SZ-Plus

KGB-Entdeckung CassMae beim "Virtuellen Hut"
18-Jährige jetzt Solo-Gast

CassMae, die junge blinde Sängerin, begleitet sich selbst am Klavier bei ihrem Auftritt beim „Virtuellen Hut“.
  • CassMae, die junge blinde Sängerin, begleitet sich selbst am Klavier bei ihrem Auftritt beim „Virtuellen Hut“.
  • Foto: Veranstalter
  • hochgeladen von Regine Wenzel (Redakteurin)

anwe Kreuztal. Wie wundervoll war das denn bitte, die Überraschungskünstlerin, wenn auch nicht Gewinnerin der November-Ausgabe von „Kunst Gegen Bares“ (KGB), nun in einem Solo-Konzert erleben zu dürfen? Die Rede ist von CassMae aus Duisburg, die ihre eigenen Songs von ihrem kürzlich erschienenen Debüt-Silberling „Past Life“ im "St(r)eam Train" beim Café Basico in Kreuztal vorstellte. Sie ist einfach ein Naturtalent! Es war ein Genuss, die von Geburt an blinde Sängerin, mit bürgerlichem Namen Cassandra Mae Spittmann, so nah, wenn auch im virtuellen Raum erleben zu können.
"Dein Song" und "Klein gegen Groß"Ganz bemerkenswert dabei: CassMae ist gerade mal 18 Jahre alt.

anwe Kreuztal. Wie wundervoll war das denn bitte, die Überraschungskünstlerin, wenn auch nicht Gewinnerin der November-Ausgabe von „Kunst Gegen Bares“ (KGB), nun in einem Solo-Konzert erleben zu dürfen? Die Rede ist von CassMae aus Duisburg, die ihre eigenen Songs von ihrem kürzlich erschienenen Debüt-Silberling „Past Life“ im "St(r)eam Train" beim Café Basico in Kreuztal vorstellte. Sie ist einfach ein Naturtalent! Es war ein Genuss, die von Geburt an blinde Sängerin, mit bürgerlichem Namen Cassandra Mae Spittmann, so nah, wenn auch im virtuellen Raum erleben zu können.

"Dein Song" und "Klein gegen Groß"

Ganz bemerkenswert dabei: CassMae ist gerade mal 18 Jahre alt. Die Musikerin erfuhr glücklicherweise schon seit frühester Kindheit Förderung durch Eltern und Mentoren, spielte als Kleinkind schon afrikanische Trommeln, liebte Chopin und improvisierte, von ihm inspiriert, nach Gehör seine Etüden auf dem Klavier nach. Zahlreiche Auszeichnungen und Mitwirkungen folgten, beispielsweise in Formaten für junge Komponisten wie „Dein Song“, ebenso Auftritte in unzähligen Shows, wie u. a. „Klein gegen Groß“, und sogar ein Stipendium am angesehenen Berklee College of Music in Boston, als sie gerade mal 16 war.

Hingebungsvoll bei "Devotion"

So war man äußerst gespannt auf ihre gesanglich-instrumentale Performance: Mit „Devotion“ eröffnete sie den Abend, ja, man konnte ihre Hingabe, vor allem auch an die Musik, auch schon in diesem ersten Song deutlich spüren. Nicht minder passioniert folgte „My Inner Peace“, ein Werk, das sie „als absoluter Hindi-Freak“ mit indischem Touch versah und kraftvoll intonierte – einfach bemerkenswert.

Auftragssong für "Prix Jeunesse"

Mit dem eher positiven Liebeslied „Around You“ über jemanden, der im Mittelpunkt ihres Lebens steht und ihr gut tut, verwöhnte sie ihr Publikum, sich selbst feinsinnig wie in allen Stücken am Klavier begleitend. Auch „The Day I Became Strong“, ein von ihr komponierter Auftragssong für den „Prix Jeunesse“ 2018, zeigte viel von ihren Erfahrungen, sich im Leben mit einer Beeinträchtigung durchzusetzen. Er thematisierte auch, wie man lernt, nach Niederlagen wieder aufzustehen, Herausforderungen anzunehmen und zu bestehen.

Hoffentlich bald wieder!

Viel zu schnell musste jedoch ihr so zartfühlendes und berührendes Konzert mit „The Way I Am“, ihrem Song darüber, dass man so gemocht werden soll, wie man ist, leider auch schon zu Ende gehen. Man hätte sich noch viele weitere wundervolle Eigenkompositionen gewünscht, und vielleicht, oder besser hoffentlich, wird man sie im virtuellen oder gar realen Kulturleben bald noch einmal hören dürfen!

Autor:

Anna Maria Weber (Freie Mitarbeiterin) aus Siegen

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r
ThemenweltenAnzeige
Die Vorländer Mediengruppe hat ihr Stellenanzeigen-Portal 57jobs.de komplett überarbeitet.
3 Bilder

Optimiertes Stellenanzeigen-Portal
Mit 57jobs.de einen neuen Job finden

Neues Design und neue Angebote für Unternehmen, aber bewährte Technik: Die Vorländer Mediengruppe hat ihr Stellenanzeigen-Portal 57jobs.de einem Relaunch unterzogen, der sowohl die Suche nach einem neuen Job als auch die Suche nach neuen Fachkräften noch einfacher gestaltet. Auf dem Portal der Siegener Zeitung und des Wochenanzeigers finden sich unter den ständig 10.000 Jobangeboten aus Siegerland, Wittgenstein sowie den Kreisen Olpe und Altenkirchen auch sämtliche Anzeigen aus den...

Kommentare

Kommentare sind deaktiviert.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen