus Eichen stammende Katharina Afflerbach in ihren Aufzeichnungen zum Costa-Concordia-Unglück: Am Abend des 13. Januar, also vor zehn Jahren, kollidierte das Kreuzfahrtschiff vor der kleinen italienischen Insel Giglio nordwestlich von Rom mit einem unter Wasser gelegenen Felsen vor der Insel. 4229 Menschen waren laut Wikipedia an Bord, davon 3200 Passagiere. 32 Menschen kamen bei dem Unglück um, darunter zwölf...

  • Kreuztal
  • 11.01.22
Maxi Gstettenbauer ist Vater geworden. Vom Drumherum war nicht zu wenig zu erfahren beim Auftritt des Stand-up-Comedians in der Weißen Villa in Kreuztal.

Was ist noch „normal“?
Maxi Gstettenbauer macht sich so seine Gedanken

jon Kreuztal. Was sich eigentlich hinter dem Wort „normal“ verbirgt, konnten die Zuschauer letzten Samstagabend in der Kreuztaler Weißen Villa lernen. Stand-up-Comedian Maxi Gstettenbauer, gebürtiger Straubinger und Wahl-Kölner, verschaffte dem Publikum einen umfassenden Einblick in seine Gedankengänge, und „normal“ war der rote Faden im Programm.  Es sei nichts mehr normal, dafür habe die Pandemie gesorgt. Wie er denn die Lockdown-Phase genutzt habe, sei er gefragt worden. Rückfrage: Bei...

  • Kreuztal
  • 09.01.22
SZ
Adventsstimmung in Dreslers Park  beim "Heimspiel" mit den Chören der   Chorgemeinschaft St. Augustinus und Mitgliedern des Blasorchesters Stadt Kreuztal.
7 Bilder

Chöre, Blasmusik und Lichtshow
Adventsstimmung in Dreslers Park

kaio/gmz Kreuztal. Trotz des leichten Nieselregens und der frischen Temperaturen fanden sich am Sonntagnachmittag laut Veranstalter  rund 200 Besucher in Dreslers Park in Kreuztal ein, um unter dem Motto „Heimspiel“ den Vorträgen der Chorgemeinschaft St. Augustinus Dahlbruch mit ihrem gemischtem Chor und dem Männerchor St. Augustinus-Kreuztal zu lauschen und sich von rund 20 Mitgliedern des Blasorchesters Stadt Kreuztal in vorweihnachtliche Stimmung versetzen zu lassen. Festlicher...

  • Kreuztal
  • 19.12.21
SZ
Was für ein Winterabend! Rebekka Bakken und Band gastierten am Freitagabend in Kreuztal - so geht ein besinnlicher Advent!

Rebekka Bakken in Kreuztal
Dieser Engel aus dem Norden

jon Kreuztal. Schön geschmückt mit zwei Weihnachtsbäumen, Herrnhuter Sternen und Lichterketten war am vergangenen Freitagabend die Kreuztaler Otto-Flick-Halle, und viele Fans akzeptierten die Anti-Corona-Maßnahmen, um das Konzert mit Rebekka Bakken und ihrer Band zu erleben, präsentiert von der Siegener Zeitung. Die Sängerin – im weißen Shirt mit Glitzerpailletten zur roten Hose und roten High-Heels – und ihre Band waren frisch aus Norwegen hereingeschneit. "Angels Never Sleep" - Engel schlafen...

  • Kreuztal
  • 11.12.21
Auch mal melancholisch: die „Winter Nights“ von Rebekka Bakken. Am Freitag, 10. Dezember, gastiert die norwegische Singer-Songwriterin in der Otto-Flick-Halle in Kreuztal.

Rebekka Bakken in Kreuztal
Melancholisch-schöne "Winter Nights"

zel Kreuztal. Ist vielleicht gar nicht die Zeit für „happy sound“ und Klingeling. Wer sich vorm Ofen, hinterm Fenster, auf einer längeren Autofahrt und sonstwo der Einsamkeit hingeben und dabei nicht allein sein möchte, könnte sich für solche Gelegenheiten die CD „Winter Nights“ von Rebekka Bakken herbeiwünschen. Wer mag, denkt sich an die Fjorde von Norwegen – das ist die Heimat der 51-jährigen Singer-Songwriterin – oder auch in eine Blockhütte im Schnee von Vermont oder Colorado, denn...

  • Kreuztal
  • 08.12.21
SZ
Herbert Knebel alias Uwe Lyko sorgte mit seinem Affentheater in der Kreuztaler Otto-Flick-Halle für beste Stimmung.
7 Bilder

Immer noch "die Besten"!
Herbert Knebels Affentheater mischt das Publikum auf

ba - Das Alter macht sich auch beim Affentheater bemerkbar. Aber nicht wirklich … Denn sie bleiben "Außer Rand und Band". ba  Kreuztal. „Außer Rand und Band“ war Herbert Knebels Affentheater am Wochenende in Kreuztal. Mit gleich zwei Vorstellungen warteten die vier Ruhrpott-Rocker Herbert Knebel alias Uwe Lyko (Gesang, Gitarre, Ukulele, Mundharmonika), Gitarrenkönig Ozzy Ostermann (Georg Göbel-Jakobi), Bassist Ernst Pichl (Martin Breuer) und der Trainer an den Drums (Detlef Hinze) in der...

  • Kreuztal
  • 28.11.21
SZ
Sie liebt es, unterwegs zu sein und sich von den Objekten ihrer Umwelt inspirieren zu lassen: Auch ein ausrangierter Eisenbahnwaggon am Kreuztaler Lokschuppen (rechts im Bild) kann Dilberay Köle zum Malen animieren.

52. „Szenenwechsel“ im Kulturbahnhof mit Ölgemälden
Mit Dilberay Köle „auf dem Weg“

bjö - Ihre Inspiration zieht die Künstlerin Dilberay Köle aus ihrer unmittelbaren Umwelt beim Betrachten. bjö Kreuztal.  Wer in den kommenden Wochen im Kreuztaler Kulturbahnhof seinen Blick über die Ausstellungsfläche hinter der Glaswand schweifen lässt, dürfte auch ohne Kunstverstand an einer Art optischem Déjà-vu hängenbleiben: Dort ist er in gemalter Form zu finden, einer jener Eisenbahnwaggons, die gleich gegenüber neben dem alten Lokschuppen, heute Café Basico, ein Blickfang für...

  • Kreuztal
  • 03.11.21
SZ
Ihr Start war vielleicht holprig, aber seit 2014 ihre erste CD „Belle Epoque“ herauskam, sind Vincent Peirani
(Akkordeon, l.) und Émile Parisien (Sopransaxofon) kongeniale musikalische Partner, die eine gemeinsame Sprache sprechen. Aktuell spüren sie dem Wesen und dem Geist des Tangos nach.

Peirani & Parisien präsentieren „Abrazo“ in Kreuztal
Es braucht zwei für den Tango

zel Kreuztal. „Abrazo“ ist spanisch und heißt Umarmung. Und „Abrazo“ heißt das aktuelle Album von Akkordeonist Vincent Peirani und Sopransaxofonist Émile Parisien. Schon am 8. November 2020 hatten die beiden Franzosen es im Konzert in Kreuztal vorstellen wollen, präsentiert von der Siegener Zeitung. Doch Corona hatte die (Musik-)Welt – um im Bild zu bleiben – wieder fest im Griff, und Peirani und Parisien konnten wegen des Lockdowns light nicht kommen – aber jetzt. Ihr Konzert findet fast auf...

  • Kreuztal
  • 17.10.21
img-logo-lesershop
img-buecher
Bücher & E-Books

Entdecken Sie unser besonderes Sortiment. Hier finden Sie die Schätzchen, die nicht überall erhältlich sind.

Jetzt entdecken
img-kalender
Kalender

Monatliche Highlights für Ihre Wand. Faszinierende Fotografien aus unserer Region und historische Momente.

Jetzt entdecken
img-heimatfilm
Heimatfilme

Typisch Siegerland! Digital aufbereitete Dokumentationen der ehemaligen Montan-Metropole im Grünen.

Jetzt entdecken
img-kochschule
Kochschule

Jeden Monat lädt die Siegener Kochschule an zwei Abenden zu einem besonderen kulina­rischen Thema ein.

Jetzt entdecken

Special

Historisches Fotoportal

img-kreis-siegen
Kreis Siegen

In 11 Themen-Kategorien finden Sie schöne Landschaftsansichten und Ortsansichten, einzigartige Moment­aufnahmen genauso wie Impressionen aus dem Berufsleben.

Jetzt entdecken
img-kreis-altenkirchen
Kreis Altenkirchen

Im Jahr 2016 konnte der Landkreis Altenkirchen auf sein 200-jähriges Bestehen zurückblicken. In fünf Kategorien haben wir für Sie einige schöne Motive zusammengestellt.

Jetzt entdecken
img-materialien
Materialien

Finden Sie aus über 1100 Motiven das perfekte Bild für Ihre vier Wände. Wählen Sie dabei aus sieben quali­tativ hoch­wertigsten Trägermate­rialien Ihr persönliches Wunschformat aus.

Jetzt auswählen
img-bildservice
Bildservice

Ob Privatperson oder Unternehmer, ob historisch oder aktuell, wir bearbeiten Ihre Fotos kompetent und individuell nach Ihren Bedürfnissen. Kontaktieren Sie uns gerne.

Mehr erfahren
img-logo-fotoportal
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.