Kreuztal - Lokales

Beiträge zur Rubrik Lokales

Jungen Radfahrer abgedrängt
Polizei sucht roten Pkw nach Unfallflucht

sz Eichen. Am Donnerstag gegen 13:30 Uhr wurde ein 13-Jähriger Radfahrer bei einem Verkehrsunfall verletzt. Laut Polizei war der Junge auf der Eichener Straße in Richtung Kreuztal unterwegs, als er von einem nachfolgenden roten Pkw bedrängt wurde. Beim Versuch, über den Gehweg auszuweichen stürzte er und erlitt eine Gehirnerschütterung. Nach bisherigen Erkenntnissen kam es zu keinem Kontakt mit dem Pkw. Der „Drängler“ musste zuvor als erstes Fahrzeug an der der geschlossenen Bahnschranke der...

  • Kreuztal
  • 06.12.19
  • 67× gelesen
 SZ-Plus
Landrat Andreas Müller verlieh Eckhard Dippel das  Verdienstkreuz am Bande.
2 Bilder

Verdienstkreuz für Eckhard Dippel
SGV-Urgestein für Ehrenamts-Marathon geehrt

nja Ferndorf/Siegen. „Heimat und Natur“ – das seien wohl zwei zentrale Leidenschaften von Eckhard Dippel, denen er sich sein ganzes Leben lang verschrieben habe. Dies sagte am Freitagvormittag Landrat Andreas Müller in seiner Laudatio zur Verleihung des Verdienstkreuzes am Bande des Verdienstordens der Bundesrepublik Deutschland an das Ferndorfer Urgestein des SGV, dem dieses seit 1952 angehört. Seit 1965 arbeitet er im Vorstand der Abteilung Ferndorf-Kreuztal mit. Auch war der heute 79-Jährige...

  • Kreuztal
  • 06.12.19
  • 155× gelesen

Sonne stand tief
Fußgängerin angefahren

sz Kreuztal. Bei einem Verkehrsunfall verletzt wurde am Donnerstag gegen 14 Uhr eine 71- Jährige Fußgängerin im Ziegeleifeld. Während eines Wendemanövers in der Einmündung zum Kauflandparkhaus übersah ein 28-Jähriger Pkw-Fahrer die Seniorin. Dabei könnte nach Einschätzung der Polizei die tiefstehende Sonne eine Rolle gespielt haben. Der Rettungsdienst brachte die 71-Jährige in ein Siegener Krankenhaus gebracht. Das Auto blieb unbeschädigt.

  • Kreuztal
  • 06.12.19
  • 68× gelesen

Zimmer durchwühlt
Diebe stahlen Schmuck und Geld

sz Fellinghausen. Einen Einbruch in ein Einfamilienhaus meldet die Polizei aus Fellinghausen. Im Zeitraum zwischen 17 und 19.20 Uhr hebelten am Donnerstag unbekannte Täter die Terrassentür auf und verschafften sich so Zutritt in das Gebäude an der Erzebachstraße. Die Einbrecher durchwühlten mehrere Zimmer und entwendeten Bargeld und Schmuck. Hinweise auf die Täter nimmt die Kreuztaler Kripo entgegen.

  • Kreuztal
  • 06.12.19
  • 54× gelesen
 SZ-Plus
Die Kinder erwarten kreative Mitmach-Aktionen und auch wieder ein nostalgisch anmutendes Karussell.
Video  26 Bilder

Kreuztaler Weihnachtsmarkt (mit Video)
Sternstunden im Park

nja  Kreuztal. Frostige Kälte und Trockenheit: Das Wetter am Donnerstag zum Auftakt des Kreuztaler Weihnachtsmarkts, der zum 9. Mal bis Sonntagabend in Dreslers Park unter dem Motto „Lichterglanz im Park“ steht, hätte nicht besser sein können. Entsprechend groß war auch schon der Andrang von Gästen aus nah und fern. Dass das Organisationsteam Wege verbreitert hat, erwies sich wie schon im Vorjahr als sehr gute Idee. Es ist das Miteinander von stimmungsvollen Illuminationen und dazu passenden,...

  • Kreuztal
  • 05.12.19
  • 1.199× gelesen

Ersatzpflanzungen vorgesehen
Baumfällungen beim Friedhof

sz Ferndorf. Die Stadt Kreuztal lässt in Zusammenarbeit mit dem Regionalforstamt am Freitag und Samstag, 6. und 7. Dezember, Bäume in Ferndorf fällen. Die kranken Gewächse befinden sich direkt unterhalb des Friedhofs und stellen laut Pressenotiz eine Gefährdung für Friedhofsbesucher dar. Der Besuch des Friedhofs ist trotzdem möglich. Während der Fällarbeiten werden die betroffenen Bereiche allerdings kurzzeitig abgesperrt. Als Ersatz sollen im kommenden Frühjahr verschiedene Laubgehölze an...

  • Kreuztal
  • 05.12.19
  • 29× gelesen

Kurioser Unfall
Zapfpistole nicht aus dem Tank gezogen

sz Ferndorf. Einen Unfall der kuriosen Art meldet die Polizei von einer Tankstelle in Ferndorf. Dort steuerte am Mittwochnachmittag ein Pkw-Fahrer eine Zapfsäule an und steckte den Zapfhahn in den Tank. Nachdem der Automat für Kartenzahlung nicht funktioniert hatte, setzte sich der Fahrer wieder in seinen Wagen und fuhr los. Allerdings hatte er vergessen, die Zapfpistole aus dem Tank zu ziehen. Der Schaden an der Zapfsäule beläuft sich nach ersten Schätzungen auf etwa 3500 Euro.

  • Kreuztal
  • 05.12.19
  • 196× gelesen
 SZ-Plus
Der erste Bauabschnitt,  zwischen Kredenbach und Dahlbruch, soll 2020 in Angriff genommen werden.
5 Bilder

Straßenausbau in Kredenbach
B 508 bekommt Bleifußbremsen

js Kredenbach/Ferndorf. Wie eine Perlenkette reihen sich die laufenden und noch ausstehenden Baumaßnahmen an der B 508 im Ferndorftal aneinander. Erst dann, wenn der gesamte Streckenabschnitt zwischen Kreuztal und Hilchenbach samt durchgängiger, sicherer Radwegverbindung fertiggestellt ist, wird der Landesbetrieb Straßenbau NRW die Bundesstraße wieder ein wenig aus dem Blick nehmen können. Während der Ausbau in Ferndorf und Allenbach derzeit sichtbar voranschreitet, stellte Straßen NRW am...

  • Kreuztal
  • 03.12.19
  • 1.613× gelesen
6 Bilder

TKS-Standorte Siegerland demonstrieren mit
300 Stahlwerker auf dem Weg nach Duisburg

js Eichen/Ferndorf. Von unten Druck erzeugen, wenn oben zukunftsweisende Entscheidungen getroffen werden - das ist Ziel einer Demonstration, die am Dienstagmittag, symbolisch um fünf vor zwölf, bei TKS Europe in Duisburg anberaumt ist. Auch Stahlwerker aus den beiden Siegerland-Standorten von TKS in Eichen und Ferndorf haben sich auf den Weg gemacht, um sich bei der lautstarken Kulisse für die Aufsichtsratssitzung einzubringen. 300 Kollegen hätten sich angemeldet, berichtete...

  • Kreuztal
  • 03.12.19
  • 2.211× gelesen
 SZ-Plus
Die Landwirte Werner und Nadine Scharf (Biohof Ferndorf), Andrea Zimmermann und Thorsten Junge (Eichenhof Eichen) sowie Melanie Heuel (Berghof Eichen) machen sich Sorgen um die Zukunft ihrer Familienbetriebe. Sollten die Baugebiete Hanker und Zimmerseifen Realität werden, verlieren sie dringend benötigte Grünlandflächen.
2 Bilder

Bauern plagen Existenzängste
„Grünland ist Lebensgrundlage“

nja Eichen/Ferndorf. Die Landwirte vom Eichener Berghof und vom benachbarten Eichenhof sind sehr besorgt – und sich einig: „Sollten unsere Grünlandflächen am Hanker für ein Neubaugebiet wegfallen, hat das ganz massive Auswirkungen auf uns. Wenn wir sie verlieren und das Futter alternativ zukaufen müssen, bleibt wenig Spielraum für andere Investitionen – das kann existenzbedrohend sein“, brachte Melanie Heuel (Berghof) die Ängste im Rahmen eines Pressegesprächs auf den Punkt. „Ausgleichsflächen...

  • Kreuztal
  • 02.12.19
  • 818× gelesen
Die Gruppe „Die Creativen Siegen“ spendete 500 Euro an die Kreuztaler beratungsstelle Für Mädchen in Not.

Kreative Creative
Spende für Mädchen in Not

sz Kreuztal/Siegen. Seit fast drei Jahrzehnten unterstützen „Die Creativen Siegen“, eine Gemeinschaft aus bastelfreudigen, sozial engagierten Frauen, die Beratungsstelle Für Mädchen in Not in Trägerschaft des Vereins für soziale Arbeit und Kultur Südwestfalen, Vaks. Auch in diesem Jahr gelang es den Frauen laut Pressemitteilung, Spenden in Höhe von 500 Euro zu sammeln. Kürzlich trafen sich „Die Creativen Siegen“ mit Melissa Thor und Katharina Heinrich, den Mitarbeiterinnen der Beratungsstelle,...

  • Kreuztal
  • 28.11.19
  • 53× gelesen
 SZ-Plus
Zur Sitzung des Fachausschusses lag als Tischvorlage erneut eine Stellungnahme der Naturschutzverbände vor, in der ein Verstoß gegen das Bundesnaturschutzgesetz moniert wird. Damit wird sich der Rat noch befassen.

Feuerwehrgerätehaus und Gewerbegebiet
Schritt für Schritt für Schritt...

nja Krombach. Es sind viele Schritte nötig, um ein Projekt auf den Weg zu bringen, das nun schon seit mehreren Jahren auf seine Verwirklichung wartet: der Bau des neuen Feuerwehrgerätehauses Krombach – an der Hagener Straße, vor der Abbiegung Lange Wiese. Im Ausschuss für Infrastruktur, Umwelt und Wirtschaftsförderung ging es am Montag um das Abwägen von Stellungnahmen aus der frühzeitigen Beteiligung der Öffentlichkeit, der Behörden und anderer Träger öffentlicher Belange. Die Empfehlung an...

  • Kreuztal
  • 27.11.19
  • 615× gelesen

Dorfgemeinschaft öffnet wieder Türen

sz Eichen. Die Dorfgemeinschaft Eichen lädt wieder zum lebendigen Adventskalender ein. Die Termine finden um 18 Uhr statt und werden von den jeweiligen Gastgebern gestaltet. „In der Regel wird eine vorweihnachtliche Geschichte, ein Adventsgedicht und/oder Musik vorgetragen“, heißt es in der Ankündigung. Dazu werden Getränke und Gebäck gereicht – dies liegt allerdings im Ermessen des Gastgebers. Für die Kosten kann ein freiwilliger Obolus hinterlassen werden. Los geht es am Samstag, 1....

  • Kreuztal
  • 27.11.19
  • 25× gelesen
 SZ-Plus

Kredenbacher Engagement
Laubaktion ergab 1010 Euro

sz Kredenbach. Bis in ein abgelegenes Dorf im Nordosten Ungarns ist in diesem Sommer die Kunde von der Kredenbacher Laubsammelaktion gelangt. „Es war am 24. August im Roma-Dorf Felsödobsza. Sieben deutsche Zimmerleute und Maurer verabschiedeten sich an einem Dorfabend, nachdem sie wieder im Auftrag der Heimstätte Dünne für 14 Tage ins Dorf gekommen waren und gemeinsam mit den Bewohnern sechs Häuser der Roma vor dem Zusammenbruch gesichert hatten.“ Das teilte Luise Flender, eine der...

  • Kreuztal
  • 27.11.19
  • 36× gelesen
 SZ-Plus
Noch ist erkennbar, wo einmal die Linien verliefen, die im Tennissport so wichtig sind. Der TV Kreuztal reagiert nun auf das gesunkene Interesse am sogenannten weißen Sport: Geplant ist ein ökologischer Rückbau des Areals.

Tennisplatz wird Ökofläche
Statt Filzbällen fliegen Bienen

nja Kreuztal. Der TV Kreuztal erhält 2000 Euro Einzelprojektförderung gemäß der Kreuztaler Richtlinien zur Umwelt- und Naturschutzförderung für den „ökologischen Rückbau“ seiner Tennisplätze. Darauf verständigte sich am Montag der Ausschuss für Infrastruktur, Umwelt und Wirtschaftsförderung unisono. Die Plätze werden seit geraumer Zeit nicht mehr genutzt. Daher wird eine alternative Nutzung des 1500 Quadratmeter großen Areals von den Mitgliedern des Vereins angestrebt und geplant, der für die...

  • Kreuztal
  • 26.11.19
  • 1.120× gelesen
 SZ-Plus
Kreuztal wird den  Stellenplan nicht um den Posten eines Klimaschutzbeauftragten erweitern.

Keine neue Stelle im Rathaus
Klimaschutz bleibt Querschnittsaufgabe

nja Kreuztal. Kreuztal wird keinen hauptamtlichen Klimaschutzbeauftragten einstellen. Das ist das Ergebnis einer Abstimmung im Ausschuss für Infrastruktur, Umwelt und Wirtschaftsförderung am Montag, als ein entsprechender Grünen-Antrag zur Debatte stand. Nur die Grünen selbst votierten dafür, Felix Viehmann (FDP) enthielt sich. "Motivieren und informieren"Die Grünen erinnerten in dem Antrag an das integrierte Klimaschutzkonzept der Stadt aus dem Jahr 2013 und den darin enthaltenen...

  • Kreuztal
  • 26.11.19
  • 66× gelesen
 SZ-Plus
In Krombach stinkt es  offenbar  - sporadisch? - wieder nach  faulen Eiern.  Quelle scheint abermals die Abwasseranlage der Krombacher Brauerei zu sein. Dieter Gebauer  regt eine Langzeitmessung an.

Gebauer für Langzeitmessung
„Es stinkt wieder nach Schwefelwasserstoff“

nja Krombach. „In Krombach stinkt es wieder nach Schwefelwasserstoff!“ Das teilte Dieter Gebauer (Grüne) am Montagabend  im Ausschuss  für Infrastruktur, Umwelt und Wirtschaftsförderung mit. Dabei handele es sich um ein „hochgiftiges Gas. Wir können froh sein, dass es nach faulen Eiern stinkt“. Es könne beim Menschen zu Symptomen bis hin zur Bewusstlosigkeit führen. Beim Lidl, so rief er in Erinnerung, habe sich jemand in die Hecke übergeben. Gebauer fragte nun, ob eine Langzeitmessung nicht...

  • Kreuztal
  • 25.11.19
  • 1.061× gelesen
 SZ-Plus
Aus dem Jahr 2017 datiert diese Luftaufnahme von Eichen, die auch das Hanker-Areal gut „in Szene setzt“. Die FDP möchte, dass der Bebauungsplan geändert wird, um seine Realisierung – Wohnraum – anzuschieben.

Lärmschutz im Blick
Hanker: Untersuchungen laufen

nja/sz Eichen. Oben auf der Kuppe weiterhin landwirtschaftliche Fläche, weiter unten ein Wohnbaugebiet – das schwebt der Kreuztaler FDP für den Eichener Hanker vor. Über einen entsprechenden Antrag, den seit 2006 rechtskräftigen Bebauungsplan Nr. 30 „Am Hanker“ noch einmal umzuplanen, „damit angesichts des akuten Wohnraumbedarfs keine Zeit verloren geht“, wurde am Montag im Ausschuss für Infrastruktur, Umwelt und Wirtschaftsförderung noch nicht abgestimmt. Die Verwaltung, so Stadtbaurat...

  • Kreuztal
  • 25.11.19
  • 412× gelesen

Lieferwagen rollte rückwärts

sz Kredenbach. Am Samstag gegen 9.30 Uhr stellte ein 59-Jähriger seinen Lieferwagen Am Webersfeld an einer relativ steilen Stelle ab. Zum Abladen kletterte sein 25-jähriger Arbeitskollege durch die Hecktüren in den Transporter und reichte Zeitungen an den hinter dem Wagen stehenden 59-Jährigen hinaus. Plötzlich setzte sich das Fahrzeug rückwärts in Bewegung. Der 59-Jährige sprang laut Polizei zur Seite, um durch die geöffnete Fahrertür die Handbremse anzuziehen, was ihm nicht gelang. Er wurde...

  • Kreuztal
  • 25.11.19
  • 119× gelesen
 SZ-Plus
Sie liegt im Herzen Kreuztals und soll auch noch viele Jahre lang Anlaufstelle für die Christen sein: die Kreuzkirche an der Martin-Luther-Straße. Dafür soll das verschachtelte Gebäude aber baulich verändert werden, damit es auch für eine kleiner werdende Gemeinde kompatibel ist.

Ev. Kirchengemeinde Kreuztal
Gut Ding will Weile haben

bjö Kreuztal. Für das nächste Jahr hat sich die ev. Kreuztaler Kirchengemeinde vorgenommen, die Pläne für eine zeitgemäße Umgestaltung ihrer Kreuzkirche in der Martin-Luther-Straße zu konkretisieren. Weder eine Begehung des Architekten des Landeskirchenamtes noch die Sitzungen einer gemeindeeigenen Projektgruppe führten bisher zur Klarheit, wie das architektonisch verschachtelte Gotteshaus verändert werden müsste, um es für die zeitgemäßen Bedürfnisse einer kleiner werdenden und modernen...

  • Kreuztal
  • 22.11.19
  • 80× gelesen
Ein Bilderbogen über 50 Jahre  Gymnasium in Kreuztal  ist nun im Foyer   der Stadtbibliothek zu sehen.
2 Bilder

Bibliothek Kreuztal
50 Jahre Gymnasium in Bildern

sz Kreuztal. Die anlässlich der beiden Festabende des Gymnasiums erarbeitete Ausstellung zu „50 Jahre Gymnasium in Kreuztal“ ist in die Stadtbibliothek Kreuztal gewandert. In der „Schaufenster“-Ausstellungsfläche im Foyer der Bibliothek werden auf 17 Tafeln Personen, Ereignisse und Entwicklungen aus der Schulgeschichte illustriert. Das Themenspektrum reicht von „Der Weg hin zur Errichtung der Schule 1969“, „Abitur 1978 und 2019 im Vergleich“, „Theaterwochen am FFG und SGK“, „Wandmalereien der...

  • Kreuztal
  • 21.11.19
  • 183× gelesen

Ruths Kleiderstube
Winterkleidung dringend benötigt

sz Eichen. Die seit mehr als 30 Jahren bestehende „Ruths Kleiderstube“ in Eichen verzeichnet mit Beginn der kalten Jahreszeit eine Nachfrage nach Winterbekleidung bzw. warmen Schuhen und Stiefeln. Von daher bitten die Helferinnen um entsprechende Kleiderspenden aus der Bevölkerung. „Sicherlich wird man zuhause beim Aufräumen bzw. Sichten der Kleidung für die Wintermonate feststellen, dass das ein oder andere Kleidungsstück aus der Mode gekommen und daher entbehrlich ist. Wir nehmen gerne...

  • Kreuztal
  • 21.11.19
  • 104× gelesen

Beiträge zu Lokales aus

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.