Pils und Kippe: Marco Holtmann und Achim Schröder musizierten
Kritisch und eingängig

Mit Pils und Kippe waren zwei Iserlohner Musiker zu Gast 
 beim „Virtuellen Hut“, der aus dem St(r)eam-Train beim Café Basico sendete.
  • Mit Pils und Kippe waren zwei Iserlohner Musiker zu Gast
    beim „Virtuellen Hut“, der aus dem St(r)eam-Train beim Café Basico sendete.
  • Foto: Veranstalter
  • hochgeladen von Redaktion Kultur

sz Kreuztal. Am vergangenen Dienstag sendete „Der Virtuelle Hut“ wieder einmal online aus dem St(r)eam-Train des Café Basico in Kreuztal. In bewährt gemütlicher Wohnzimmer-Atmosphäre stand handgemachte akustische Musik mit cleveren und gesellschaftskritischen Texten auf dem Programm. Kein musikalisches Fastfood, sondern Musik, die direkt über das Ohr ins Gehirn und dann ins Herz geht.
Die beiden aus Iserlohn stammenden Musiker Marco „Pils“ Holtmann (Gitarre, Gesang) und Achim „Kippe“ Schröder (Percussion, Cajon) freuten sich sehr, endlich mal wieder auftreten zu dürfen. Mitten in den Vorbereitungen für ihr Debüt-Album kam ihnen die Einladung des „Virtuellen Hutes“ sehr gelegen, und so durften sich die Zuschauer über einige „Premieren“ freuen von aktuellen Liedern („Weltenwanderer“, „Maske“). Mit „Spieglein, Spieglein“ und „Forest Lauf“ starteten sie mit zwei Mutmach-Songs. Bei „Freud und Leid“, „Teilzeitlebensineffizient“ und „Demokratie“ hielten die Musiker sich und anderen (selbst)ironisch den Spiegel vor.

Auch Coronamasken sind songreif

Mit „Maske“ durfte natürlich auch ein Corona-Song nicht fehlen. Nach neun Liedern und viel zu schnell vergangenen 47 Minuten schlossen die beiden ihr Programm mit „Lied für die Lebenden“ als Zugabe.
Fast 180 Zuschauer schalteten sich im Lauf des Abends in das Konzert ein. Die Künstler konnten sich über mehr als 200 Euro freuen, die sie zur Finanzierung ihres Albums gut gebrauchen können. Ermöglicht wurde die Veranstaltung durch den Corona-Fonds des Kulturbüros des Kreises.

Autor:

Redaktion Kultur

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Kommentare

Kommentare sind deaktiviert.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen