SZ

Gebühren in Kreuztal
Abwasser wird teurer - Schnee günstiger

Die Abwassergebühren in Kreuztal steigen, die Gebühren für den Winterdienst sinken.
  • Die Abwassergebühren in Kreuztal steigen, die Gebühren für den Winterdienst sinken.
  • Foto: Pixabay (Symbolfoto)
  • hochgeladen von Michael Sauer

nja Kreuztal. Anfang 2019 waren die Abwassergebühren in Kreuztal gesenkt worden – zum nächsten Jahreswechsel werden sie wieder angehoben, um eine finanzielle Schieflage abzuwenden, weil die Kosten nicht mehr gedeckt wurden. Ein Kubikmeter Schmutzwasser kostet in Kreuztal derzeit 2,05 Euro und wird ab dem 1. Januar 2022 mit 2,35 Euro zu Buche stehen. Ausschlaggebend hierfür ist die Frischwassermenge.

Die Gebühr fürs Ableiten von Niederschlagswasser steigt von 73 auf 80 Cent – pro Berechnungsfaktor. Was sich hinter diesem Begriff verbirgt, ist nicht ganz einfach zu erklären. Ausschlaggebend sind die bebauten bzw. versiegelten Flächen, von denen aus direkt oder indirekt Oberflächenwasser in das städtische Kanalnetz gelangen kann, erläutert Kämmerer Michael Kass.

nja Kreuztal. Anfang 2019 waren die Abwassergebühren in Kreuztal gesenkt worden – zum nächsten Jahreswechsel werden sie wieder angehoben, um eine finanzielle Schieflage abzuwenden, weil die Kosten nicht mehr gedeckt wurden. Ein Kubikmeter Schmutzwasser kostet in Kreuztal derzeit 2,05 Euro und wird ab dem 1. Januar 2022 mit 2,35 Euro zu Buche stehen. Ausschlaggebend hierfür ist die Frischwassermenge.

Die Gebühr fürs Ableiten von Niederschlagswasser steigt von 73 auf 80 Cent – pro Berechnungsfaktor. Was sich hinter diesem Begriff verbirgt, ist nicht ganz einfach zu erklären. Ausschlaggebend sind die bebauten bzw. versiegelten Flächen, von denen aus direkt oder indirekt Oberflächenwasser in das städtische Kanalnetz gelangen kann, erläutert Kämmerer Michael Kass. Diese Quadratmeter werden allerdings nicht eins zu eins in die Kalkulation der Gebühr übernommen, sondern sind abhängig davon, wie gut das Wasser vor Ort versickern kann. Geneigte Dächer schlagen also z. B. stärker ins Kontor als begrünte, Asphalt auf den Wegen stärker als wasserdurchlässige Rasengittersteine.

Sehr teuer und schwierig ist die Entsorgung von Klärschlamm geworden, erläutert Kass einen Faktor für den Anstieg der Gebühr. Hier ist aber Entspannung in Sicht – hat der Entsorgungsbetrieb der Stadt Siegen ESi doch derweil seine neue Trocknungsanlage in Betrieb genommen, wo auch der Kreuztaler „Schmodder“ behandelt wird.

Gebühren in Kreuztal: Winterdienst wird günstiger

Viele Jahre ist es her, dass die Kreuztaler nicht mehr wussten, wohin mit dem Schnee auf Gehwegen und in Einfahrten. Der städtische Winterdienst musste lange keine Fräsen mehr durch die Wohngebiete schicken, die Schlagzahl für kommunale Räum- und Streueinsätze hat nachgelassen.

Ab dem 1. Januar 2022 sinkt daher die Gebühr von derzeit 1,17 Euro auf 80 Cent. Die Höhe für jeden einzelnen Hausbesitzer richtet sich nach der Grundstücksfläche, die von der betreffenden Straße erschlossen ist.

Autor:

Anja Bieler-Barth (Redakteurin) aus Siegen

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

7 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen