Aus für Ferndorf im Pokal

da ? Schon in
Halbzeit 1 deutete sich das mit zunehmender Spielzeit an. War der
TuS über weite Strecken dieses ersten Durchgangs ein durchaus
gleichwertiger Gegner, so setzten sich die Gäste aus Sachsen in den
letzten sechs Minuten mehr und mehr ab. Bis zum
9:9 in der 16. Minute war der TuS auf Augenhöhe. Es gelang den
Nordsiegerländern vor 500 Besuchern zwar keine Führung, doch nach
dem 0:2 der Gäste und dem schnellen Ausgleich durch die Treffer von
Patrick Bettig und Alexander Koke war es stets nur ein Treffer, den
die Auer bis zum nächsten Ausgleich vorlegen konnten.

Fehler schlichen sich ein

Erstmals
mit drei Treffern vorne lagen die Zweitliga-Akteure des isländischen
Trainers Runar Sygtryggsson in der 21. Minute beim 13:10, doch zwei
schnelle Ferndorfer Gegenstöße sorgten binnen zwei
Zeigerumdrehungen für den erneuten Anschlusstreffer. Bis hierher
also alles im grünen Bereich.

Doch
dann schlichen bei ein wenig Pech im Abschluss, Dennis Aust und Mirza
Sijaric trafen nur den Querbalken, Fehler im Aufbauspiel ein, die der
Gast immer wieder zu schnell vorgetragenen Gegenstößen nutzte. Vor
allem über den quirligen Linksaußen Marvin Sommer, für den bereits
vor der Pause sieben Treffer zu Buche standen, wurden diese Angriffe
abgeschlossen.

Wudtke: "Ein verdienter Sieg!"

Klar,
ein solcher Vorsprung ist für ein erfahrenes Team wie das der
Sachsen die halbe Miete. Souverän spielten die Erzgebirgler ihren
Stiefel herunter, ließen nichts mehr anbrennen und bauten gegen Ende
noch ihren Vorsprung auf acht Treffer aus.
?Das
war ein verdienter Sieg?, erkannte Ferndorfs Coach die
Überlegenheit der Gäste an. ?Wir haben uns vor der Pause zu viele
Fehler erlaubt. Und einmal im Rückstand, war nichts mehr zu machen.
Unsere Konzentratio n gilt jetzt dem kommenden Samstag und dem
Drittliga-Spiel gegen ART Düsseldorf.?

Die Torschützen

TuS
Ferndorf: Rottschäfer; Alen Sijaric (1), Koke (8/7), Aust (3), Simon
Breuer (3), Hilger, David Breuer (3), Lange, Johnen, Mirza Sijaric,
Bettig (6), Schneider (2).

Autor:

Archiv-Artikel Siegener Zeitung aus Siegen

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Eine/r folgt diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.