Kreuztal - Lokales

Beiträge zur Rubrik Lokales

 SZ-Plus
Die fußläufige Anbindung des Kreuztaler Siedlungsschwerpunktes Fritz-Erler-Siedlung an die Innenstadt soll nicht nur optisch aufgewertet werden, sondern auch weniger Steigung erhalten. Und: An der Einmündung von Breslauer Straße und Zum Erbstollen soll ein Kreisverkehr entstehen.
3 Bilder

Fußweg von der City zur Erler-Siedlung
Bürger fordern Zebrastreifen

nja Kreuztal. Im November 2017 wurden bereits erste Entwürfe im Fachausschuss präsentiert, Fördermittel wurden beantragt und mittlerweile auch bewilligt, am Montagabend informierten Planer und Stadt Kreuztal die Bürger über das Vorhaben, die Fußwegverbindung vom Sportzentrum durch die Stählerwiese hoch zum Siedlungsschwerpunkt Fritz-Erler-Siedlung attraktiver, freundlicher, heller, einsehbarer und dort, wo dies geht, auch weniger steil zu gestalten. Etwas über 1 Mill. Euro wird investiert – 75...

  • Kreuztal
  • 20.01.20
  • 139× gelesen
 SZ-Plus
Der Tribünenanbau wird das Herzstück der Großinvestition in die Dreifachturnhalle Kreuztal. Boden und Sanitäranlagen sollen saniert werden.

Tribünenanbau in der Stählerwiese
Dreifachhalle ab Mai geschlossen

nja Kreuztal.  Große Investitionen stehen ab diesem Jahr in der Kreuztaler Schullandschaft an. Der Beschluss, das Schulzentrum zu erweitern und die Grundschule Eichen 2021 in die auslaufende Hauptschule Eichen einziehen zu lassen, sind gefasst, die in diesem Jahr dafür schon notwendigen Ausgaben sind somit ausdiskutiert, wie sich am Mittwoch auch im öffentlichen Teil des Schulausschusses zeigte. Bei einer Enthaltung der FDP wurde der schulspezifische Part des Etatentwurfs an den Rat...

  • Kreuztal
  • 16.01.20
  • 982× gelesen
Die Wegeführung von der Kreuztaler City hoch zum Siedlungsschwerpunkt Fritz-Erler-Siedlung soll verbessert und verschönert werden. Für kommenden Montag lädt die Stadt Kreuztal zur Bürgerversammlung ein.

Bürgerbeteiligung in Kreuztal
Neue Wege für alte Pfade

sz Kreuztal. Die Stadt Kreuztal hat Ende 2016 das Integrierte Entwicklungs- und Handlungskonzept Kreuztal Mitte beschlossen und 2017 mit der Umsetzung von Maßnahmen aus dem Förderprogramm „Starke Quartiere – Starke Menschen“ / „Soziale Stadt“ im Gebiet Kreuztal Mitte begonnen. Eine wichtige Maßnahme aus dem Handlungskonzept ist Aufwertung der Wegeverbindung zwischen der Fritz-Erler-Siedlung und der Innenstadt. Im Rahmen dieser Maßnahme soll zum einen eine attraktive Fußwegeverbindung mit...

  • Kreuztal
  • 15.01.20
  • 382× gelesen
Die Evakuierung mehrerer Wohneinheiten wurde nach wenigen Minuten wieder aufgehoben.  Foto: bjö

Feuerwehr rückte an
Brandverdacht: Wohnungen evakuiert

bjö Kreuztal. Ein gemeldeter Wohnungsbrand beschäftigte am Samstagabend die Einsatzkräfte der Feuerwehreinheiten aus Kreuztal, Buschhütten und Fellinghausen: In einem mehrstöckigen Wohnhaus am Ende der Liesewaldstraße mussten die Wehrleute gegen 22.30 Uhr im ersten Untergeschoss eine Wohnungstür aufbrechen, um zum vermuteten Brandherd zu gelangen: Dieser entpuppte sich als ein Topf mit Wasser auf dem eingeschalteten Herd einer zur Zeit der Alarmierung menschenleeren Wohnung. Ein Brandereignis...

  • Kreuztal
  • 12.01.20
  • 204× gelesen
Dieser Handschuh spielte eine Rolle bei einem Betrugsfall in Kreuztal.

Nach Betrugsfall in Kreuztal
Wem sagt dieser Handschuh etwas?

sz Kreuztal. Nach einem Betrugsfall durch „falsche Polizisten“, dem am Montag ein 78-jähriger Kreuztaler zum Opfer fiel, fragt die Kripo: Wer hat am Montagnachmittag gegen 17 Uhr auf dem Parkplatz des Rewe-Markts in Kreuztal beobachtet, wie eine Person einen grünen Handschuh vom Dach eines blauen Pkw Dacia Duster nahm? Hinweise zu der Person und zum Verbleib des Handschuhs nimmt die Polizei unter Tel. 02 71 (7 09 90) entgegen.

  • Kreuztal
  • 08.01.20
  • 314× gelesen

Falsche Polizisten riefen an
Senior um fünfstelligen Summe betrogen

sz Siegen/Kreuztal. Immer wieder geben sich Betrüger durch Anrufe bei älteren Menschen als Polizisten aus. Am Montag wurde ein 78-jähriger Kreuztaler durch solche Kriminellen getäuscht und um einen fünfstelligen Eurobetrag betrogen worden. Immer öfter versuchen die Betrüger ihre (vermeintliche) „polizeiliche Echtheit“ dadurch zu belegen, dass sie den Angerufenen anbieten, die 110 zu wählen. Die im Fokus stehenden Geschädigten – nicht selten durch das professionelle Agieren der Täter...

  • Kreuztal
  • 07.01.20
  • 220× gelesen
 SZ-Plus
Die Kreuztaler Fritz-Erler-Siedlung ist schon gut ein halbes Jahrhundert alt. Weithin sichtbar: die Hochhäuser. Zu deren Füßen: die sogenannten Blumenwege mit Reihenhäusern.
3 Bilder

CDU: Erler-Siedlung überplanen
Blumenwege nicht mehr zeitgemäß?

nja Kreuztal. „Die Fritz-Erler-Siedlung ist in ihren Grundzügen zwischenzeitlich fünf Jahrzehnte alt. Die Ansätze in Bezug auf die gesamte Infrastruktur, die bei der Planung und Errichtung zugrunde gelegt wurden, mögen seinerzeit modern und richtig, aber in vielen Bereichen nicht zukunftsorientiert gewesen sein. Dies gilt im Besonderen für die Wegeführung, Flucht- und Rettungswege, die Barrierefreiheit, die Parkplatz- und Garagensituation, die Straßenbeleuchtungen, die Fuß- und Radwege sowie...

  • Kreuztal
  • 05.01.20
  • 741× gelesen
Am Samstag schwärmten 53 Sternsinger von der kath. St. Johanneskirche in Kreuztal aus - die drei „Königinnen“ Johanna Haschke, Luise Eberts und Emilia Winkelmann freuten sich mittags über eine reichhaltige Stärkung bei den Rosenthals.

Sternsinger unterwegs
Kinder sammelten über 10.000 Euro

bjö Kreuztal. 10.331,22 Euro kamen in den Spendendosen der 53 Sternsinger-Kinder zusammen, die am Samstag von der kath. St. Johanneskirche in Kreuztal ausgeschwärmt waren, um in Gruppen als "Heilige drei Könige" von Haus zu Haus zu laufen und einen Segen zu spenden. Dabei sammelten sie in Begleitung von 23 Betreuern in 15 Bezirken Geld für Friedensprojekte für Kinder im Libanon. Süßigkeiten auch für den Kreuztaler MittagstischDie Süßigkeiten, die die Kinder während ihrer bis zu achtstündigen...

  • Kreuztal
  • 05.01.20
  • 802× gelesen
 SZ-Plus
Wie es mit dem Areal des Kredenbacher Ochsenweihers weitergeht, das gilt es noch zu klären. Er fungiert ja nicht mehr als Schwimmbad – zumindest Teile des Areals sollen aber weiterhin der Öffentlichkeit zur Verfügung stehen.
2 Bilder

Bilanz der Kreuztaler Freibäder
Ochsenweiher: 2020 wird geplant

sz/nja ■ Seitdem der Kredenbacher Ochsenweiher nun kein Naturtfreibad der Stadt Kreuztal mehr ist, stehen den Freunden des ungechlorten Badevergnügens noch die Einrichtungen in Krombach, Eichen und Ferndorf zur Verfügung – in der Saison 2019 war dies vom 1. Juni bis 1. September der Fall. In der letzten Jahressitzung des Sportausschusses wurde wieder eine Bilanz gezogen und voraus geblickt. Insgesamt kamen die unbeheizten Bäder im vergangenen Jahr auf 279 Öffnungstage – ungefähr so viele wie...

  • Kreuztal
  • 03.01.20
  • 211× gelesen
 SZ-Plus
Die schadhafte Dacheindeckung des Altbaus der kath. Grundschule am Dörnberg soll in diesem Jahr mit Mitteln aus dem Landesprogramm „Gute Schule 2020“ finanziert werden. Gedacht wird anschließend zudem an die Errichtung einer Photovoltaikanlage.

"Gute Schule 2020"
"Hausaufgaben" bald erledigt

sz/nja Kreuztal. In diesem Jahr – der Name sagt es – läuft es aus, das Förderprogramm „Gute Schule 2020“. Zur Erinnerung: Das Gesamtkreditkontingent aus dem Landesprogramm beläuft sich für Kreuztal auf rund 1,4 Mill. Euro. Nordrhein-Westfalen übernimmt die Tilgungs- und Zinsleistung der Darlehen. Verteilt auf die Jahre 2017 bis 2020 betrug die Fördersumme für Kreuztal jährlich 358 064 Euro. Dacherneuerung und FenstersanierungEiniges wurde damit schon bewegt. Im Rahmen der Etatberatungen 2020,...

  • Kreuztal
  • 03.01.20
  • 509× gelesen

Meistgelesene Beiträge

 SZ-Plus
Lang ist es her, dass sich der Verkehr aus dem Heestal über die Heesstraße Richtung Kreuztaler Stadtmitte quälen musste. Nun gibt es die HTS und die Anschlussstelle der L 908. Doch dort staut sich der Verkehr in Stoßzeiten ebenfalls.
2 Bilder

Rückstaus am HTS-Knotenpunkt
Das Heestal und der Verkehr

nja Kreuztal/Fellinghausen. Sich stauender Verkehr – das ist für die Bewohner des Kreuztaler Heestals ein bekanntes Thema. Zu Zeiten, als von der HTS höchstens geträumt wurde, sorgte z. B. die Bahnschranke auf der Heesstraße (Foto) für wenig Freude: War dieses Nadelöhr doch die einzige Chance, die Stadtmitte zu erreichen. Diese Zeit ist längst vorbei, doch Beschwerden über Stillstand auf der Straße gibt es noch immer. Knotenpunkt zugestelltSo machte Bernd Meichelböck (SPD) jüngst im Rat auf...

  • Kreuztal
  • 02.01.20
  • 312× gelesen
 SZ-Plus
In Ferndorf steht die altehrwürdige Laurentiuskirche  mitten im Dorf bzw. Stadtteil.
6 Bilder

Ev. Kirchengemeinden Kreuztal und Hilchenbach
Zukunft gemeinsam verantwortungsvoll gestalten

bjö Kreuztal. In der „Region 7“ des Kirchenkreises Siegen – sie umfasst die Städte Kreuztal und Hilchenbach – sind erste Weichen für ein verstärktes Miteinander bislang eigenständiger Kirchengemeinden gestellt: Eine Steuerungsgruppe mit Vertretern aller ev. Kirchengemeinden dieser Region hat sich darauf geeinigt, dass die vier Gemeinden aus dem Kreuztaler Stadtgebiet über eine gemeinsame Zukunft nachdenken sollen. Währenddessen sind die Kirchengemeinden Hilchenbach und Müsen dazu aufgerufen,...

  • Kreuztal
  • 30.12.19
  • 555× gelesen
Das Stadtteilbüro/Mehrgenerationenhaus in der Erler-Siedlung erhält im kommenden Jahr 10 000 Euro mehr an Bundesmitteln.

Mehrgenerationenhaus Erler-Siedlung
Höherer Zuschuss für breites Angebot

sz/nja Kreuztal. Die Arbeit des Stadtteilbüros/Mehrgenerationenhauses Fritz-Erler-Siedlung in Kreuztal wird im kommenden Jahr mit 10 000 Euro mehr gefördert als bisher. Der Bundeszuschuss belaufe sich dann auf 40 000 Euro, teilte Bürgermeister Walter Kiß in der letzten Ratssitzung des Jahres mit. Mit dieser Aufstockung werde „die engagierte und wirkungsvolle Arbeit in den Mehrgenerationenhäusern gewürdigt“, berichtete er auf das nicht nur für Kreuztal vorgesehene Prozedere. Es sei kein...

  • Kreuztal
  • 27.12.19
  • 438× gelesen
Am Mittag des ersten Weihnachtsfeiertags brannte der Inhalt eines Altpapier-Containers in der Hagener Straße in Littfeld.  Foto: bjö

Altpapier-Container brannte
Melder ohne Not gedrückt

bjö Kreuztal/Littfeld. Für die Einsatzkräfte der Kreuztaler Feuerwehr verlief das Weihnachtsfest zwar nicht spektakulär, aber unruhig. Am Dienstagnachmittag (Heiligabend) schickte ein Feueralarm in der Tiefgarage des Rathaus-Centers in der Innenstadt den örtlichen Löschzugzum Einsatz. Dort hatte ein junger Mann grundlos einen Druckknopfmelder betätigt und nach Angaben der Polizei die Tat später zugegeben. Am Mittag des ersten Weihnachtsfeiertags brannte der Inhalt eines Altpapier-Containers...

  • Kreuztal
  • 26.12.19
  • 2.555× gelesen

Führerschein beschlagnahmt
Karambolagen nach Sekundenschlaf

sz Kreuztal. In Kreuztal kam es am Montagnachmittag zu einem Verkehrsunfall mit vier beschädigten Pkw. Nach ersten Erkenntnissen der Polizei wurde ein 28-jähriger Citroën-Fahrer auf der Marburger Straße in Richtung Hilchenbach vom Sekundenschlaf übermannt und fuhr auf den vorausfahrenden VW eines 53-Jährigen auf. Durch den Zusammenstoß geriet der 28-Jährige nach rechts von der Fahrbahn und touchierte den in einer Parkplatz-Ausfahrt wartenden VW eines 62-Jährigen. Zum Stehen kam das Auto des...

  • Kreuztal
  • 26.12.19
  • 1.256× gelesen
Erheblicher Schaden entstand bei diesem ungewöhnlichen Unfall auf der HTS.
3 Bilder

Auf der Hüttentalstraße
Polizeiauto rutschte unter Lkw

bjö Krombach. Auf das Heck eines liegengebliebenen Lastwagens rutschte am Dienstagvormittag ein Streifenwagen der Autobahnpolizei Freudenberg auf der Hüttentalstraße. Auf der Strecke von Kreuztal in Fahrtrichtung Krombach war ein Lkw aufgrund einer Panne auf dem Seitenstreifen der HTS abgestellt. Die Streifenwagenbesatzung, die dorthin unterwegs war, kam auf regennasser Fahrbahn nicht mehr rechtzeitig zum Stehen und konnte die Kollision nicht verhindern. Nach Angaben der Polizei in Dortmund...

  • Kreuztal
  • 24.12.19
  • 12.390× gelesen
Der vielleicht kleinste und kürzeste Weihnachtsmarkt der Region: Zum Abschluss seines Jubiläumsjahrs lud das Gymnasium Kreuztal noch einmal ein.

Weihnachtsmarkt am Städtischen Gymnasium Kreuztal
Jubiläumsjahr endete besinnlich

sz Kreuztal. Der vielleicht kürzeste und kleinste Weihnachtsmarkt im Siegerland bildete den Abschluss des Jubiläumsjahres am Städtischen Gymnasium Kreuztal. Als letzte Veranstaltung im Reigen der  Feierlichkeiten zum „50.“ wurde am vorletzten Schultag des Jahres für drei Stunden von 16 bis  19 Uhr der kleine Teil des Schulhofes vor der überdachten Pausenhalle mit drei weihnachtlich geschmückten Hütten, mit weihnachtlicher Beleuchtung, viel Tannengrün, mit Feuertonnen, einem Kinderpunsch- und...

  • Kreuztal
  • 23.12.19
  • 326× gelesen
Mit den Musikern von „Deine Couch“ trat in diesem Jahr auch erstmalig eine echte Band auf.

Lebendiger Advent in Eichen
Kalendertürchen für den guten Zweck

tom Eichen. Hinter dem 21. Türchen des Lebendigen Adventskalenders der Dorfgemeinschaft Eichen verbargen sich in diesem Jahr die Weihnachtsfeierlichkeiten des Team Bauwagen-Bockenbach. Am Samstagabend hatten über 150 Besucher neben dem 10 Meter großen Weihnachtsbaum in Bockenbach die Möglichkeit, die Vorzüge des Weihnachtsfestes in geselliger Runde zu genießen. Die Kreuztaler Band „Deine Couch“ übernahm dabei die Rolle, den Abend mit abwechslungsreichen Titeln musikalisch zu...

  • Kreuztal
  • 22.12.19
  • 185× gelesen
 SZ-Plus
Keine Selbstbedienung: Beim Weihnachtsessen des Kreuztaler Mittagstischs werden die Gäste an den Tischen bedient. Mehr als 100 von ihnen kamen gestern in den Genuss dieses besonderen Angebots.
2 Bilder

Weihnachten beim Kreuztaler Mittagstisch
Gesegnete Mahlzeit

js Kreuztal. Eine kräftige Hühnersuppe zum Einstieg, als Hauptgang Putenbrust mit Nudeln und Blumenkohl-Brokkoli-Gemüse, zum Nachtisch Himbeertraum. Klingt köstlich? Das war es auch, wie gestern die vielen Gesichter der Besucher im großen Saal der Kreuztaler Kreuzkirche zeigten, die zum Weihnachtsessen des Kreuztaler Mittagstischs gekommen waren. Mehr als 100 Gäste galt es an diesem letzten Ausgabetag vor dem Fest zu bewirten – deutlich mehr als an den regulären Öffnungstagen. Das...

  • Kreuztal
  • 21.12.19
  • 407× gelesen
 Ein Großaufgebot von Einsatzkräften eilte am Freitagabend gegen 19.30 in die Kreuztaler Fritz-Erler-Siedlung.

Großeinsatz in der Kreuztaler Fritz-Erler-Siedlung
Essen angebrannt

bjö Kreuztal. Ein Großaufgebot von Einsatzkräften eilte am Freitagabend gegen 19.30 in die Kreuztaler Fritz-Erler-Siedlung, von wo die Leitstelle einen Hochhausbrand vermeldete. Die Feuerwehreinheiten aus Kreuztal, Ferndorf, Kredenbach, Fellinghausen und Eichen sowie der Einsatzleitwagen und der Abrollbehälter Atemschutz des Kreises machten sich auf den Weg in die Kattowitzer Straße, wo es im sechsten Obergeschoss brennen sollte. Aus der betroffenen Wohnung gab es jedoch rasch Entwarnung: Dort...

  • Kreuztal
  • 20.12.19
  • 1.859× gelesen

Motorrad nicht zugelassen
Ohne Führerschein mit gestohlenem Krad unterwegs

sz Kreuztal. Freitagfrüh gegen 1 Uhr fielen Polizisten ein 16- und ein 18-Jähriger auf, die mit leichten Motorrädern in der Kreuztaler Stadtmitte herumfuhren. Bei der Kontrolle stellten die Beamten fest, dass der 16-Jährige ohne Führerschein mit seinem Kleinkraftrad unterwegs war. Ihn erwartet nun eine Anzeige wegen Fahrens ohne Fahrerlaubnis. Bei dem 18-Jährigen stellte sich die Sachlage etwas komplizierter dar: Das Motorrad war nicht zugelassen und gehörte ihm auch nicht. Weitere...

  • Kreuztal
  • 20.12.19
  • 180× gelesen
Ein technischer Defekt dürfte der Auslöser des Hausbrands in Kreuztal gewesen sein, der die Feuerwehr am Mittwoch bis tief in die Nach in Atem hielt.
6 Bilder

Kreuztaler Wohnhausbrand
Feuer wahrscheinlich durch technischen Defekt ausgelöst

js Kreuztal. Nicht zu betreten war am Donnerstagvormittag das am Abend zuvor ausgebrannte Wohnhaus an der Marburger Straße in Kreuztal. Die Kriminalpolizei musste sich bei ihrer ersten Spurensuche vor Ort also auf die Außenperspektive beschränken. Dennoch gibt es eine Einschätzung der Beamten: Sie gehen davon aus, dass ein technischer Defekt das Feuer ausgelöst haben dürfte, wie Behördensprecher Michael Zell der SZ sagte.  Zur Erinnerung: Am Mittwochabend  standen Ober- und Dachgeschoss...

  • Kreuztal
  • 19.12.19
  • 7.152× gelesen

Beiträge zu Lokales aus

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.