Kreuztal - Kultur

Beiträge zur Rubrik Kultur

Simon Scherer (l.) und Mario Kuzyna legten mit eigens interpretierten Folksongs einen echt starken Auftritt in der Weißen Villa in Kreuztal hin.

Irish Folk in der Weißen Villa in Kreuztal
Mit Stout! im siebten Himmel

anwe Kreuztal. Das leere Pint-Glas auf dem Merchandise-Stand hätte sich wohl lieber mit einem guten irischen Stout à la Guinness oder Porterhouse Oyster randvoll gefüllt dort stehen gesehen, um die erhitzten Kehlen der Zuschauer in der proppenvollen Weißen Villa in Dreslers Park ordentlich abzukühlen, so heiß ging es mit Stout! und dessen beiden Folkbarden, Simon Scherer – der auch Heavy Metal kann – und Folk-Missionar Mario Kuzyna, im vorletzten „Kreuztal-Sommer“-Konzert von Anfang an her....

  • Kreuztal
  • 20.08.19
  • 36× gelesen
Mit traditionellen Instrumenten sorgte die deutsch-bretonische Band An Erminig in Dreslers Park für heitere Töne aus der Bretagne (v. l.: Andreas Derow, Simon Gerdes, Barbara Gerdes, Thomas Doll, Hans Martin Derow).

Quer durch die Bretagne
An Erminig präsentierte beim Kreuztal-Sommer traditionelle Lieder

jen Kreuztal. Bretonische Klänge begeisterten am Sonntag ein großes Publikum in Dreslers Park in Kreuztal. Im Rahmen von Kreuztal-Sommer  präsentierte die deutsch-bretonische Band An Erminig ihr Programm „Plomadeg“ (Name eines traditionellen Festes unter Landwirten) und erzählte mit Tanzliedern und Balladen heitere, bewegende, aber auch traurige Begebenheiten aus dem täglichen Leben der bretonischen Bevölkerung. In der Tradition des blinden SängersDamit griff die Band die Tradition auf, dass...

  • Kreuztal
  • 13.08.19
  • 106× gelesen
Adrian Thessenvitz (Gitarre), Bastian Hildebrand (Schlagzeug), Jördis Tielsch und Alexander Mayer (Bass; v. l.) eröffnen brillant den Kreuztaler Sommer.

Brillanter Auftakt von "Kreuztalsommer"
Jördis Tielsch präsentierte sich als Ausnahmemusikerin

anwe Kreuztal. Mit warmer Jacke, dazu einem heißen Kaffee nebst Kuchen, so ließ sich der diesjährige Auftakt von „Kreuztalsommer“ mit der hinreißenden und so überaus sympathisch daherkommenden Multi-Instrumentalistin und Sängerin Jördis Tielsch und ihrer Band mehr als genüsslich zu Gemüte führen. Die zahlreichen Besucher konnten sich zur Premiere von „Kreuztalsommer“ bei Jördis Tielschs Premiere im Kreuztaler Raum – nachdem sie bereits im übrigen Siegerland keine Unbekannte mehr ist – von...

  • Kreuztal
  • 16.07.19
  • 274× gelesen
Beim Sound-Check hatten die Solistin Jana Marie Gropp und Dirigent Markus Huber ihren Spaß.
5 Bilder

Musikalischer Bummel zum Kreuztaler Stadt-Geburtstag
„Cinema Paradiso“ mit der Philharmonie Südwestfalen in Dreslers Park

la Kreuztal. „Cinema Paradiso“ mit der Philharmonie Südwestfalen  So ein Ständchen mag man sich zum 50. Geburtstag wünschen. Am Samstagabend sangen fast 4000 Zuschauer im illuminierten Park der Dreslerschen Villen, begleitet von der Philharmonie Südwestfalen, „Happy Birthday“ und gratulierten damit ihrer Stadt, die zum 22. Kreuztal-Klassik-Open-Air-Konzert (Veranstalter: Kreuztal-Kultur und Krombacher Brauerei) eingeladen hatte. Bei Kreuztal-Klassik stimmte einfach alles Und es stimmte...

  • Kreuztal
  • 30.06.19
  • 350× gelesen
Die Lichtshow beim Auftritt der Frontm3n war genial, nicht nur im illuminierten Park, sondern auch auf der Bühne.
3 Bilder

Tolle Stimmung mit drei Ausnahme-Gitarristen
Frontm3n in Dreslers Park

bjö Kreuztal. „We had an absolutely amazing time here“: Die drei Frontm3n, Peter Howarth, Mick Wilson und Pete Lincoln,schickten von der Bühne in Dreslers Park in Kreuztal ein Kompliment an das Publikum. 1000 Zuhörer kamen am Freitagabend, um die drei englischen Weltstars zu erleben, die u. a. als die aktuellen Sänger und Frontmen der legendären Bands The Hollies, The Sweet und 10cc bekannt sind. Ihre enorme Bühnenroutine verbanden die drei an den Gitarren mit einem natürlichen Charme und der...

  • Kreuztal
  • 30.06.19
  • 221× gelesen
Eine dynamische Vorstellung gaben die Mädchen im T-Shirt-Jeans-Look.
5 Bilder

Rund 300 Tänzerinnen und Tänzer in Dreslers Park
"Die Nacht der Vagabunden"

kaio/sz Kreuztal. Eine Premiere feierte die Tanzpädagogin und Choreographin Britta Papp am Donnerstagabend: Denn erstmals fand "Dance & Sing" (seit 2008) nicht in der Stadthalle Kreuztal statt, sondern die rund 300 Tänzerinnen und Tänzer der Musikschule und des Tanztheaters präsentierten ihre "Nacht der Vagabunden" open-air in Dreslers Park und reihten sich damit ein ins Jubiläumsprogramm "50 Jahre Kreuztal". Lukas will nur eins: tanzenDie Geschichte, die mit tänzerischen Mitteln (Ballett,...

  • Kreuztal
  • 28.06.19
  • 846× gelesen
Manuel Inacker ist mit seinem dokumentarischen Kurzfilm "La Bestia" sehr erfolgreich unterwegs.

Erfolge beim Wendland-Shorts-Kurzfilmfestival
Preise für Manuel Inacker und Silke Merzhäuser

ciu Ferndorf/Mudersbach/Lüchow. Mit seinem Kurzfilm „La Bestia“ (Premiere war im Mai 2018 auf dem „DOK.fest“ in München) ist der aus Ferndorf stammende Filmemacher Manuel Inacker zum „Preishamster“ geworden. Es ist eine Dokumentation über Menschen, die von der mexikanischen Grenze aus auf dem Sprung sind: aus ihrem Land in ein anderes, auf jenen Güterzug, der „La Bestia“ genannt wird und aus dem Elend in ein Beinahe-Paradies fährt, in eine erhoffte Freiheit, koste es, was es wolle, vielleicht...

  • Kreuztal
  • 28.06.19
  • 214× gelesen
Marketingspezialistin Katharina Afflerbach suchte auf der Schweizer Alp den Ausgleich zur stressigen Zivilisation. Wie es ihr dort drei Sommer lang ergangen ist, hat sie jetzt aufgeschrieben.

Katharina Afflerbach weiß jetzt, wo die Milch herkommt
Erzählungen aus dem Schweizer "Bergsommer"

sz Eichen.  Katharina Afflerbach war drei Sommer Sennerin auf einer Alp in der Schweiz. Vor ihrem ersten Alpsommer hat sie ihre Wohnung in Köln aufgelöst und ihr Hab und Gut in ihrem alten Kinderzimmer in Eichen eingelagert. Nach dem ersten Alpsommer kehrte sie dann nach Eichen zurück, um ihr neues Leben, ihre Selbstständigkeit, zu planen, die sie wieder nach Köln und noch zwei Mal auf die Alp geführt hat (die SZ berichtete). Die Marketingspezialistin hat ihre Alp-Abenteuer aufgeschrieben. ...

  • Kreuztal
  • 21.06.19
  • 295× gelesen
Kurator Frank-Wieland Frisch kümmert sich mit viel Freude und Herzblut um die städtische Kunstsammlung und hatte dem Fachausschuss einen Querschnitt der Exponate mitgebracht.  Foto: Anja Bieler-Barth

Einstimmige Entscheidung
Gelbe Villa wird auch „Museum“

nja Kreuztal. In vier Räumen der Gelben Villa in Dreslers Park werden in nicht allzu ferner Zukunft dauerhaft Exponate der städtischen Kunstsammlung ausgestellt. Der Kreuztaler Ausschuss für Kultur und Tourismus sprach sich am Dienstag einstimmig dafür aus. Wie ausführlich berichtet, fiel der Startschuss für den Aufbau der Sammlung vor nunmehr 32 Jahren. Frank-Wieland Frisch (FDP) kümmert sich ehrenamtlich und mit Herzblut darum. Er hatte vor dem Ortstermin am Dienstag eine Auswahl an Exponaten...

  • Kreuztal
  • 19.06.19
  • 161× gelesen
Auch beim 25. Siegerländer Rudelsingen – dieses Mal im Café Basico in Kreuztal – wurde wieder ausgelassen gesungen und getanzt.

Mitsingfreude im Café Basico
Zum 25. Mal: Rudelsingen

juch Kreuztal. Gemeinsames Singen verbindet und verbreitet gute Laune. Das konnten auch die zahlreichen Besucher beim Siegerländer Rudelsingen am Mittwochabend im Café Basico in Kreuztal erleben, das bereits zum 25. Mal stattfand. Was vor vier Jahren entstand, ist für viele mittlerweile zum festen Bestandteil im Terminkalender geworden. Zur Feier des Tages gab es an diesem Abend ein buntes Potpourri der beliebtesten Stücke aus den vergangenen Veranstaltungen. Unter Leitung von Siewert und...

  • Kreuztal
  • 14.06.19
  • 179× gelesen
The Pearls gaben am Samstagabend zum letzten Mal ein beeindruckendes Konzert im Café Basico.  Foto: juch

Abschied von der Bühne nach 25 Jahren
Die Perlen sagen „Danke“

juch Kreuztal. Sie haben die musikalische Szene im Siegerland (mit-)geprägt: Die Rede ist von The Pearls, der vierköpfigen Gesangsformation mit Dorle Jaeschke, Dorle Leipold, sowie Gisi und Julia Walter, die die Zuhörer seit nun 25 Jahren mit selbst arrangierter Pop- und Jazzmusik im Stil des Barbershop oder der Andrew Sisters begeistert hat. Am Samstagabend gaben sie ihr Abschiedskonzert im Café Basico in Kreuztal, bei dem natürlich auch wieder ordentlich gejazzt und geswingt wurde. Begleitet...

  • Kreuztal
  • 27.05.19
  • 37× gelesen
Tom Gaebel und sein Orchester spielen im neuen Jahr – am 10. Januar 2020 – im Eichener Hamer und stellen „Perfect Day“, wie sein achtes und wohl persönlichstes Album heißt, vor. <i>Foto: Veranstalter</i>
2 Bilder

Kreuztaler Spielzeit präsentiert
Aus Not eine Tugend gemacht

Kreuztal Kulturamt stellt die 30. Spielzeit 2019/20 vor / „Kultur on Tour“ hat viel Rückhalt sabe Kreuztal. Ein Wechsel der Blickrichtung kann bekanntlich immer sehr erfrischend sein – ein Wechsel der Veranstaltungsorte nichtsdestominder. Die modernisierungsbedürftige Kreuztaler Stadthalle wird für die komplette Kultursaison 2019/20 als Veranstaltungsort nicht zur Verfügung stehen. Das wurde bei der Vorstellung der 30. Spielzeit durchaus deutlich, zu der das Kulturamt (Kreuztal-Kultur) am...

  • Kreuztal
  • 17.05.19
  • 48× gelesen

Beiträge zu Kultur aus

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.