Aktion soll Gemeindeleben sichern

Aufruf »12 mal 5« / Ev. Kirchengemeinde Kreuztal fehlen jährlich rund 30000 E

sz Kreuztal. Die Pfarrerinnen und Pfarrer der ev. Kirchengemeinde Kreuztal richten einen Aufruf an die Gemeindeglieder, im Rahmen der »Aktion 12 mal 5« monatlich fünf Euro zur Sicherung des Gemeindelebens zu spenden, weil seit 1998 die Kirchensteuereinnahmen in Kreuztal erheblich zurückgegangen sind. Trotz aller Einsparungen fehlen der Kirchengemeinde Kreuztal jedes Jahr rund 30000 e, heißt es in einer Pressemitteilung.

Mehr als 30 ehrenamtliche Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter werden deshalb in den nächsten Tagen eine Sonderausgabe des Gemeindebriefes mit einem entsprechenden Spendenaufruf flächendeckend an die 4300 Haushalte in der Kirchengemeinde Kreuztal verteilen. Für den erheblichen Rückgang der Kirchensteuereinnahmen sind laut dem Kreuztaler Pfarrer Thomas Rabenau in erster Linie drei Faktoren verantwortlich: Altersentwicklung, Kirchenaustritte und Konjunkturschwäche. »Gemeindemitglieder im Ruhestand zahlen keine Kirchensteuer mehr. Der Anteil von älteren, nicht mehr erwerbstätigen Menschen nimmt zu. Dementsprechend sinkt der Anteil derjenigen Gemeindemitglieder, die Kirchensteuer zahlen«, heißt es erläuternd. »Der Kirche anzugehören ist auch im Siegerland keine Selbstverständlichkeit mehr. Etliche Menschen sind, besonders in den letzten Jahren, aus der Kirche ausgetreten. Die allgemeine wirtschaftliche Situation in Deutschland ist rückläufig. Auch wir spüren dies in unserer Kirchengemeinde.«

Im Ergebnis bedeute das: 25 Prozent weniger Geld für die Gemeindearbeit in der Kirchengemeinde Kreuztal. »Dennoch ist es bisher gelungen, den Umfang und die Qualität dieser Arbeit in gewohnter Weise aufrecht zu erhalten.« Das war laut Pfarrer Rabenau nur möglich, weil die Kirchengemeinde mit großer Anstrengung erhebliche Einsparungen vorgenommen habe. Zusätzlich mussten zur Kostendeckung größere Summen aus den Rücklagen entnommen werden. Beide Möglichkeiten stießen nun an ihre Grenzen. Jede weitere Kürzung würde sich schmerzlich im Gemeindeleben bemerkbar machen, da auch die Rücklagen so gut wie aufgebraucht seien.

Die »Aktion 12 mal 5« solle den Erhalt der bisherigen Gemeindearbeit sichern, damit junge und alte Menschen auch weiterhin ihren Platz in einer Gruppe, einem Kreis oder einem Angebot der Kirchengemeinde finden könnten. 7700 Gemeindemitglieder mit über 20000 Gottesdienstbesuchen pro Jahr »sollen weiterhin in trockenen, sauberen und beheizten Räumen Gottesdienst feiern können. Alle Gemeindemitglieder sollen auch künftig regelmäßig Informationen durch den Gemeindebrief erhalten. Die Kinder- und Jugendarbeit soll kompetent und kontinuierlich weiter geführt werden«, heißt es.

Autor:

Archiv-Artikel Siegener Zeitung aus Siegen

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

2 folgen diesem Profil
ThemenweltenAnzeige
Die Vorländer Mediengruppe hat ihr Stellenanzeigen-Portal 57jobs.de komplett überarbeitet.
3 Bilder

Optimiertes Stellenanzeigen-Portal
Mit 57jobs.de einen neuen Job finden

Neues Design und neue Angebote für Unternehmen, aber bewährte Technik: Die Vorländer Mediengruppe hat ihr Stellenanzeigen-Portal 57jobs.de einem Relaunch unterzogen, der sowohl die Suche nach einem neuen Job als auch die Suche nach neuen Fachkräften noch einfacher gestaltet. Auf dem Portal der Siegener Zeitung und des Wochenanzeigers finden sich unter den ständig 10.000 Jobangeboten aus Siegerland, Wittgenstein sowie den Kreisen Olpe und Altenkirchen auch sämtliche Anzeigen aus den...

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen